A Loja de alimentos brasileiros em Mainz

Wo trifft man sich. Wo trinkt man sein Bier. Wo feiert man gemeinsam.

A Loja de alimentos brasileiros em Mainz

Beitragvon frank90 » Mi 5. Mär 2014, 16:20

Hallo liebe Forenmitglieder,

in Mainz(Weißliliengasse 19) hat kürzlich ein brasilianisches Lebensmittelgeschäft eröffnet.
Von Feijao preto bis Skol gibt es dort alles.
Man wird sehr freundlich bedient, vorbeischauen lohnt sich.

Viele Grüße

Frank
Benutzeravatar
frank90
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 15:56
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Folgende User haben sich bei frank90 bedankt:
cabof

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: A Loja de alimentos brasileiros em Mainz

Beitragvon cabof » Sa 8. Mär 2014, 00:04

Gibt es eine Homepage? Versenden die auch Lebensmittel?
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10353
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1514 mal
Danke erhalten: 1616 mal in 1349 Posts

Re: A Loja de alimentos brasileiros em Mainz

Beitragvon zagaroma » Sa 8. Mär 2014, 01:25

Was verkaufen die denn? Reis, schwarze Bohnen, Pökelfleisch und Stockfisch? Da werden sie bald mit den Nachbarn ein Problem wegen Geruchsbelästigung bekommen. :mrgreen:
before you abuse,
critizise or accuse
walk a mile in my shoes
Benutzeravatar
zagaroma
 
Beiträge: 2049
Registriert: Do 5. Mär 2009, 18:46
Wohnort: Olinda/Janga
Bedankt: 742 mal
Danke erhalten: 1282 mal in 687 Posts

Re: A Loja de alimentos brasileiros em Mainz

Beitragvon cabof » Sa 8. Mär 2014, 08:09

feijoada.png
feijoada.png (227.02 KiB) 3194-mal betrachtet
stinkt nicht:
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10353
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1514 mal
Danke erhalten: 1616 mal in 1349 Posts

Re: A Loja de alimentos brasileiros em Mainz

Beitragvon Berlincopa » Sa 8. Mär 2014, 13:55

Kann Euch nur anraten, Euch breiter aufzustellen mit dem Angebot; selbst in Berlin laufen solche Geschäfte nicht so sonderlich; von den doch nicht so zahlreichen Brasilianern vor Ort kann man nicht leben, zumal viele nicht bereit sind, die aufgerufenen Preise zu zahlen.
Benutzeravatar
Berlincopa
 
Beiträge: 1601
Registriert: Di 5. Feb 2013, 16:04
Bedankt: 173 mal
Danke erhalten: 264 mal in 214 Posts

Folgende User haben sich bei Berlincopa bedankt:
cabof

Re: A Loja de alimentos brasileiros em Mainz

Beitragvon frank90 » Di 11. Mär 2014, 12:41

Homepage gibt es noch nicht, soll aber noch kommen.
Versand ist nicht geplant.
Das Angebot find ich nicht schlecht, zumal es regelmäßig erweitert wird.
Ich freue mich über solche Geschäfte, so bekommt man die aus Brasilien gewohnten
Produkte, ohne durch zig Läden zu rennen und großartig suchen zu müssen.

Viele Grüße
Frank
Benutzeravatar
frank90
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 15:56
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Re: A Loja de alimentos brasileiros em Mainz

Beitragvon Mazzaropi » Mi 12. Mär 2014, 14:59

frank90 hat geschrieben:Homepage gibt es noch nicht, soll aber noch kommen.
Versand ist nicht geplant.


Typisch ! Der Laden hat sich auf jeden Fall schon an die brasilianische Arbeitsmentalität angepasst: Kommt noch, mal sehen, machen wir nicht ! =D>

Wette der ist bald wieder zu der Laden ! :lol:
Bild
Benutzeravatar
Mazzaropi
 
Beiträge: 707
Registriert: Do 30. Dez 2004, 23:10
Bedankt: 33 mal
Danke erhalten: 82 mal in 67 Posts

Re: A Loja de alimentos brasileiros em Mainz

Beitragvon cabof » Mi 12. Mär 2014, 22:24

Für Köln darf ich sagen, es gibt hier einen China-Supermarkt, der alles abdeckt - auch brasil. Lebensmittel, in den Nischen Shops gibt es dann auch Guarana-Getränke (Made in Portugal) und in div. Kiosken auch Dosenware von brasil. Bieren. Ich würde mir so ein Geschäft nicht antun... verpufft.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10353
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1514 mal
Danke erhalten: 1616 mal in 1349 Posts

Re: A Loja de alimentos brasileiros em Mainz

Beitragvon BrasilJaneiro » So 6. Jul 2014, 19:05

Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Online
Beiträge: 4682
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 59 mal
Danke erhalten: 729 mal in 566 Posts

Re: A Loja de alimentos brasileiros em Mainz

Beitragvon Cheesytom » So 6. Jul 2014, 22:04

cabof hat geschrieben:
feijoada.png
stinkt nicht:


Selbst in Deutschland kann man eine leckere "Feijoada" mit reltiv kleinem Geldbeutel kredenzen. Hat meine Frau ja 8 Jahre dort gemacht. Charque kann man - Köchin/Koch entscheidet ob es lecker ist -,durch z.Bsp. geräuchertem Bauchspeck ersetzen. Es war immer lecker! Mettwürste, Kassler, Rindfleisch (z.Bsp. als Gularsch gekauft), Xuxu durch Kohlrabi ersetzt (kommt besser) und den Rest bekommt man an jeder Ecke.
Gruss aus Maceió, Alagoas
Thomas
Benutzeravatar
Cheesytom
 
Beiträge: 1312
Registriert: So 28. Jan 2007, 13:23
Bedankt: 776 mal
Danke erhalten: 292 mal in 219 Posts

Nächste

Zurück zu Treffpunkte und Events in Deutschland und Brasilien

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]