1 Monat Brasilien vom 28 Februar bis 28 März suche Bleibe.

Infos und Tipps zu Hotels, Pousadas, Städten und Regionen in den Bundesstaaten Bahia, Sergipe, Alagoas, Pernambuco, Rio Grande do Norte, Ceará, Paraiba, Piauí und Maranhão.

1 Monat Brasilien vom 28 Februar bis 28 März suche Bleibe.

Beitragvon entei1337 » Fr 5. Feb 2010, 20:40

Hallo, ich möchte gerne vom 28 Febraur bis 28 März zum ersten mal nach Brasilien.
Der Flug ist zu diesem Zeitpunkt nicht teuer. Jetzt würde ich aber ein Hotel oder Resort benötigen welches nicht zu teuer ist. Das Flugzeug landet in Salvador de Bahia. Welche städte sind da zu empfehlen, nach möglichkeit nicht so viele touristen und wo kann ich dort eine bleibe finde die nicht zu teuer ist. Wie hoch stehen zudem die cancen eventuel eine gute Frau zu finden?

Ich freue mich über jede Antwort.
Benutzeravatar
entei1337
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 4. Feb 2010, 20:28
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: 1 Monat Brasilien vom 28 Februar bis 28 März suche Bleibe.

Beitragvon dimaew » Sa 6. Feb 2010, 01:09

Hallo,

cih möchte Dich ja nicht gleich frustrieren, aber ich denke mal, auf die von Dir gestellten Fragen wirst Du keine sachdienliche Antwort bekommen.

Schreib einfach nochmal und zwar:

Welche Preiskategorie ist für Dich angemessen (nicht zu teuer)? Kannst in EURO nennen, das Umrechnen bekommen die User hier dann schon hin.
Salvador ist schon eine recht große Stadt. Da kann man schon mal eine gute Zeit verbringen. Wenn Du noch weiter reisen möchtest: Wie stellst Du Dir das vor? Mit Bus, oder mit Flugzeug, oder mit dem Mietwagen? Wenn Du wohin möchtest, wo es nicht zuviele Touristen gibt (was heißt das? ganz einsam oder nur ländlich oder unerschlossene Gebiete?), heißt das auch, dass Du recht gut Portugiesisch sprechen können solltest. Kannst Du das?
Was meinst Du mit "gute Frau"? Eine zum Heiraten, eine für ein paar Tage ins Bett, jeden Tag eine andere?

Wenn Du diese Details etwas genauer beschreibst, bekommst Du hier sicher noch richtig viele gute Tipps.
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt (chin. Sprichwort)
Benutzeravatar
dimaew
 
Beiträge: 4341
Registriert: So 5. Nov 2006, 14:18
Wohnort: im Hinterland, aber nicht in der Pampa
Bedankt: 731 mal
Danke erhalten: 566 mal in 433 Posts

Re: 1 Monat Brasilien vom 28 Februar bis 28 März suche Bleibe.

Beitragvon BeHarry » Sa 6. Feb 2010, 04:19

Ja, man muss schon wissen, was fuer Dich guenstig ist !

An der Barra/Barra Avenida gibt es guenstige Pousadas/Hotels, so um die 70 Reals kosten die mit Fruehstueck.
Das ist auch so ungefaehr der Preis den man in Itapoan fuer die guenstigeren zahlt.

Mit einem bisschen Glueck findest auch was zu 50 reals, also rund 20 Euros.
Benutzeravatar
BeHarry
 
Beiträge: 1128
Registriert: Mo 26. Jan 2009, 18:29
Wohnort: então saiiii satanas, exorzo-te demonio
Bedankt: 147 mal
Danke erhalten: 143 mal in 116 Posts

Re: 1 Monat Brasilien vom 28 Februar bis 28 März suche Bleibe.

Beitragvon Elsass » Sa 6. Feb 2010, 12:25

entei1337 hat geschrieben:. . . eine gute Frau zu finden?

Ich freue mich über jede Antwort.

versuchs doch mal mit der [LINK MIT PORNOGRAFISCHEN INHALTEN GELÖSCHT]
Benutzeravatar
Elsass
 
Beiträge: 1148
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 08:17
Wohnort: interior de Bahia
Bedankt: 233 mal
Danke erhalten: 192 mal in 157 Posts

Re: 1 Monat Brasilien vom 28 Februar bis 28 März suche Bleibe.

