3,6 Mrd für das Pack

Alles über Brasilien aus der internationalen Presse (Beiträge bitte max. anreissen, unbedingt die Quelle verlinken sowie ein eigenes kurzes Statement abgeben).

3,6 Mrd für das Pack

Beitragvon marcus.b » Fr 4. Aug 2017, 09:09

http://www.spiegel.de/politik/ausland/brasiliens-praesident-temer-triumph-fuer-den-ober-maschinisten-a-1161254.html

Bis wenige Minuten vor dem Urnengang am Abend wandelten Temers Leute noch durch die Abgeordnetenreihen und vergaben Wahlgeschenke - auf umgerechnet 3,6 Milliarden Euro summiere sich der Preis für Temers politisches Überleben, ...

Wer zahlt die Zeche? Wenn Krankenhäuser schlecht ausgestattet sind, Schulen verfallen, Polizisten/Krankenschwestern kein Gehalt bekommen, die Kriminalität steigt?...bedankt Euch bei der PMDB/PSDB/den Ruralistas.
Benutzeravatar
marcus.b
 
Beiträge: 122
Registriert: Di 16. Okt 2007, 13:02
Bedankt: 8 mal
Danke erhalten: 60 mal in 35 Posts

Folgende User haben sich bei marcus.b bedankt:
GatoBahia, Urs

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: 3,6 Mrd für das Pack

Beitragvon GatoBahia » Fr 4. Aug 2017, 14:59

marcus.b hat geschrieben:http://www.spiegel.de/politik/ausland/brasiliens-praesident-temer-triumph-fuer-den-ober-maschinisten-a-1161254.html

Bis wenige Minuten vor dem Urnengang am Abend wandelten Temers Leute noch durch die Abgeordnetenreihen und vergaben Wahlgeschenke - auf umgerechnet 3,6 Milliarden Euro summiere sich der Preis für Temers politisches Überleben, ...

Wer zahlt die Zeche? Wenn Krankenhäuser schlecht ausgestattet sind, Schulen verfallen, Polizisten/Krankenschwestern kein Gehalt bekommen, die Kriminalität steigt?...bedankt Euch bei der PMDB/PSDB/den Ruralistas.

Die beste Demokratie die man für sein Geld kaufen kann :D :lol: :P
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4627
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1125 mal
Danke erhalten: 535 mal in 428 Posts

Re: 3,6 Mrd für das Pack

Beitragvon Colono » Fr 4. Aug 2017, 15:53

Schwacher Artikel den du uns da auftischst markusb.
Spiegel Online:
Es gibt keinen Fraktionszwang, vor jeder Abstimmung wird um Stimmen gefeilscht und geschachert

Auch in Brasilien ist ein Fraktionszwang an der Tagesordnung.

http://olivre.com.br/nacional/psdb-libera-deputados-para-votar-contra-temer/4887

Gerade dieser Fraktionszwang ist dafür verantwortlich dass alles so in unseren Ländern im Argen ist. Es reicht dabei vollkommen aus wenn nur die Parteispitzen zusammen "kungeln" um ein ganzes Volk ähnlich wie in einer Diktatur zu unterdrücken und auszurauben.

Bei der Temer-Abstimmung wurde im Gegensatz von vielen Partei dieser Fraktionszwang extra aufgehoben und dabei wurde von der Temer-Regierung vielen Abgeordneten Bundesgelder für deren Projekte im Gegenzug für positives Simmverhalten versprochen. Es ist also nicht so wie den Leuten vom Spiegel vorgemacht wird, dass Geld direkt in die Taschen der Abgeordneten verteilt wird. Man hat also im Einzelfall zu prüfen ob diese versprochenen Regierungsgelder auch beim Volk ankommen.

Spiegel Online: Bis Ende August will er eine weitere Anzeige gegen den Präsidenten vorbringen, diesmal wegen "Bildung einer kriminellen Vereinigung


Im Grunde genommen sind die meisten Partein in einer mafiaähnliche Struktur, zusammen mit ihren Zuträgern. Die Chicago Boys lassen grüssen.

