1. mal brasilien, 1. fragen

Infos und Tipps zu Hotels, Pousadas, Städten und Regionen in den Bundesstaaten Rio de Janeiro, São Paulo, Minas Gerais, Espirito Santo. Paraná, Santa Catarina und Rio Grande do Sul

1. mal brasilien, 1. fragen

Beitragvon trashlady » Di 25. Sep 2007, 11:11

hallo,
super, dass es so ein forum gibt!
und ich hoffe euch nicht mit meinen erstlingsfragen zu nerven ;), aber ich habe vor ein allererstes mal nach brasilien zu reisen (ich bin schon 2x in venezuela gereist, 1x equador, 1x mexico), und habe 3 fragen:
1. liege ich noch in der nebensaison, wenn ich ende oktober für 1 monat nach brasilien/rio de janeiro fliege? mein reisebudget ist nicht ganz so gross und ich möchte auf keinen fall die hauptsaison(preise) erwischen.
2. ich reise allein, und würde
a) gerne kleine tips bekommen wo und wie ich sicher für 1 nacht in rio de janeiro unterkommen kann bzw. wie ich da vom flughafen aus am sichersten hinkomme.
b) tips für ein 1. reiseziel ausserhalb von rio de janeiro?
3. welche impfungen, versicherungen empfehlt ihr?

vielen vielen dank schon mal im voraus für eure hilfe,
tchau,
yolanda
Benutzeravatar
trashlady
 
Beiträge: 3
Registriert: Di 25. Sep 2007, 10:33
Wohnort: Bielefeld, Germany
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon Maik » Di 25. Sep 2007, 12:07

1. liege ich noch in der nebensaison, wenn ich ende oktober für 1 monat nach brasilien/rio de janeiro fliege? mein reisebudget ist nicht ganz so gross und ich möchte auf keinen fall die hauptsaison(preise) erwischen.

Hallo trashlady,ende oktober ist hier in Rio noch keine Hauptsaison !!!
Faengt erst ab November/Dezember an !!!!

2. ich reise allein, und würde
a) gerne kleine tips bekommen wo und wie ich sicher für 1 nacht in rio de janeiro unterkommen kann bzw. wie ich da vom flughafen aus am sichersten hinkomme.

Eigentlich kannst du hier in allen Hotels gut/sicher unterkommen aber
da gibt es natuerlich Preisunterschiede !!
Copacabana,Ipanema etc sind recht teuer aber es gibt da auch
gute Hotels in der gegend von Gloria,Catete und Flamengo,
was in der nahe vom Nacionalen Flughafen ist (nicht beim Internacionalen )!
Es gibt da einen Bus vom Flughafen ins Centrum/Nacionalen Flughafen und zur Copacabana,Barra etc. den kann man ruhig nehmen !!

b) tips für ein 1. reiseziel ausserhalb von rio de janeiro?
Ausserhalb von Rio gibt es vieles,kommt darauf an was du sehen willst ?
Wenn du Strand und Sonne und super Meeresbuchten willst fahr nach Buzius oder Paraty/Angra dos Reis !!
3. welche impfungen, versicherungen empfehlt ihr?
Hier in Rio brauchst du glaube ich nicht viel an Impfungen,
aber rufe doch mal beim Consulat von Brasilien in Deutschland an !!
Also dann viel spass in Rio !!
Maik
Benutzeravatar
Maik
 
Beiträge: 69
Registriert: Mi 22. Nov 2006, 13:53
Wohnort: Rio de Janeiro
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 3 mal in 2 Posts

