2 Ausländer heiraten im Ausland / Visum Familienzusammenführ

Alles was man wissen muss, um in Brasilien nicht ins Fettnäpfchen zu treten.....

Moderator: Tuxaua

2 Ausländer heiraten im Ausland / Visum Familienzusammenführ

Beitragvon Susi* » Mo 17. Sep 2012, 01:39

Hallo Leute!
Ich habe ein paar Fragen, die mir das brasilianische Konsulat nicht ausreichend benatwortet...
Hier die Fakten!
Ich bin deutsche, verlobt mit einem venezolaner, der eine Aufenthaltsgenehmigung für 2 Jahre in BR hat. Wir werden diesen Monat heiraten (in BR) und danach werde ich nach Deutschland fliegen und das Visum zur Familenzusammenführung zu beantragen.
1) was brauche ich für Pass-Unterlagen von meinem Mann? (auf der Seite des Konsulats stehen die Infos nur für Brasilianische Staatsbürger)
2) muss ich die Heiratsurkunde noch in BR legalisieren lassen oder reicht eine beglaubigte Kopie für das Visum?!
3) Muss ich die Heiratsurkunde irgendwo in DE registrieren lassen, zwecks Neuausstellung eines Reisepasses!?
4) Gibt es sonst noch was wichtiges auf das ich achten sollte?
Ich hoffe es gibt hier Leute die schon den gleichen Schlamassel mitmachen mussten und mir helfen können :roll: :)
Danke für eure Hilfe!!
Benutzeravatar
Susi*
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 02:33
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: 2 Ausländer heiraten im Ausland / Visum Familienzusammen

Beitragvon cabof » Mo 17. Sep 2012, 06:51

Hallo, willkommen im Forum.

Kurzum, wenn Du in Brasilien bist dann erkundige Dich bei der Policia Federal.

Wenn Dein zukünftiger Mann in Deutschland registriert werden soll, dann ist in Brasilien Dein

Ansprechpartner das deutsche Konsulat. Visa werden immer nur im Ausland beantragt. Nicht, das

Du einen Flug umsonst machst... regele die Sache vor Ort. Ansonsten alles Gute für die Zukunft.
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 6393
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: Köln
Bedankt: 667 mal
Danke erhalten: 751 mal in 668 Posts

Re: 2 Ausländer heiraten im Ausland / Visum Familienzusammen

Beitragvon Susi* » Mo 17. Sep 2012, 10:21

cabof hat geschrieben:Hallo, willkommen im Forum.

Kurzum, wenn Du in Brasilien bist dann erkundige Dich bei der Policia Federal.

Wenn Dein zukünftiger Mann in Deutschland registriert werden soll, dann ist in Brasilien Dein

Ansprechpartner das deutsche Konsulat. Visa werden immer nur im Ausland beantragt. Nicht, das

Du einen Flug umsonst machst... regele die Sache vor Ort. Ansonsten alles Gute für die Zukunft.


Hallo!
Danke für die schnelle Antwort! Das geht ja wirklich fix hier :P
Das problem ist, wir waren bereits bei der PF und dort war niemand in der Lage uns eine Auskunft zu erteilen... Man hat mir sogar gesagt ich dürfte meinen Verlobten garnicht heiraten und sollte wieder nach DE reisen! :shock:
Beim DE Konsulat habe ich auch angerufen und die haben mir mitgeteilt, dass Sie nicht für deutsche im Ausland, sondern nur für brasilianer in DE zuständig seien... Und sich daher bei meinem Thema nicht auskennen!!
Ich bin wirklich kurz vorm verzweifeln! #-o
Also kann ich mein Visum hier in BR beantragen?! Ein anderes Problem wäre dann noch, dass ich nach der Heirat ilegal hier wäre, da dann mein TV ausgelaufen ist.
Benutzeravatar
Susi*
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 02:33
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: 2 Ausländer heiraten im Ausland / Visum Familienzusammen

Beitragvon MESSENGER08 » Mo 17. Sep 2012, 13:10

Susi*"... Wir werden diesen Monat heiraten (in BR) und danach werde ich nach Deutschland fliegen und das Visum zur Familenzusammenführung zu beantragen.
....[/quote]

Das ist schon mal falsch !