Formação de quadrilha, segundo o art. 288 do Código Penal, é "associarem-se mais de três pessoas, em quadrilha ou bando, para o fim de cometer crimes". ... Basta que se associem com o intuito de cometer um crime para a formação de quadrilha estar caracterizada.27 de ago de 2007

Zitat StGB
(1) Wer eine Vereinigung gründet, deren Zwecke oder deren Tätigkeit darauf gerichtet sind, Straftaten zu begehen, oder wer sich an einer solchen Vereinigung als Mitglied beteiligt, für sie um Mitglieder oder Unterstützer wirbt oder sie unterstützt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.


https://freieabgeordnete.wordpress.com/2013/11/18/parteien-durfen-gemas-stgb-%C2%A7-129-kriminelle-vereinigung-sein/
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2281
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 632 mal
Danke erhalten: 686 mal in 504 Posts

Folgende User haben sich bei Colono bedankt:
Itacare

Re: 3,6 Mrd für das Pack

Beitragvon José Datrino » Fr 4. Aug 2017, 20:13

.... und Lula läuft immer noch frei rum! Also wenn schon denn schon! =D>

https://youtu.be/l_48shdYfy4
Benutzeravatar
José Datrino
 
Beiträge: 74
Registriert: Mo 5. Jun 2017, 20:24
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 26 mal in 20 Posts

Re: 3,6 Mrd für das Pack

Beitragvon GatoBahia » Fr 4. Aug 2017, 20:31

Colono hat geschrieben:Schwacher Artikel den du uns da auftischst markusb.
Spiegel Online:
Es gibt keinen Fraktionszwang, vor jeder Abstimmung wird um Stimmen gefeilscht und geschachert

Auch in Brasilien ist ein Fraktionszwang an der Tagesordnung.

http://olivre.com.br/nacional/psdb-libera-deputados-para-votar-contra-temer/4887

Gerade dieser Fraktionszwang ist dafür verantwortlich dass alles so in unseren Ländern im Argen ist. Es reicht dabei vollkommen aus wenn nur die Parteispitzen zusammen "kungeln" um ein ganzes Volk ähnlich wie in einer Diktatur zu unterdrücken und auszurauben.

Bei der Temer-Abstimmung wurde im Gegensatz von vielen Partei dieser Fraktionszwang extra aufgehoben und dabei wurde von der Temer-Regierung vielen Abgeordneten Bundesgelder für deren Projekte im Gegenzug für positives Simmverhalten versprochen. Es ist also nicht so wie den Leuten vom Spiegel vorgemacht wird, dass Geld direkt in die Taschen der Abgeordneten verteilt wird. Man hat also im Einzelfall zu prüfen ob diese versprochenen Regierungsgelder auch beim Volk ankommen.

Spiegel Online: Bis Ende August will er eine weitere Anzeige gegen den Präsidenten vorbringen, diesmal wegen "Bildung einer kriminellen Vereinigung


Im Grunde genommen sind die meisten Partein in einer mafiaähnliche Struktur, zusammen mit ihren Zuträgern. Die Chicago Boys lassen grüssen.

Formação de quadrilha, segundo o art. 288 do Código Penal, é "associarem-se mais de três pessoas, em quadrilha ou bando, para o fim de cometer crimes". ... Basta que se associem com o intuito de cometer um crime para a formação de quadrilha estar caracterizada.27 de ago de 2007

Zitat StGB
(1) Wer eine Vereinigung gründet, deren Zwecke oder deren Tätigkeit darauf gerichtet sind, Straftaten zu begehen, oder wer sich an einer solchen Vereinigung als Mitglied beteiligt, für sie um Mitglieder oder Unterstützer wirbt oder sie unterstützt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.