Beitragvon Severino » Di 25. Sep 2007, 12:11

Oi Senhora de lixo,
willkommen im Forum. Wenn ich es richtig verstehe fliegst Du im Oktober nach Rio. Die Hochsaison (Weihnachten/Neujahr) beginnt um den 20. Dezember. Allerdings ist Rio auch in der Nebensaison nicht gerade LowCost. Ist halt so wie alle grossen Städte und Touristenhochburgen. Für die erste Nacht solltest Du eventuell schon von Deutschland aus ein Hotelzimmer buchen. Neben dem Copacabana Palace ( http://www.copacabanapalace.com.br/ ab 510 US$), ist eventuell das Atlantis Copacabana Hotel eine zahlbare Alternative. Es ist an der Rua Bulhões de Carvalho in Copacabana http://www.atlantishotel.com.br/ . Vom Flughafen nimmst Du am Besten ein Taxi. Kostet zwar etwas mehr, als ein Bus ist aber sicherer und mit dem Koffer im normalen OmniBus ist eher mühsam.
Was Du sonst noch anschauen solltest hängt davon ab, wie weit es weg sein darf. Buzios, Parati, Foz da Iguacu oder allenfalls auch Salvador, usw. Brasilien ist grösser als ganz Europa.
Impfungen benötigst Du keine speziellen für Rio. Das ist eher für den Amazonas zu empfehlen.
Zu den verschiedenen Reiseziele findest Du auch schon viele Beiträge hier. Boa viagem.
Zuletzt geändert von Severino am Di 25. Sep 2007, 12:35, insgesamt 1-mal geändert.
paz e amor
Severino
Benutzeravatar
Severino
 
Beiträge: 3402
Registriert: Di 7. Feb 2006, 15:02
Wohnort: Anapolis GO
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 47 mal in 34 Posts

Beitragvon Maik » Di 25. Sep 2007, 12:16

Hallo Severino/Trashlady,
die Taxis am Flughafen sind immer schweineteuer und ich arbeite
als Turifuehrer hier und nehme somit immer den Bus ohne Probleme,
nur die Adresse vom Hotel dasbei haben !!
Bus Alvorada/Barra faehrt an der Copa vorbei !!
viel Glueck
Maik
Benutzeravatar
Maik
 
Beiträge: 69
Registriert: Mi 22. Nov 2006, 13:53
Wohnort: Rio de Janeiro
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 3 mal in 2 Posts

Beitragvon Severino » Di 25. Sep 2007, 12:29

Ja, die Taxis sind recht teuer. Auch das von mir erwähnte Hotel kostet so um die 160 R$ und entspricht so etwa drei-bis vier Stern-Klasse. Rio ist eben nicht günstig. Sicherlich gibt es noch ne Menge günstige Unterkünfte. Da müsstest Du als Touristenführer doch sicher noch ein paar Insidertipps geben können....
paz e amor
Severino
Benutzeravatar
Severino
 
Beiträge: 3402
Registriert: Di 7. Feb 2006, 15:02
Wohnort: Anapolis GO
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 47 mal in 34 Posts

Beitragvon Neto » Di 25. Sep 2007, 12:36

Maik hat geschrieben:Hallo Severino/Trashlady,
die Taxis am Flughafen sind immer schweineteuer und ich arbeite
als Turifuehrer hier und nehme somit immer den Bus ohne Probleme,
nur die Adresse vom Hotel dasbei haben !!
Bus Alvorada/Barra faehrt an der Copa vorbei !!
viel Glueck
Maik


oi Maik, dein toller Tipp lässt vermuten, dass deine Haupterwerbsquelle
die Provision von Diebesgut ist.

Ladys Frage war: am SICHERSTEN..............nix von billig.
Es gibt noch Leute mit Köpfchen, auch im femininen Bereich :wink:
Benutzeravatar
Neto
 
Beiträge: 555
Registriert: Mo 29. Nov 2004, 10:48
Wohnort: Itacaré-Bahia
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Maik » Di 25. Sep 2007, 13:17

neto hat geschrieben:oi Maik, dein toller Tipp lässt vermuten, dass deine Haupterwerbsquelle
die Provision von Diebesgut ist.

Ladys Frage war: am SICHERSTEN..............nix von billig.
Es gibt noch Leute mit Köpfchen, auch im femininen Bereich


Lustiger kommentar,aber zufaellig arbeite ich ernsthaft
und finde deinen witze echt lustig !!!
Den Bus von dem ich rede ist kein einfacher Bus sondern
den den alle Leute die am Flughafen ernsthaft arbeiten
nehmen und dieser haellt nicht ueberall an usw. !!
Nach meinem wissen wurde dieser bis jetz noch nicht ueberfallen
und es gibt da viele Turisten die diesen nehmen denn nicht
alle haben lust das zehnfache zu zahlen !!!
Nachdem was ich verstanden habe ist Trashlady auch keine
Blauaeugige dumme turistin die noch nie irgendwo auf der Welt war !
Hier wo ich an der Gloria/Catete wohne gibt es verschiedene typen
von Hotels die nicht so teuer sind wie an der Copa und mit
der Metro (die auch nicht andauernd ueberfallen wird !!!) ist man
schnell ueberall !!!
Tschueeeeessss
Maik
Benutzeravatar
Maik
 
Beiträge: 69
Registriert: Mi 22. Nov 2006, 13:53
Wohnort: Rio de Janeiro
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 3 mal in 2 Posts

Leute.....