DU kannst kein Visum beantragen, das muss Dein Mann selber machen, beim deutschen Konsulat in BRA.

Das Konsulat reicht dann den Antrag über das Bundesverwaltungsamt in Köln an die Ausländerbehörde DEINER Stadt weiter. Und die werden sich dann sicher mit Dir in Verbindung setzen. Wenn die ABH dem Antrag zustimmt, dann kann das Konsulat das Visum ausstellen.

[quote="Susi* hat geschrieben:
1) was brauche ich für Pass-Unterlagen von meinem Mann? (auf der Seite des Konsulats stehen die Infos nur für Brasilianische Staatsbürger)


Was meinst Du damit !?!?! Was sind Passunterlagen !?!?! Mit dem Pass Deines Mannes hast Du überhaupt nichts zu tun !

Susi* hat geschrieben:2) muss ich die Heiratsurkunde noch in BR legalisieren lassen oder reicht eine beglaubigte Kopie für das Visum?!


Die bras. Heiratsurkunde MUSS auf jeden Fall vom zuständigen deutschen Konsulat beglaubigt werden, sonst wird sie in Deutschland nicht anerkannt.

Lasst Euch bei der Hochzeit gleich zwei Kopien der Urkunde ausstellen und am besten auch beide beim dt. Konsulat beglaubigen.
Eine nimmst Du mit nach Deutschland, zur Vorlage bei der ABH und die andere Kopie verbleibt bei Deinem Mann in BRA, die er dann ggf. beim Visaantrag vorlegen kann, falls dies gefordert wird.

Susi* hat geschrieben:3) Muss ich die Heiratsurkunde irgendwo in DE registrieren lassen, zwecks Neuausstellung eines Reisepasses!?


NEIN, musst Du nicht.

Eine ordnungsgemäss in BRA geschlossene Ehe ist automatisch auch in Deutschland gültig.
Du hast aber ein s.g. NACHBEURKUNDUNG beim Standesamt I in Berlin zu machen, dann bekommst Du eine dt. Heiratsurkunde und musst nicht immer die bras. Urkunde mit Beglaubigung und Übersetzung vorlegen.
Ist aber freiwillig diese Nachbeurkundung.

Susi* hat geschrieben:4) Gibt es sonst noch was wichtiges auf das ich achten sollte?
Ich hoffe es gibt hier Leute die schon den gleichen Schlamassel mitmachen mussten und mir helfen können :roll: :)


Wie sieht es mit den Deutschkenntnissen Deines Mannes aus? Bei einen FZF Visum, bzw. einem Heiratsvisum müssen die ausl. (Drittland) Partner/Ehegatten Deutschkenntnisse auf Niveau A1 nachweisen, bei der Beantragung des Visums !!

Wäre Dein Mann Brasilianer, wäre er nicht unbedingt gezwungen ein Visum für die Einreise nach Deutschland zu beantragen, da gibt es nämlich eine Sonderregel für Brasilianer. Glaube aber nicht das die auch für Venezolaner gilt!?!?!
Ggf. mal bei der dt. Botschat in Venezuela erkundigen!?!?


:cool:
Benutzeravatar
MESSENGER08
 
Beiträge: 779
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 19:21
Bedankt: 56 mal
Danke erhalten: 126 mal in 117 Posts

Re: 2 Ausländer heiraten im Ausland / Visum Familienzusammen

Beitragvon MESSENGER08 » Mo 17. Sep 2012, 13:21

cabof hat geschrieben:Hallo, willkommen im Forum.

