2 Filhos de Francisco

Infos über Musikgenres in Brasilien / Neuerscheinungen auf dem Plattenmarkt / Kunst in Brasilien / Links zu Künstlern

2 Filhos de Francisco

Beitragvon Severino » Fr 29. Jun 2007, 17:50

Hatte mir den DVD-Film 2 Filhos de Francisco angeschaut:
Francisco ist ein Landarbeiter aus dem Inneren von Goiás und träumt davon seine Söhne Mirosmar und Emival zu einem berühmten Sertaneja-Duo zu machen. Er schafft es sogar, dass sich ein Empresario mit den beiden Kindern auf den Weg durch das Interior von Brasilien macht und erste Erfolge feiern kann - bis ein Autounfall die Karriere abrupt beendet. Jahre später versucht Mirosmar als Zezé di Camargo sein Glück in Sao Paulo. Doch erst als sein anderer Bruder Welson als Luciano dazukommt gelingt der Durchbruch - nicht zuletzt dank unzähliger Telefonate bei den Radiosendern, die der Vater organisierte...
[Drama, 1:50 min]
paz e amor
Severino
Benutzeravatar
Severino
 
Beiträge: 3400
Registriert: Di 7. Feb 2006, 15:02
Wohnort: Anapolis GO
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 47 mal in 34 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon swisstraveller » Fr 29. Jun 2007, 19:05

Habe mir den DVD vor ca. 2 Monaten angeschaut, habe darauf via Amazon gleich den edicao especial-15 anos de sucesso von Zeze + Luciano gekauft (3 x CD + 1 DVD). Der Film hat mich sehr berührt, vor allem als die Söhne in der Rodoviaria gesungen haben und so Geld für die Familie gesammelt haben. Soll ja eine 'wahre' Geschichte sein....
Mens sana in corpore sano!!
Benutzeravatar
swisstraveller
 
Beiträge: 31
Registriert: Fr 28. Apr 2006, 06:50
Wohnort: Araguaina/TO
Bedankt: 12 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

2 Filhos de Francisco

Beitragvon cebolinha » Fr 29. Jun 2007, 20:11

>>Der Film hat mich sehr berührt<<
Ging mir auch so.
Kann ich warm ans Herz legen für 'nen gemütlichen Filmabend ...

Meine Schwiegermutter hatte im Dezember die günstig auf der Straße besorgte DVD mitgebracht und wir haben hier einen Kinoabend draus gemacht, ich hatte sogar extra ein Filmplakat gedruckt: "Não tinha o que fazer hoje à noite?"
Benutzeravatar
cebolinha
 
Beiträge: 196
Registriert: Sa 11. Mär 2006, 13:18
Wohnort: Lübeck
Bedankt: 34 mal
Danke erhalten: 17 mal in 13 Posts

Beitragvon mikelo » Fr 29. Jun 2007, 21:08

swisstraveller hat geschrieben: Soll ja eine 'wahre' Geschichte sein....


dies ist so :P
o sol nasce pra todos; a sombra pra quem merece.

Nur für Bewohner des Kantons Zürich/auch auf dumpfe Trolle anwendbar
Benutzeravatar
mikelo
 
Beiträge: 4490
Registriert: Di 9. Aug 2005, 20:22
Wohnort: TUTÓIA - Um Paraíso Perdido no Maranhão!
Bedankt: 192 mal
Danke erhalten: 76 mal in 60 Posts

Re: 2 Filhos de Francisco

Beitragvon Takeo » Fr 29. Jun 2007, 22:02

Du meinst:

cebolinha hat geschrieben:Meine Schwiegermutter hatte im Dezember die schwarzgebrannte Piraten-DVD mitgebracht und wir haben hier einen Kinoabend draus gemacht, ich hatte sogar extra ein Filmplakat gedruckt: "Não tinha o que fazer hoje à noite?"


Es lebe die Piraterie!
Benutzeravatar
Takeo
 
Beiträge: 3956
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 23:00
Bedankt: 236 mal
Danke erhalten: 578 mal in 361 Posts

Re: 2 Filhos de Francisco

Beitragvon Takeo » Fr 29. Jun 2007, 22:09

Severino hat geschrieben:Hatte mir den DVD-Film 2 Filhos de Francisco angeschaut:
Francisco ist ein Landarbeiter aus dem Inneren von Goiás und träumt davon seine Söhne Mirosmar und Emival zu einem berühmten Sertaneja-Duo zu machen.


Klar... es muss Goiás sein, denn:

1.) seine Söhne hiessen 'Mirosmar' und 'Emival' ... das sind diese typischen goiânischen Namensschöpfungen niederer Zivilisationen - wer heisst den schon so!!!

2.) er träumt von Sertanejo... wie jeder Goiâno... HILFE!!!

