1. Reise nach Pipa (Nähe Natal) - viele Fragen

Infos und Tipps zu Hotels, Pousadas, Städten und Regionen in den Bundesstaaten Bahia, Sergipe, Alagoas, Pernambuco, Rio Grande do Norte, Ceará, Paraiba, Piauí und Maranhão.

1. Reise nach Pipa (Nähe Natal) - viele Fragen

Beitragvon ManuelMMM » Di 18. Feb 2014, 17:10

Hallo zusammen,

meine Freundin und ich haben unsere erste Reise nach Pipa/Tibau de Sul (in der Nähe von Natal, etwas 4 Autostunden nördlich von Recife) gebucht. Los geht's am 19. März.War eher eine spontane Entscheidung - ich hoffe wir bereuen sie nicht und werden den Urlaub genießen. Habe schon einiges in Foren und auf Info-Websites gelesen, aber es gibt noch ein paar Fragen, die ich habe:

1) Es hat mich schon arg gewundert, da über all etwas von extremer Teuerung steht. Wir sind in diesem sehr gut bewerteten Resort untergekommen: Hotel Girassois Lagoa Resort (Tibau do Sul, Brasilien) - Hotelbewertungen ? TripAdvisor

Wir haben für 14 Tage inkl. Frühstück + Flug 850€ gezahlt. Darüber kann man meiner Meinung nach nicht meckern. War jedoch auch ein scheinbar gutes Angebot über Urlaubspiraten.de

Kommt jetzt der dicke Hammer auf uns zu bei den "Lebenserhaltungskosten", sprich Essen gehen, Eintritt, Taxi, Bus, Ausflug, Cocktail am Strand? Oder gilt das nur für die Metropolen wie Rio de Janeiro - von denen sind wir ja ein Stück weit entfernt. Im Internet habe ich bisher nur gelesen, dass Brasilien zwar im Vergleich zu den anderen lateinamerikanischen Ländern teuer sein soll, aber konkrete Beispiele für ein Essen zu zweit waren doch recht human (4-6€ ein Fleischgericht?).

2) Wir waren es bewusst, dass im März nicht mehr Hochsaison ist und daher der Winter mit Regen langsam anfängt, aber wir sind das Risiko eingegangen. Im Internet findet man total unterschiedliche Angaben - von den regenreichsten Monaten im März/April bis zu den regenreichsten Monaten im Juni/Juli (wohlbemerkt alle Angaben für die Küste im Nordosten). Letztendlich haben wir aber herausgelesen, dass am meisten Wasser im Amazonasgebiet herunterkommt und man in der Nähe von Recife auch noch im März gut aufgehoben sein soll (überschaubare Regentage, Regen insbesondere nachts und kurze Schauer. Stimmt das? Oder müssen wir uns auf Regenwaldwetter deluxe einstellen?

3) Gibt es Kenner der Gegend? Es scheint wohl nicht so die Touristenhochburg zu sein (was ja erst einmal nicht schlecht ist). Aber was kann man da in der Gegend noch so machen? Wir überlegen nämlich, ob wir uns ein Auto zulegen sollen, oder nicht. Wäre halt nicht billig und ich müsste noch einen internationalen Führerschein beantragen (natürlich auch bezahlen ^^). Hat jemand konkrete Ausflugsziele und kommt man dort auch gut mit dem Bus weg, bzw. wie viel kostet ein Taxi?

4) Von der Kriminalität soll es in der Gegend recht überschaubar sein. Haben uns auch schon die wichtigsten Ratgeber zu dem Thema durchgelesen.

5) Thema Wechseln/Geldhandhabung: Unserer Überlegung war, Bargeld für ggf. die erste Woche mitzunehmen und dann einmal für die zweite Woche abzuheben (kostet ja Gebühr). Wo tausche ich zum besten Kurs mein Bargeld? Bereits Real in Deutschland besorgen und mit rübernehmen oder Euros mitnehmen und dort tauschen (habe etwas davon gelesen, dass Wechselstuben am besten seien?). Und handelt man generell in Brasilien oder ist das nicht Gang und Gebe?

Wäre toll, wenn sich der ein oder andere meinen Fragen annehmen würde

Vielen Dank und viele Grüße,

Manuel
Benutzeravatar
ManuelMMM
 
Beiträge: 1
Registriert: Di 18. Feb 2014, 17:06
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: 1. Reise nach Pipa (Nähe Natal) - viele Fragen

Beitragvon Trem Mineiro » Di 18. Feb 2014, 19:00

Oi Manuel
Du hast im Parallelforum ja den gleichen Thread eröffnet und auch schon reichlich antworten erhalten.
Da viele "Expert-User" in beiden Foren tätig sind, wundere dich nicht, wenn du hier nicht nochmal bedient wirst. Auch ich hatte dir drüben geantwortet (aber mit anderem Avatar).

Viel Spaß , und ess schön Krabben :D

Gruß
Trem Mineiro
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

Re: 1. Reise nach Pipa (Nähe Natal) - viele Fragen

Beitragvon cabof » Do 20. Feb 2014, 09:43

Zahle so viel wie möglich mit Kreditkarte. Ziehe Dein Bargeld am Geldautomaten - tausche keine Real in Deutschland - Anhaltspunkt heute
- wenn Du 3,30 Reais für einen Euro bekommst - tauschen.... ist ein guter Kurs.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10206
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1468 mal
Danke erhalten: 1575 mal in 1311 Posts

Re: 1. Reise nach Pipa (Nähe Natal) - viele Fragen

Beitragvon hagldone » Do 20. Feb 2014, 21:51

Hallo!
Pipa ist ein Touristenort. Dort ist es relativ teuer. Für ein Fleischgericht zu zweit muß man schon mit mindestens 30 Real (ca. 10 Euro) rechnen. Oft auch mehr. Ein großes Bier kostet mindestens 2,50 - 3 Euro. Grudsätlich gilt dass wenn man abends weggeht das Zentrum meidet. Außerhalb in kleinen Restaurants ist es billiger. Dies sind Angaben von Dezember 2012. Jetzt ist es wahrscheinlich schon teurer. Eine sehr gut Adresse ist das "Cafe Pipa". Zwar nicht mehr ganz billig aber super freundlich und sehr gutes Essen. http://www.tripadvisor.de/Restaurant_Review-g303522-d2349634-Reviews-Restaurante_Pipa_Cafe-Praia_de_Pipa_State_of_Rio_Grande_do_Norte.html
Bargeld würde ich nicht empfehlen. Man kann am Geldautomaten 1000 Real (ca. 310 Euro) abheben. Kostet eine Gebühr von ca. 5 Euro. Dafür bekommt man da den besten Kurs. Aber vorher bei der Bank zu Hause bei der Bank zuhause erkundigen. Die setzen für Auslandsabhebungen aus Sicherheitsgründen oft ein Tages bzw. Wochenlimet. Ansonst ist Pipa wirklich sehr zu empfehlen. Schöen Urlaub.
Grüße
Benutzeravatar
hagldone
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo 8. Jan 2007, 08:28
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post


Zurück zu Reiseziel: Nordosten

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]