Kurzum, wenn Du in Brasilien bist dann erkundige Dich bei der Policia Federal.



WOZU ??? :roll: #-o

Was sollen die Ihr sagen ??? Denen ist es doch egal was man braucht für ein deutsche Visum ! :twisted:
Benutzeravatar
MESSENGER08
 
Beiträge: 779
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 19:21
Bedankt: 56 mal
Danke erhalten: 126 mal in 117 Posts

Re: 2 Ausländer heiraten im Ausland / Visum Familienzusammen

Beitragvon Susi* » Mo 17. Sep 2012, 14:04

Hallo messenger!
Ich muss erst nochmal sagen dass ich beeindruckt bin, von der Hilfe, die man hier bekommt! =D>
Ich glaube da habe ich mich zu undeutlich ausgedrückt...
Ich als Deutsche will in Brasilien bleiben und dafür brauche ich ein Visum.
Mein Verlobter kann super deutsch und hat auch in DE schon eine unbegrenzte Aufenthaltsgenehmigung, von daher muss ich mir um Ihn keine Sorgen mehr machen. :)
Ich dachte die ganze Zeit ich muss das Visum zur FzF beantragen, was jetzt aber laut einer Mail vom Brasilianischen Konsulat nicht mehr stimmt!
Laut Br-Konsulat muss ich mir (da mein Verlobter kein Brasilianer ist) das gleiche Visum wie er beantragen (er hat ein Arbeitsvisum), ABER nur als "proformavisum"?.?.?.? #-o und ich werde auch in BR nicht arbeiten dürfen....
hiiiiiilfeeeee! Wer soll denn da noch den Überblick behalten?! Wir haben Montag und schon wieder werden die Infos von letzter Woche widerrufen.... :evil:
Benutzeravatar
Susi*
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 02:33
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: 2 Ausländer heiraten im Ausland / Visum Familienzusammen

Beitragvon moni2510 » Mo 17. Sep 2012, 14:47

Susi, du bekommst in Brasilien nur eine Aufenthaltsgenehmigung, aber keine Arbeitsgenehmigung, wenn du jemanden heiratest, der ein Arbeitsvisum fuer Brasilien hat. Die Aufenthaltsgenehmigung ist solange gueltig, solange dein Mann das VITEM V hat.

Willst du selbst ein Arbeitsvisum, muss das dein zukuenftiger Arbeitgeber machen, das kannst du selbst nicht! Da frag mal deinen zukuenftigen, wie er das Visum bekommen hat

Um eine Arbeitsgenehmigung mit der Heirat zu bekommen, muesstest du einen Brasilianer heiraten...

Familienzusammenfuehrung wird noch nicht gehen, da dein zukuenftiger Mann keine dauerhafte Aufenthaltsgenehmigung hat.
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
Moderator
 
Beiträge: 2305
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 211 mal
Danke erhalten: 423 mal in 312 Posts

Re: 2 Ausländer heiraten im Ausland / Visum Familienzusammen

Beitragvon cabof » Mo 17. Sep 2012, 18:50

Messenger, das ist der Knackpunkt wie ich ihn gelesen habe. Ein Ausländer mit befristetem Visum heiratet eine Deutsche
mit Turi-Visum. Da würde ich erst die PF fragen wie mein Status danach ist und ob ich im brasil. Konsulat in DE einen
Visumsantrag stellen kann - welches Visum in diesem Falle? Nach Ablauf seines Visums... muß er ausreisen... dann sollten
die Papiere für einen Deutschlandaufenthalt beisammen sein, ob man als Venezuelaner beim deutschen Konsulat in Brasilien
so etwas machen kann oder nur in Caracas.... keine Ahnung.
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 6393
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: Köln
Bedankt: 667 mal
Danke erhalten: 751 mal in 668 Posts

DKB-Cash - Das kostenlose Girokonto vom Testsieger

Zurück zu Familie: Heirat, Kinder & Scheidung

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron
fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]