Beitragvon entei1337 » Sa 6. Feb 2010, 12:42

Elsass hat geschrieben:
entei1337 hat geschrieben:. . . eine gute Frau zu finden?

Ich freue mich über jede Antwort.

versuchs doch mal mit der [LINK MIT PORNOGRAFISCHEN INHALTEN GELÖSCHT]



Ähm danke aber nein sowas suche ich nicht!... Unter "gute Frau" meine ich eventuel eine gute Freundschaft > Bezihung bis hin zur Heirat.
Ich möchte auch nicht mit der erstbesten ins Bett springen, sondern einfach nur eine Anständige Frau kennenlernen.

Preisklasse Billig würde ich auch sagen ca 20-30 Euro.

Zu viele touristen sind für mich wenn ich nur noch diese sehe und kaum mehr einheimische.
Benutzeravatar
entei1337
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 4. Feb 2010, 20:28
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: 1 Monat Brasilien vom 28 Februar bis 28 März suche Bleibe.

Beitragvon mikelo » Sa 6. Feb 2010, 13:10

entei1337 hat geschrieben:Hallo, ich möchte gerne vom 28 Febraur bis 28 März zum ersten mal nach Brasilien.
Der Flug ist zu diesem Zeitpunkt nicht teuer. Jetzt würde ich aber ein Hotel oder Resort benötigen welches nicht zu teuer ist. Das Flugzeug landet in Salvador de Bahia. Welche städte sind da zu empfehlen, nach möglichkeit nicht so viele touristen und wo kann ich dort eine bleibe finde die nicht zu teuer ist. Wie hoch stehen zudem die cancen eventuel eine gute Frau zu finden?

Ich freue mich über jede Antwort.


schau dir mal den bundesstaat maranhão an- und google nach tutoia. hier gibt es gluecklicheweise so gut wie keine touris. herrliche intakte natur, tolle menschen. wenn du unterkunft ect suchst--schreibe mir eine pn.
o sol nasce pra todos; a sombra pra quem merece.

Nur für Bewohner des Kantons Zürich/auch auf dumpfe Trolle anwendbar
Benutzeravatar
mikelo
 
Beiträge: 4490
Registriert: Di 9. Aug 2005, 20:22
Wohnort: TUTÓIA - Um Paraíso Perdido no Maranhão!
Bedankt: 192 mal
Danke erhalten: 76 mal in 60 Posts

Re: 1 Monat Brasilien vom 28 Februar bis 28 März suche Bleibe.

Beitragvon BrasilJaneiro » Mo 8. Feb 2010, 19:33

entei1337 hat geschrieben:Hallo, ich möchte gerne vom 28 Febraur bis 28 März zum ersten mal nach Brasilien.
Der Flug ist zu diesem Zeitpunkt nicht teuer. Jetzt würde ich aber ein Hotel oder Resort benötigen welches nicht zu teuer ist. Das Flugzeug landet in Salvador de Bahia. Welche städte sind da zu empfehlen, nach möglichkeit nicht so viele touristen und wo kann ich dort eine bleibe finde die nicht zu teuer ist. Wie hoch stehen zudem die cancen eventuel eine gute Frau zu finden?

Ich freue mich über jede Antwort.


Mittlerweile ist in Brasilien alles schweineteuer. Wenn du was unter R$ 100,00 pro Tag findest, dann schlag zu. Frauen findest du auf den Marktplatz. Dort werden sie von den Sklavenhändlern verscheuert. Mal Spass bei Seite. Wenn du eine Frau suchst, die in Brasilien lebt, dann kannst du hier eine Kontaktanzeige stellen. Ansonsten ist das doch was privates. Etwas freundlich lächeln, ansprechen und unterhalten. Auf portugiesisch natürlich. Ist hier die Landessprache. Dann klappt das schon. Bei Schüchternheit empfiehlt es sich grosse Euroscheine zu zeigen. Wird dann aber schön teuer. :mrgreen: P.S. In vielen Landesteilen Brasiliens gibt es mehr Frauen als Männer. Also nicht schlecht für dich.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4633
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 55 mal
Danke erhalten: 699 mal in 552 Posts


Zurück zu Reiseziel: Nordosten

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]