18 Monate Rio - Tipps

Tipps und Fragen von Auswanderungswilligen und Leuten, die es schon in Brasilien geschafft haben / Wirtschaftliche Unabhängigkeit

Re: 18 Monate Rio - Tipps

Beitragvon zagaroma » Mi 8. Feb 2012, 15:53

karlnapp hat geschrieben:
zagaRoma hat geschrieben:So, und jetzt habich was gut bei Ihnen, gell?
Gell Du hast mich gelle gärn, gelle ich Dich aach!
So sacht mer doch in Meenz! Aber nur da!

Die Zeiten der anti-autoritären Erziehung sind vorbei
und kommen nie wieder!


Na aber danke!!

Und Gott sei Dank, ich hab' nie was von antiautoritàrer Erziehung gehalten, meinte "Kinder" im Erwachsenenalter!
before you abuse,
critizise or accuse
walk a mile in my shoes
Benutzeravatar
zagaroma
 
Beiträge: 1962
Registriert: Do 5. Mär 2009, 18:46
Wohnort: Olinda/Janga
Bedankt: 703 mal
Danke erhalten: 1184 mal in 638 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: 18 Monate Rio - Tipps

Beitragvon zagaroma » Mi 8. Feb 2012, 17:13

... ùbrigens: meine signatur ist speziell fùr Sie, Herr Karl, bitte hin und wieder mal im Forum beherzigen! Sie sind doch auch ein Elvis-Fan? Dann kennen sie sicher auch den Rest vom Text!
before you abuse,
critizise or accuse
walk a mile in my shoes
Benutzeravatar
zagaroma
 
Beiträge: 1962
Registriert: Do 5. Mär 2009, 18:46
Wohnort: Olinda/Janga
Bedankt: 703 mal
Danke erhalten: 1184 mal in 638 Posts

Re: 18 Monate Rio - Tipps

Beitragvon karlnapp » Mi 8. Feb 2012, 17:24

zagaRoma hat geschrieben:Sie sind doch auch ein Elvis-Fan?
Surrender
in the ghetto
and do your crying in the chapel!
Benutzeravatar
karlnapp
 
Beiträge: 909
Registriert: Mo 31. Jan 2011, 13:28
Wohnort: Minas Gerais
Bedankt: 93 mal
Danke erhalten: 72 mal in 70 Posts

Re: 18 Monate Rio - Tipps

Beitragvon zagaroma » Mi 8. Feb 2012, 17:49

Ja, das auch. Ich meinte allerdings dies:

If you could see yourself
through my eyes
instead of your ego
you'd be surprised to see
that you've been blind.

I maybe common people
but I'm your brother,
and when you strike out
trying to hurt me
it's hurting you, God have mercy.

Walk a mile in my shoes.....


Und jetzt mal Schluss damit und zurùck zum Thema, sonst langweilen sich die anderen zu Tode!
before you abuse,
critizise or accuse
walk a mile in my shoes
Benutzeravatar
zagaroma
 
Beiträge: 1962
Registriert: Do 5. Mär 2009, 18:46
Wohnort: Olinda/Janga
Bedankt: 703 mal
Danke erhalten: 1184 mal in 638 Posts

Re: 18 Monate Rio - Tipps

Beitragvon karlnapp » Mi 8. Feb 2012, 22:19

Rio_de_Janeiro hat geschrieben:Ich lasse das, was in Bezug auf meine Person und meine Namorada verfasst wurde, wohl demnächst mal durch meinen Anwalt prüfen. Im Gegensatz zu vielen ("Ich kenne einen von der Russenmafia") mache ich keine hohlen Phrasen, sondern bin mit einem Anwalt für Medienrecht befreundet. Dem macht sowas richtig Spaß.
Man lese und staune!

Unser Rio ist eine Heulsuse
oder auf Portugiesisch ein "chorao"!
Dazu noch ein Träumer!
Ein Tourist und rechtliche Schritte???

Wenn irgendwer tatsächlich Verbindungen zu einer Mafia hat,
so wird er die niemals in einem Forum preisgeben!
Ein eklatanter Verstoß gegen das Schweige-Gebot wäre das!

Ergo, Heiliger Biber, nochmals ein kleiner Tipp:
Unternimm niemals den Versuch einen Brasilianer oder gleichgestellten Permanenten mit sinnlosen Drohungen einzuschüchtern! Eigentlich eine überflüssige Warnung, denn eine solch kindische Handlung hätte ich Dir ohnehin niemals zugetraut.
Benutzeravatar
karlnapp
 
Beiträge: 909
Registriert: Mo 31. Jan 2011, 13:28
Wohnort: Minas Gerais
Bedankt: 93 mal
Danke erhalten: 72 mal in 70 Posts

Re: 18 Monate Rio - Tipps

Beitragvon Rio_de_Janeiro » Mi 8. Feb 2012, 22:39

Unser Karl ist wieder mal (wie so oft) zu blöd zum Lesen. Ich habe nicht geschrieben, dass ich Kontakte zur Mafia pflege. Ich wollte zum Ausdruck bringen, dass es Leute gibt, die solche Sprüche von sich geben. Ich meinte nur, dass ich keine hohlen Phrasen schwinge wie ebensolche Leute, sondern dass ich in der Tat einen Anwalt für Medienrecht in meinem Freundeskreis habe, der sich gern mal Deinen Dreck zu Gemüte führt.

