18 Monate Rio - Tipps

Tipps und Fragen von Auswanderungswilligen und Leuten, die es schon in Brasilien geschafft haben / Wirtschaftliche Unabhängigkeit

Re: 18 Monate Rio - Tipps

Beitragvon moni2510 » Mo 13. Feb 2012, 13:03

10 Seiten... und nur Gekeife und Gestreite, kaum noch nennenswerte Inhalte... ich bekomme das globale Kotzen Leute!!!!

Ich habe zu 100% die Lust verloren ueberhaupt was zu posten, sei es zu Rio oder zur Erziehung oder zu sonst was. Gehabt euch wohl, ihr Spackos!
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 2983
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 307 mal
Danke erhalten: 774 mal in 527 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: 18 Monate Rio - Tipps

Beitragvon karlnapp » Mo 13. Feb 2012, 13:04

Rio_de_Janeiro hat geschrieben:Vielleicht habe ich ja die Kohle so zum Fressen
Das glaub ich Dir sogar, zur Not kannst Du ja auf Transferleistungen zurueckgreifen!
Die Euro-Krise macht's moeglich. Der inflationaere Real gewinnt an Wert gegenueber dem Teuro!

Ein sicheres Vorzeichen!
Benutzeravatar
karlnapp
 
Beiträge: 909
Registriert: Mo 31. Jan 2011, 13:28
Wohnort: Minas Gerais
Bedankt: 93 mal
Danke erhalten: 72 mal in 70 Posts

Re: 18 Monate Rio - Tipps

Beitragvon karlnapp » Mo 13. Feb 2012, 13:36

moni2510 hat geschrieben:Ich habe zu 100% die Lust verloren ueberhaupt was zu posten, sei es zu Rio oder zur Erziehung oder zu sonst was.
Jetzt muss ich doch pflichtgemaess der Moderatorin mal nach dem Mund reden,
einen ganz kleinen Rest meines deutschen Gehorsams-Wesens habe ich schliesslich bewahrt!
Das Schlimmste in Rio ist der Verkehr, obwohl ich dort noch nie, auch nur einen Meter,
selbst hinterm Steuer sass. Insbesondere wunderten mich die weiten Umwege,
die meine Verwandten nachts nahmen, um verkehrsarme, enge Strassen zu meiden.
Benutzeravatar
karlnapp
 
Beiträge: 909
Registriert: Mo 31. Jan 2011, 13:28
Wohnort: Minas Gerais
Bedankt: 93 mal
Danke erhalten: 72 mal in 70 Posts

Re: 18 Monate Rio - Tipps

Beitragvon zagaroma » Mo 13. Feb 2012, 14:36

Also bitte, Leute, muss es jetzt auch noch eklig werden!!!!! [-X
before you abuse,
critizise or accuse
walk a mile in my shoes
Benutzeravatar
zagaroma
 
Beiträge: 1963
Registriert: Do 5. Mär 2009, 18:46
Wohnort: Olinda/Janga
Bedankt: 703 mal
Danke erhalten: 1185 mal in 639 Posts

Folgende User haben sich bei zagaroma bedankt:
karlnapp

Re: 18 Monate Rio - Tipps

Beitragvon karlnapp » Mo 13. Feb 2012, 15:03

zagaroma hat geschrieben:Also bitte, Leute, muss es jetzt auch noch eklig werden!!!!!

Das hart erkaempfte Privileg der deutschen jungen Generation!
Da ist kein "altes Kraut" dagegen gewachsen!
Benutzeravatar
karlnapp
 
Beiträge: 909
Registriert: Mo 31. Jan 2011, 13:28
Wohnort: Minas Gerais
Bedankt: 93 mal
Danke erhalten: 72 mal in 70 Posts

Re: 18 Monate Rio - Tipps

Beitragvon frankieb66 » Mo 13. Feb 2012, 15:06

moni2510 hat geschrieben:10 Seiten... und nur Gekeife und Gestreite, kaum noch nennenswerte Inhalte... ich bekomme das globale Kotzen Leute!!!!

Ich habe zu 100% die Lust verloren ueberhaupt was zu posten, sei es zu Rio oder zur Erziehung oder zu sonst was. Gehabt euch wohl, ihr Spackos!

Hättest halt rechtzeitig als verantworliche Moderatorin eingreifen müssen :mrgreen: :mrgreen:
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3008
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 965 mal
Danke erhalten: 848 mal in 618 Posts

Re: 18 Monate Rio - Tipps

Beitragvon karlnapp » Mo 13. Feb 2012, 15:44

frankieb66 hat geschrieben:Hättest halt rechtzeitig als verantworliche Moderatorin eingreifen müssen
Jawoll, frank und frei im Sinne der PC-Kenner mit dem gediegensten Vokabular!
Benutzeravatar
karlnapp
 
Beiträge: 909
Registriert: Mo 31. Jan 2011, 13:28
Wohnort: Minas Gerais
Bedankt: 93 mal
Danke erhalten: 72 mal in 70 Posts

Re: 18 Monate Rio - Tipps

Beitragvon Rio_de_Janeiro » Mo 13. Feb 2012, 15:52

Ja, vielleicht kommt es dumm rüber. Ich hätte schon viel früher auf Karl nicht mehr reagieren dürfen.

Doch wie kann es sein, dass die Moderatoren, die ICH AKTIV ANGESCHRIEBEN habe, überhaupt nicht reagieren???? Karl hat das Forum mit seinen dummen Bemerkungen total zerstört.

Er beleidigt aktiv, ist herablassend und intolerant. Solche Leute gehören gesperrt - und zwar dauerhaft.

Karl, danke, dass Du dieses Forum und jede sinnvolle Diskussion in ebendiesem ruiniert hast. Ich hoffe, Du bist jetzt stolz. =D>
Benutzeravatar
Rio_de_Janeiro
 
Beiträge: 329
Registriert: Do 22. Okt 2009, 18:35
Bedankt: 22 mal
Danke erhalten: 149 mal in 70 Posts

Re: 18 Monate Rio - Tipps

Beitragvon moni2510 » Mo 13. Feb 2012, 16:13

Wer lesen kann, ist klar im Vorteil. Ich bin in diesem Teil des Forum kein Moderator. Und ich gebe hier meine Meinung wieder und moderiere nicht!
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 2983
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 307 mal
Danke erhalten: 774 mal in 527 Posts

Re: 18 Monate Rio - Tipps

Beitragvon karlnapp » Mo 13. Feb 2012, 16:27

moni2510 hat geschrieben:Ich bin in diesem Teil des Forum kein Moderator.

Jawoll, Schuster(in) bleib bei Deinen Leisten und nimm's, als Gringa,
nicht mit den Berichten der Cariocas auf, die ich hier wiedergebe!
Benutzeravatar
karlnapp
 
Beiträge: 909
Registriert: Mo 31. Jan 2011, 13:28
Wohnort: Minas Gerais
Bedankt: 93 mal
Danke erhalten: 72 mal in 70 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Auswandern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]