https://freieabgeordnete.wordpress.com/2013/11/18/parteien-durfen-gemas-stgb-%C2%A7-129-kriminelle-vereinigung-sein/

Wo soll denn das Geld für diese "Geschenke" denn überhaupt herkommen [-X [-o< #-o
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4627
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1125 mal
Danke erhalten: 535 mal in 428 Posts

Re: 3,6 Mrd für das Pack

Beitragvon Itacare » Fr 4. Aug 2017, 22:11

Im Vergleich zum BER insgesamt eine kostengünstige Angelegenheit.
Der Ausdruck "preiswert" ist natürlich hier wie dort nicht anwendbar.
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5269
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 893 mal
Danke erhalten: 1374 mal in 952 Posts

Folgende User haben sich bei Itacare bedankt:
Colono

Re: 3,6 Mrd für das Pack

Beitragvon GatoBahia » Fr 4. Aug 2017, 22:14

Itacare hat geschrieben:Im Vergleich zum BER insgesamt eine kostengünstige Angelegenheit.
Der Ausdruck "preiswert" ist natürlich hier wie dort nicht anwendbar.

Bei einer Abstimmung verprasst, das kann sich in DE keine Politikerin leisten [-X [-o< #-o
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4627
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1125 mal
Danke erhalten: 535 mal in 428 Posts

Re: 3,6 Mrd für das Pack

Beitragvon cabof » Fr 4. Aug 2017, 22:22

Elke Twesten hat in Niedersachsen die Partei gewechselt, bringt das Kräfteverhältnis durcheinander. Ob da auch Geld geflossen ist? Politik ist - na ja - halte mich mal zurück mit meinem Ausdruck.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9815
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1393 mal
Danke erhalten: 1465 mal in 1229 Posts

Re: 3,6 Mrd für das Pack

Beitragvon nonato » Fr 4. Aug 2017, 22:31

marcus.b hat geschrieben:Wer zahlt die Zeche? Wenn Krankenhäuser schlecht ausgestattet sind, Schulen verfallen, Polizisten/Krankenschwestern kein Gehalt bekommen, die Kriminalität steigt?...bedankt Euch bei der PMDB/PSDB/den Ruralistas.

Wegen dieser Aktion und bei diesem geringen Betrag werden nicht viele Schulen verfallen, sondern in weitaus stärkerem Maß als Folge der unglaublichen Inkompetenz und ausufernden Korruption ab dem 2. Mandat von Lula und während der ganzen Dilma-Ära.
Pior do que tá não fica.
Benutzeravatar
nonato
 
Beiträge: 166
Registriert: Do 25. Nov 2010, 20:42
Wohnort: Caxias do Sul / Nürnberg
Bedankt: 26 mal
Danke erhalten: 37 mal in 31 Posts

Folgende User haben sich bei nonato bedankt:
Itacare

Re: 3,6 Mrd für das Pack

Beitragvon Itacare » Fr 4. Aug 2017, 22:38

nonato hat geschrieben:
marcus.b hat geschrieben:Wer zahlt die Zeche? Wenn Krankenhäuser schlecht ausgestattet sind, Schulen verfallen, Polizisten/Krankenschwestern kein Gehalt bekommen, die Kriminalität steigt?...bedankt Euch bei der PMDB/PSDB/den Ruralistas.

Wegen dieser Aktion und bei diesem geringen Betrag werden nicht viele Schulen verfallen, sondern in weitaus stärkerem Maß als Folge der unglaublichen Inkompetenz und ausufernden Korruption ab dem 2. Mandat von Lula und während der ganzen Dilma-Ära.


Das hat natürlich eine Tragweite, zu der ich mir einige Monate Bedenkzeit erbitten könnte. Da ich diese schon seit kurz nach Lulas Amtsantritt hinter mir habe, erübrigt sich das :mrgreen:
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5269
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 893 mal
Danke erhalten: 1374 mal in 952 Posts

Nächste

Zurück zu Presse: Aktuelle Mitteilungen

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]