Da hier im Forum scheinbar eh kein Moderator eingreift und Hilferufe sinnlos im Winde verhallen, erlaube ich mir, gegen Dich Pendanten einen ein wenig schärferen Ton an den Tag zu legen. Das tut der Seele gut. :D

Früher hat man Shoot'em'Ups am Commodore gezockt - heute kann man sich mit peinlichen Forentrollen herumprügeln. Besser noch: Sie unterstreichen selbst Ihre Ignoranz und Dummheit, indem sie offenkundig zur Schau stellen, dass sie nicht mal das von ihnen kritisierte Gepostete vom Vorgänger zu verarbeiten wissen.

Aber mittlerweile lache ich schon wieder darüber. Meine Namorada übrigens auch. Quatsch-Comedy-Club ist öde. Switch Reloaded wird dauernd auf Pro7 wiederholt. Karneval aus Mainz - nein danke! Nein, Karl Napp schwingt das Zepter des niederen Humors. :D

Während andere ihren Hobbies nachgehen wie bspw. Briefmarken sammeln, DVD schauen, WoW zocken, körperliche Nähe suchen, gibt es eben Leute, die nur noch zum Zumüllen von Foren in der Lage sind. :D Immerhin eine Kernkompetenz von unserem angeblichen Brasilienkenner Karl.
Benutzeravatar
Rio_de_Janeiro
 
Beiträge: 329
Registriert: Do 22. Okt 2009, 18:35
Bedankt: 22 mal
Danke erhalten: 149 mal in 70 Posts

Re: 18 Monate Rio - Tipps

Beitragvon Heiliger Biber » Do 9. Feb 2012, 01:41

karlnapp hat geschrieben:Ergo, Heiliger Biber, nochmals ein kleiner Tipp:
Unternimm niemals den Versuch einen Brasilianer oder gleichgestellten Permanenten mit sinnlosen Drohungen einzuschüchtern!



:) Das ist auch nicht mein pädagogischer Stil. Schwarze Pädagogik nennt man das wohl, wie z.B. bei den Erzählungen vom Struwwelpeter, Zappel-Philipp, Suppen-Kaspar, Hans-Guck-in-die-Luft usw. :D
Benutzeravatar
Heiliger Biber
 
Beiträge: 9
Registriert: So 5. Feb 2012, 01:13
Wohnort: Berlin
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 2 mal in 2 Posts

Folgende User haben sich bei Heiliger Biber bedankt:
karlnapp

Re: 18 Monate Rio - Tipps

Beitragvon karlnapp » Do 9. Feb 2012, 03:21

Heiliger Biber hat geschrieben:Das ist auch nicht mein pädagogischer Stil. Schwarze Pädagogik nennt man das wohl, wie z.B. bei den Erzählungen vom Struwwelpeter, Zappel-Philipp, Suppen-Kaspar, Hans-Guck-in-die-Luft usw.
Dass Du es drauf hast, hab ich vorher schon erkannt, als ich Dich mit einigem Recht provozierte und Deine Antwort darauf perfekt ausfiel. Du bist ganz offenbar ein Künstler Deines Fachs!
Von Dir werden Brasilianer lernen!
Benutzeravatar
karlnapp
 
Beiträge: 909
Registriert: Mo 31. Jan 2011, 13:28
Wohnort: Minas Gerais
Bedankt: 93 mal
Danke erhalten: 72 mal in 70 Posts

Re: 18 Monate Rio - Tipps

Beitragvon karlnapp » Do 9. Feb 2012, 20:06

Rio_de_Janeiro hat geschrieben:Das tut der Seele gut
.Der Junghirsch Rio möchte doch eigentlich nur sein
„Das hat die Welt noch nicht gesehn,
das hat die Welt noch nicht gesehn,
ich bin verliebt“-Rio de Janeiro-Tummelplätzchen

gegen ältere Eindringlinge markieren.
In Wirklichkeit hat er gar nichts gegen mich persönlich,
rein instinktives Gebaren, sonst gar nichts!
Benutzeravatar
karlnapp
 
Beiträge: 909
Registriert: Mo 31. Jan 2011, 13:28
Wohnort: Minas Gerais
Bedankt: 93 mal
Danke erhalten: 72 mal in 70 Posts

Re: 18 Monate Rio - Tipps

Beitragvon karlnapp » So 12. Feb 2012, 10:49

Noch ein kleiner Tipp, Heiliger Biber.
Wegen des Frauenueberschusses in Rio wirst Du vermutlich immer wieder mit Annaeherungsversuchen konfrontiert sein! Unmoeglich auf alle einzugehen, man kann jedoch auch auf eine nette Art und Weise absagen, denn die Frauen tun ja nichts Schlimmes, wenn sie dem Instinkt nachgeben, fuer den sie ja schliesslich auf der Welt sind.
Nimm Dir auf keinen Fall die oftmals ruede abweisenden deutschen Damen zum Vorbild!
Benutzeravatar
karlnapp
 
Beiträge: 909
Registriert: Mo 31. Jan 2011, 13:28
Wohnort: Minas Gerais
Bedankt: 93 mal
Danke erhalten: 72 mal in 70 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Auswandern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]