Abfrage Internet Stand CPF

Tipps zum Erwerb, Verkauf, Vermietung von Häusern, Wohnungen oder Grundstücken in Brasilien (KEINE IMMOBILIEN-ANGEBOTE) sowie Infos zu Bau, Umbau, Ausbau und Renovierung

Re: Abfrage Internet Stand CPF

Beitragvon giga » Do 11. Nov 2010, 16:16

Hallo,

das siehst Du ganz einfach............indem Du ein Kärtchen erhälst,daß wie eine Scheckkarte aussieht und da steht drauf:
was wohl........

CPF und die Nummer.
und im Internet kannst Du immer die Situation der CPF prüfen......reguliert oder nicht.......
Gruß
Benutzeravatar
giga
 
Beiträge: 17
Registriert: So 19. Sep 2010, 16:59
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 3 mal in 3 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Abfrage Internet Stand CPF

Beitragvon Severino » Do 11. Nov 2010, 17:09

Die CPF ist die persönliche Steuernummer und kann von Ausländern ebenso beantragt werden, wie von Brasilianern. Dazu müssen Angaben zur Person, sowie die Namen der Eltern an die Receita Federal über das Internet gemeldet werden. Ausländer müssen zudem noch auf ein brasilianisches Konsulat. Nach etwa drei Monaten wird die Nummer erteilt und man kann vom Internet einen Ausdruck machen. Damit ist man registriert.
Die CPF-KARTE wird auf dem brasilianischen Postamt beantragt. Dazu benötigt man einen comprovante de endereço (z.B. Stromrechnung) und R$ 4.50
Nach etwa weiteren drei Monaten wird die Plastikkarte dann an die Adresse auf der Stromrechnung verschickt. Die neue Karte ist nun dunkelblau.
Die 2a via der Karte wird allerdings nicht mehr gemacht. Das bedeutet, wer seine erste Karte verliert, der bekommt keine neue Plastikkarte mehr, weil die CPF-Nummer heute auch im Führerschein, in der Identidade oder im Arbeitsbuch abgedruckt wird.
paz e amor
Severino
Benutzeravatar
Severino
 
Beiträge: 3397
Registriert: Di 7. Feb 2006, 15:02
Wohnort: Anapolis GO
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 42 mal in 32 Posts

Re: Abfrage Internet Stand CPF

Beitragvon dimaew » Do 11. Nov 2010, 19:53

Immer noch gibt es hier Fehlinformationen. Seit dem 10.6.2010 hat sich bezüglich des Nachweis der CPF einiges geändert. Die entsprechende Regelung habe ich schon gepostet.

Die alte CPF-Karte wird nicht mehr ausgestellt. Es gibt ein weiches (semirígido) Kärtchen mit Chip, das muss man aber nicht haben. Es genügen eben auch andere Wege.

Die CPF kann, im Inland, auch an anderen Stellen als bei der Post beantragt werden, u.a. bei der Banco do Brasil (das galt früher schon) oder auch bei der Caixa Econômica Federal.

Wer im Ausland wohnt und die CPF über ein Konsulat beantragt hat, kann z.B. diesen Weg für den nachweis nutzen:

Art. 4º A comprovação da inscrição no CPF será feita mediante:

I - a apresentação do “Comprovante de Inscrição no CPF” impresso a partir do sítio da Secretaria da Receita Federal do Brasil (RFB) na Internet, no endereço <http://www.receita.fazenda.gov.br>, ou emitido pela entidade conveniada, desde que acompanhado de documento de identificação do inscrito;
,

also auf der genannten Seite einen Ausdruck machen und ein Ausweisdokument vorlegen.
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt (chin. Sprichwort)
Benutzeravatar
dimaew
 
Beiträge: 4341
Registriert: So 5. Nov 2006, 14:18
Wohnort: im Hinterland, aber nicht in der Pampa
Bedankt: 731 mal
Danke erhalten: 566 mal in 433 Posts

Re: Abfrage Internet Stand CPF

Beitragvon JFC » Do 11. Nov 2010, 23:20

dimaew hat geschrieben:Immer noch gibt es hier Fehlinformationen. ....
also auf der genannten Seite einen Ausdruck machen und ein Ausweisdokument vorlegen.

