18 Monate Rio - Tipps

Tipps und Fragen von Auswanderungswilligen und Leuten, die es schon in Brasilien geschafft haben / Wirtschaftliche Unabhängigkeit

Re: 18 Monate Rio - Tipps

Beitragvon Heiliger Biber » So 12. Feb 2012, 17:11

Danke, dahingehend hat mich noch niemand vorgewarnt.

karlnapp hat geschrieben:denn die Frauen tun ja nichts Schlimmes, wenn sie dem Instinkt nachgeben, fuer den sie ja schliesslich auf der Welt sind.



Natürlich ist das nicht schlimm. Aber kochen, putzen und waschen kann ich auch selbst ganz gut... [-X böser Biber


Scherz beiseite, Danke für den Tipp
Benutzeravatar
Heiliger Biber
 
Beiträge: 9
Registriert: So 5. Feb 2012, 01:13
Wohnort: Berlin
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 2 mal in 2 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: 18 Monate Rio - Tipps

Beitragvon frankieb66 » So 12. Feb 2012, 17:59

karlnapp hat geschrieben:Wegen des Frauenueberschusses in Rio

Wo? Statistisch gesehen gibt es Brasilien etwa ganau soviel Männer wie Frauen und unterscheidet sich übrigens auch nicht sonderlich von der Gesschlechterverteilung hier in D. Im Puff ist das natürlich anders, da bezahlen insbesondere Rentner dafür dass sie im betagten Alter noch mal eine Frau aus der Nähe betrachten dürfen, ohne als pädophil zu gelten ...
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3021
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 969 mal
Danke erhalten: 852 mal in 621 Posts

Re: 18 Monate Rio - Tipps

Beitragvon cabof » So 12. Feb 2012, 18:54

Frankie, ich hoffe nicht, das Du damit Herrn Karlchen und mich meinst.... wenn wir Frischfleisch sehen wollen, kostenlos, dann besuchen
wir eine Metzgerei. Der Rest ist Hausmannskost und die scheckmeckt auch ganz gut.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9844
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1395 mal
Danke erhalten: 1467 mal in 1231 Posts

Re: 18 Monate Rio - Tipps

Beitragvon frankieb66 » So 12. Feb 2012, 19:29

cabof hat geschrieben:Frankie, ich hoffe nicht, das Du damit Herrn Karlchen und mich meinst.... wenn wir Frischfleisch sehen wollen, kostenlos, dann besuchen
wir eine Metzgerei. Der Rest ist Hausmannskost und die scheckmeckt auch ganz gut.

Wenn Du nicht identisch bist dem Karlnapp meine ich dich natürlich explizit nicht! Ich schmeiße eben im Gegensatz zu anderen nicht alles und jeden in einen Topf! [-X
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3021
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 969 mal
Danke erhalten: 852 mal in 621 Posts

Folgende User haben sich bei frankieb66 bedankt:
cabof

Re: 18 Monate Rio - Tipps

Beitragvon karlnapp » Mo 13. Feb 2012, 01:21

Im Frelimo-Eintopf frank und frei!
Doch bist Du nicht willig, so brauch ich Gewalt!

Unido ao mundo inteiro,
Lutando contra a burguesia,
Nossa Pátria será túmulo
Do capitalismo e exploração.
O Povo Brasileiro
D'operários e de camponeses,
Engajado do no trabalho
A riqueza sempre brotará.

Zuletzt geändert von karlnapp am Mo 13. Feb 2012, 01:57, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
karlnapp
 
Beiträge: 909
Registriert: Mo 31. Jan 2011, 13:28
Wohnort: Minas Gerais
Bedankt: 93 mal
Danke erhalten: 72 mal in 70 Posts

Re: 18 Monate Rio - Tipps

Beitragvon zagaroma » Mo 13. Feb 2012, 01:51

WOW!!!
before you abuse,
critizise or accuse
walk a mile in my shoes
Benutzeravatar
zagaroma
 
Beiträge: 1966
Registriert: Do 5. Mär 2009, 18:46
Wohnort: Olinda/Janga
Bedankt: 703 mal
Danke erhalten: 1188 mal in 641 Posts

Folgende User haben sich bei zagaroma bedankt:
karlnapp

Re: 18 Monate Rio - Tipps

Beitragvon karlnapp » Mo 13. Feb 2012, 08:49

Noch ein Tipp, Heiliger Biber!
Such Dir kein Haus als Bleibe, sondern ein Appartement, moeglichst mit Pfoertner usw.,
wenn Dir Deine Bewegungsfreiheit lieb ist.
Die Mehrzahl der Mittelklasse-Brasilianer wird schon wissen,
warum sie bewachten Wohnsilos den Vorrang gibt!
Benutzeravatar
karlnapp
 
Beiträge: 909
Registriert: Mo 31. Jan 2011, 13:28
Wohnort: Minas Gerais
Bedankt: 93 mal
Danke erhalten: 72 mal in 70 Posts

Re: 18 Monate Rio - Tipps

Beitragvon Rio_de_Janeiro » Mo 13. Feb 2012, 11:32

Ich glaube, ich muss
Bild

Karl Napp treibt hier ja noch immer sein Unwesen....
Benutzeravatar
Rio_de_Janeiro
 
Beiträge: 329
Registriert: Do 22. Okt 2009, 18:35
Bedankt: 22 mal
Danke erhalten: 149 mal in 70 Posts

Re: 18 Monate Rio - Tipps

Beitragvon karlnapp » Mo 13. Feb 2012, 11:57

Rio_de_Janeiro hat geschrieben:Karl Napp treibt hier ja noch immer sein Unwesen....
Treib Du Gringo-Greenhorn-Turi besser Dein Unwesen mit Deiner "koerperlichen Naehe",
dessen temporaerer Import war schliesslich teuer genug!
Benutzeravatar
karlnapp
 
Beiträge: 909
Registriert: Mo 31. Jan 2011, 13:28
Wohnort: Minas Gerais
Bedankt: 93 mal
Danke erhalten: 72 mal in 70 Posts

Re: 18 Monate Rio - Tipps

Beitragvon Rio_de_Janeiro » Mo 13. Feb 2012, 12:52

karlnapp hat geschrieben:
Rio_de_Janeiro hat geschrieben:Karl Napp treibt hier ja noch immer sein Unwesen....
Treib Du Gringo-Greenhorn-Turi besser Dein Unwesen mit Deiner "koerperlichen Naehe",
dessen temporaerer Import war schliesslich teuer genug!


Was weißt Du denn schon? Du bist der peinlichste Forenschreiber, der mir je untergekommen ist. Ich melde Dich echt noch an für eine Comedy-Sendung, in welcher Du Deine sinnlosen Monologe einem breiten Publikum zugänglich machen kannst. :D =D>

Du weißt überhaupt nix. Vielleicht habe ich ja die Kohle so zum Fressen, dass ich mir einen Import leisten kann. Scheinst ja echt gefrustet zu sein mit Deiner brasilianischen Esposa.
Benutzeravatar
Rio_de_Janeiro
 
Beiträge: 329
Registriert: Do 22. Okt 2009, 18:35
Bedankt: 22 mal
Danke erhalten: 149 mal in 70 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Auswandern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]