1 Nacht in Rio

Infos und Tipps zu Hotels, Pousadas, Städten und Regionen in den Bundesstaaten Rio de Janeiro, São Paulo, Minas Gerais, Espirito Santo. Paraná, Santa Catarina und Rio Grande do Sul

1 Nacht in Rio

Beitragvon Sven » Mi 25. Okt 2006, 12:57

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Anliegen und ich hoffe, ihr könnt mir ein wenig helfen bzw. ein paar Tips geben:

Ich fliege am 01.11.06 mit Pro Sky Travel (immerhin wurde mein flug bislang noch nicht stoniert) von Köln nach Rio, lande in Rio Ortszeit um 23:20 Uhr und dann... kommt erst mal das große Fragezeichen!

Am nächsten Tag (02.11.06) möchte ich früh morgens vom großen Busbahnhof Rodovaria in Richtung Angra dos Reis / Ilha Grande aufbrechen.

Bleibe ich für den Rest der Nacht am Flughafen (Hotel Luxor ist aber für die paar Stunden arg teuer > 100 Euro), nehme ich Bus oder Taxi in die Innenstadt uns suche mir vorher über HRS o.ä. ein Hotel? Ich habe leider überhaupt keine Ahnung, welche Wege Flughafen -> Innenstadt oder Flughafen-> Busbahnhof bedeuten bzw. wie lange sie dauern? Aufgrund des Feiertags gehe ich als Europäer am frühem Morgen einfach mal von wenig Berufsverkehr aus, aber das soll ja nichts heißen...

Über ein paar Hilfestellungen von Euch wäre ich sehr dankbar,

beste Grüße

Sven
Benutzeravatar
Sven
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo 21. Aug 2006, 13:12
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon supergringo » Mi 25. Okt 2006, 13:11

Der Flughafen ist im Osten der Stadt, der Rodoviaria westlich der Innenstadt. Also am besten eine Herberge Nähe Centro suchen (Stadtteile Catete, Glória etc. gehen natürlich auch).

Mit Bus oder Taxi Richtung Innenstadt, falls Bus irgendwo im Zentrum in ein Taxi umsteigen und Hotel ansteuern:

z.B.
Imperial, Catete
http://www.imperialhotel.com.br
Direkt vor dem Hotel (gegenüberliegende Straßenseite, aber ist eh Einbahnstraße) geht ein Bus zum Rodoviaria, ca. 30 Minuten.

Grande Hotel Sao Francisco, Centro
http://www.hotelsaofrancisco.com.br

Es gibt auch noch im Flughafen (Terminal 1, 1. Stock) die „Pousada Galeao“ ...

Natürlich gibt es noch jede Menge billige Absteigen für kleines Geld, aber da kann ich keine Namen/Adressen benennen ...

Mein Tipp:
Wenn ich in Rio wäre, würde ich mein Gepäck abstellen (zur Not am Rodoviaria, aber ich wäre so dreist, es für ein kleines Trinkgeld an der Rezeption eines Hotels zu versuchen) und mich ins Nachtleben stürzen ... oder Du steuerst ein Motel an, die sind i.d.R. ziemlich komfortabel und meist günstiger als ein Hotel:
49/rio-de-janeiro-moteltipps-von-supergringo/

Da gibt es keinen Kleiderschrank, aber der ist wohl für die paar Stunden kaum nötig, und auch ohne Anschluss hast Du dort wenigstens Porno-TV ... :lol:
Benutzeravatar
supergringo
 
Beiträge: 2172
Registriert: So 28. Nov 2004, 18:40
Bedankt: 106 mal
Danke erhalten: 89 mal in 67 Posts


Zurück zu Reiseziel: Südosten & Süden

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]