2kg Pächen nach Brasilien - Zollbestimmungen

Fragen zur Gesetzeslage in Brasilien, Einwanderungs-, Einfuhr- und Zollbestimmungen sowie Steuerfragen

Re: 2kg Pächen nach Brasilien - Zollbestimmungen

Beitragvon Ralfou » Do 25. Feb 2016, 09:21

frankieb66 hat geschrieben:2.1) Fuers nicht Warteschlangenstehen gibt es immer jeitinhos ...
a) man kennt den gerente (muss man nicht persoenlich kennen, wenn frau den kennt reicht das auch ... "Oi Fulano, tudo bem ... tenho um probleminha ... ")
b) man gibt einem Strassenjungen 3-5 R$ und der stellt sich fuer dich an an ... Mann geht derweil nebenan Bier trinken, Frau guckt Schaufenster ...
c) man kennt irgendwen in der fila und gibt die Postsendung dem mit (natuerlich wird spaeter abgerechnet|)
d) man laesst seine empregada anstehen
e) usw.


e) Kleinkinder ausleihen und mitnehmen. Meist der beste Weg.
Benutzeravatar
Ralfou
 
Beiträge: 265
Registriert: Mo 6. Apr 2009, 15:57
Wohnort: Berlin/Nova Caraíva
Bedankt: 49 mal
Danke erhalten: 127 mal in 78 Posts

Folgende User haben sich bei Ralfou bedankt:
frankieb66

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: 2kg Pächen nach Brasilien - Zollbestimmungen

Beitragvon cabof » Do 25. Feb 2016, 12:08

Ralfou - mein Baby habe ich immer dabei... schwanger bin ich auch, mindestens 6. Monat, wenn`s so weit ist werde ich den Kleinen Brahma
nennen....

Scherz beiseite, ich habe einige, kleine Vorteile in Brasilien, darf den Lugar de Idoso besetzen, nur Corcovado nicht - da gilt zwar der halbe Preis fuer Rentner, aber nicht fuer auslaendische Rentner.. na ja, kostet mit dem Van uebrigens 15 Euros (65 R$).

Ansonsten meide ich Warteschlangen wo immer es geht, im Supermarkt leider nicht immer vermeidbar, trotz Idoso-Kasse, habe das Gefuehl,
nein - es scheint wirklich so zu sein.... verdammt viele alte Menschen unterwegs, die Alterspyramide scheint auch hier zu kippen.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9998
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1411 mal
Danke erhalten: 1498 mal in 1258 Posts

Folgende User haben sich bei cabof bedankt:
Ralfou

Re: 2kg Pächen nach Brasilien - Zollbestimmungen

Beitragvon Ralfou » Do 25. Feb 2016, 12:45

Hab oft den Eindruck, dass die speziellen Idoso et. al. Kassen/Schalter mitnichten schneller gehen. Über die normale Schlange geht es oft schneller, da dafür einfach mehr Kassen geöffnet sind. Am besten mit Kleinkind an der normalen Schlange vorbeimogeln, denn die Brasilianer haben neben vielen anderen eine sehr positive Eigenschaft: Sie sind sehr kinderfreundlich und haben meist auch ein natürliches Verständnis für damit verbundene Prioritätsansprüche.
Benutzeravatar
Ralfou
 
Beiträge: 265
Registriert: Mo 6. Apr 2009, 15:57
Wohnort: Berlin/Nova Caraíva
Bedankt: 49 mal
Danke erhalten: 127 mal in 78 Posts

Vorherige

Zurück zu Gesetze in Brasilien, Behörden, Zoll & Steuern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]