Beitragvon cabof » Di 25. Sep 2007, 15:42

da kommt jemand mit Koffer oder sperrigem Rucksack, evtl. noch die Fototasche in der Hand in Rio an und nimmt den Linienbus, evtl. noch mit dem "Drehkreuz" und leer ist der bestimmt auch nicht....

Nimmt man den Airport-Bus der an der Copa usw. die wichtigsten Hotel-
Haltepunkte anfährt.... evtl. ok

Wird man aber von diesem Bus an der Praia de Flamengo rausgelassen
und latscht dann mit Gepäck nach Gloria/Catete....

Ich gebe den Rat, Taxi-Special mit fixem Preis und so teuer ist das auch nicht, da sind die "Kurzstrecken" in DE teuerer....
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9919
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1405 mal
Danke erhalten: 1485 mal in 1247 Posts

Beitragvon Diter_Rio » Di 25. Sep 2007, 16:25

cabof hat geschrieben:Nimmt man den Airport-Bus der an der Copa usw. die wichtigsten Hotel-
Haltepunkte anfährt.... evtl. ok

Wird man aber von diesem Bus an der Praia de Flamengo rausgelassen
und latscht dann mit Gepäck nach Gloria/Catete....


also, nachdem die diskussion nun bis zu diesem punkt gediehen ist, gebe ich unserem neuling trashlady folgenden zusatzrat:

du steigst in der tat, wie cabof sagte, in den airportbus, kostet 6 reais.

und du willst auch nach gloria/catete.

jetzt mein zusatzrat:

bereits beim einsteigen sagst du, dass du in das hotel paysandu willst. das ist in der rua paissandu (unterschiedliche schreibweise ist so!). die kennt jeder busfahrer (weil historisch ne kolossal wichtige strasse).

und, oh wunder :lol: , der airport bus faehrt auf seinem weg an die copa cabana genau an der ecke rua paissandu vorbei. da steigst du also aus. links das 2. gebaeude ist das hotel (also nix mit latschen..) da bist du gut und sicher aufgehoben. zimmer kostet rund 100 reais mit fernseher, kuehlschrank und so. willst du das sparen, sagst du, du willst in den 6 stock.

da gibts dann 2 möglichkeiten: links grosse zimmer aber bad auf dem flur (fuer 4 oder 5 zimmer)

oder rechts kleine zimmer ohne schnickschnack, aber mit bad und kosten nur 70 reais.

fruehstueck sehr gut; und wichtig bei hotels dieser preisklasse: der fruehstuecksaal hat fenster.

immer wieder mal steigen da auch deutsche ab, auch welche hier aus dem forum.

und zur copa: nur 2 metrostationen, von metro flamengo bis metro cardeal arcoverde.

viel spass dann!
gruesse, diter

Certo dia, o índio pegou a canoa e remou, remou, remou até encontrar a bela Iara, que o levou para o fundo das águas.
Benutzeravatar
Diter_Rio
 
Beiträge: 575
Registriert: Mi 7. Mär 2007, 22:46
Wohnort: Rio/Berlin
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Diter_Rio » Di 25. Sep 2007, 16:35

trashlady, ich hab mich vertan, die preisguenstigen zimmer im paysandu sind im 7. stock!

der fahrstuhl geht bis zum 6. stock. dann muss man laufen; so gehts halt los, wenn man "billig" will :shock: :lol:
gruesse, diter

Certo dia, o índio pegou a canoa e remou, remou, remou até encontrar a bela Iara, que o levou para o fundo das águas.
Benutzeravatar
Diter_Rio
 
Beiträge: 575
Registriert: Mi 7. Mär 2007, 22:46
Wohnort: Rio/Berlin
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Nächste

Zurück zu Reiseziel: Südosten & Süden

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]