Und ich kenn jemanden, der hat diesen Film auch gesehen (leider!!!), und glaubt jetzt in die Fussstapfen des Franciscos zu treten... er nimmt nämlich am Abend seine beiden halbwüchsigen, schlechtgewaschenen und in Arbeitsklamotten gedressten Söhne... und spielt an den Tischen in den Bars der Stadt auf: das Ensemble besteht aus: Uraltklampfe, Cassio Keyboard und einer singt... ... und es geht um das ewige Sertanejathema: "Du bist 'ne Schlampe und hast mich verlassen - aber jetzt bin ich beleidigt und will NIE mehr was von Dir wissen...!" Und jeder hofft nur: ... oh Gott!... hoffentlich kommen die nicht an unseren Tisch!!!
Benutzeravatar
Takeo
 
Beiträge: 3956
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 23:00
Bedankt: 236 mal
Danke erhalten: 578 mal in 361 Posts

Re: 2 Filhos de Francisco

Beitragvon Severino » Mo 2. Jul 2007, 13:37

Takeo hat geschrieben:Klar... es muss Goiás sein, denn:

1.) seine Söhne hiessen 'Mirosmar' und 'Emival' ... das sind diese typischen goiânischen Namensschöpfungen niederer Zivilisationen - wer heisst den schon so!!!

2.) er träumt von Sertanejo... wie jeder Goiâno... HILFE!!!

Und ich kenn jemanden, der hat diesen Film auch gesehen (leider!!!), und glaubt jetzt in die Fussstapfen des Franciscos zu treten... er nimmt nämlich am Abend seine beiden halbwüchsigen, schlechtgewaschenen und in Arbeitsklamotten gedressten Söhne... und spielt an den Tischen in den Bars der Stadt auf: das Ensemble besteht aus: Uraltklampfe, Cassio Keyboard und einer singt... ... und es geht um das ewige Sertanejathema: "Du bist 'ne Schlampe und hast mich verlassen - aber jetzt bin ich beleidigt und will NIE mehr was von Dir wissen...!" Und jeder hofft nur: ... oh Gott!... hoffentlich kommen die nicht an unseren Tisch!!!

Bravo Takeo :lol: . Das ist ja DIE Idee :idea: . Jetzt weiss ich endlich wie ich in Anápolis mein Geld verdienen kann. Ich mach dann gleich ein Quartett aus den Jungs. Und wenn Du willst kommen wir dann am Wochenende Mal zu Dir rüber.....
Übrigens sind die Namen wirklich bekloppt. Aber die lieben diese amerikanisierten, bescheuerten Namen... Kenne einen Elivelton aus Goiania.
paz e amor
Severino
Benutzeravatar
Severino
 
Beiträge: 3400
Registriert: Di 7. Feb 2006, 15:02
Wohnort: Anapolis GO
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 47 mal in 34 Posts

Re: 2 Filhos de Francisco

Beitragvon Boli » Mo 2. Jul 2007, 17:08

Severino hat geschrieben:Übrigens sind die Namen wirklich bekloppt. Aber die lieben diese amerikanisierten, bescheuerten Namen... Kenne einen Elivelton aus Goiania.


Meine Mutter hatte einen Nachbach, der Fridai (Fridei) hiess. Seinen Eltern, Bauern, haben irgendwann eine "folhinha" (Jahreskalendar) von Amerikaner geschenkt bekommen und als er (der Nachbach) geboren wurde, und die Bauern kein English konnte, sie haben ihn nach den "Heilige Friday" genannt. Es ist kein Witz! Und hat mit dem Weltweit Bekannt FREITAG nicht zu tun. Ehrlich! :lol:

"seine Söhne hiessen 'Mirosmar' und 'Emival' ... das sind diese typischen goiânischen Namensschöpfungen niederer Zivilisationen - wer heisst den schon so!!!"
Bei allem Respekt für Kultur und Tradition, aber für meinen bras. Ohren, so bekloppt wie die o. g. Namen klingen auch Gudrun, Gertrud, Griselda, Gundula, Grunhild, Cordula. Raben Eltern! Hätte ich so einen Name, würde ich bestimmt meinen Eltern auf Schadensersatz und Schmerzensgeld verklagen :explode: :smidev:
Benutzeravatar
Boli
 
Beiträge: 744
Registriert: Do 21. Sep 2006, 10:31
Wohnort: Deutschland
Bedankt: 8 mal
Danke erhalten: 10 mal in 9 Posts

Beitragvon Takeo » Mo 2. Jul 2007, 23:51

Boli... Gudrun und Co. sind alte Namen aus germanischer Mythologie...

... aber Djeison, Lucivone, Elisvaldo, Jordeison, Jaltairdom, Gleidisberto, Meirileidi... oder... Jhessika... das sind misslungene Hirnverpflanzungesversuche, sonst nix!
Benutzeravatar
Takeo
 
Beiträge: 3956
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 23:00
Bedankt: 236 mal
Danke erhalten: 578 mal in 361 Posts

Einer geht noch

Beitragvon seitenwandkletterer » Di 3. Jul 2007, 00:43

Railander = Highlander .... konnte kaum noch sitzen vor Lachen. Kam, glaube ich, gestern im Fantastico....

Es gibt bei und in de rUni auch einige Suêlen, die nach der Sue Allen aus der in den 80er unglaublich beliebten Serie Dallas benannt sind. Haben sie selbst zugegeben.

...SWK
"Onde tudo que se planta cresce e o que mais floresce é o amor"
Benutzeravatar
seitenwandkletterer
 
Beiträge: 819
Registriert: So 28. Nov 2004, 21:47
Wohnort: Bagé / RS
Bedankt: 10 mal
Danke erhalten: 16 mal in 16 Posts

Nächste

Zurück zu Musik und Kunst: Samba, Forró, MPB & Pagode

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]