... mal abgesehen davon, dass die dunkelblauen Magnetstreifen Karten, auf denen die Daten nur auf der oberen Folie (die sich leicht löst) eingebrannt sind, hier (PE) noch immer zugestellt werden, tritt zumindest zur Zeit für Ausländer das Problem auf, das die Bestätigung der CPF auf der Seite der Receita Federal nur möglich ist, wenn auch der Titulo Eleitoral angegeben wird. Ansonsten gibts kein Passwort und auch keinen Ausdruck. Nach Eingabe der CPF und des Geburtsdatums kann man aber schon mal seine Namen sehen.
Benutzeravatar
JFC
 
Beiträge: 150
Registriert: Sa 24. Okt 2009, 14:03
Wohnort: Agreste de Pernambuco
Bedankt: 14 mal
Danke erhalten: 31 mal in 26 Posts

Re: Abfrage Internet Stand CPF

Beitragvon dimaew » Do 11. Nov 2010, 23:46

JFC hat geschrieben:
dimaew hat geschrieben:Immer noch gibt es hier Fehlinformationen. ....
also auf der genannten Seite einen Ausdruck machen und ein Ausweisdokument vorlegen.

... mal abgesehen davon, dass die dunkelblauen Magnetstreifen Karten, auf denen die Daten nur auf der oberen Folie (die sich leicht löst) eingebrannt sind, hier (PE) noch immer zugestellt werden, tritt zumindest zur Zeit für Ausländer das Problem auf, das die Bestätigung der CPF auf der Seite der Receita Federal nur möglich ist, wenn auch der Titulo Eleitoral angegeben wird. Ansonsten gibts kein Passwort und auch keinen Ausdruck. Nach Eingabe der CPF und des Geburtsdatums kann man aber schon mal seine Namen sehen.


Ich denke, die alten Karten werden noch ausgeteilt, solange sie noch nicht aufgebraucht sind, nach dem Motto, was schert mich eine neue Verordnung, wenn ich noch Karten hab.

Das Thema mit dem Titulo Eleitoral gabs doch schon mal. Kann mich nur nicht mehr erinnern, bei welchem der vielen Ausweise. Da hilft wahrscheinlich nur beschweren und warten, obs was hilft.

Ich hab diese blaue Karte jetzt übrigens seit ungefähr vier Jahren in der Tasche und hab sie in diesen vier Jahren genau kein einziges Mal gebraucht. Am Anfang hab ich selbst immer drauf geschaut, weil ich mir die Zahlen nicht merken konnte, aber inzwischen weiß ich die auswändig und kein mensch fragt nach der Karte, nicht mal auf der RF selbst.
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt (chin. Sprichwort)
Benutzeravatar
dimaew
 
Beiträge: 4341
Registriert: So 5. Nov 2006, 14:18
Wohnort: im Hinterland, aber nicht in der Pampa
Bedankt: 731 mal
Danke erhalten: 566 mal in 433 Posts

Re: Abfrage Internet Stand CPF

Beitragvon Tuxaua » Fr 12. Nov 2010, 02:26

dimaew hat geschrieben:Das Thema mit dem Titulo Eleitoral gabs doch schon mal. Kann mich nur nicht mehr erinnern, bei welchem der vielen Ausweise. Da hilft wahrscheinlich nur beschweren und warten, obs was hilft.
Könnte bei der ehemaligen DAI gewesen sein. Abhilfe damals: das Feld für den título eleitor mit Nullen auffüllen :wink:
Benutzeravatar
Tuxaua
Globaler Moderator
 
Beiträge: 1873
Registriert: Do 27. Okt 2005, 15:21
Wohnort: Manaus
Bedankt: 62 mal
Danke erhalten: 185 mal in 138 Posts

Re: Abfrage Internet Stand CPF

Beitragvon Guaranaaa » Sa 13. Nov 2010, 21:58

Wollte dieses Jahr die CPF an der Post beantragen. Da ich aber keinen titulo hatte (wegen der Sperrfrist zur Präsidentenwahl), haben die mich zur Receita Federal geschickt. Dort hat die Bearbeiterin bestimmt eine Stunde lang überlegt und im PC gewälzt. Dann hat sie wohl aufgegeben und mir die CPF für Ausländer ausgestellt, was ja eigentlich nicht ganz korrekt ist, da ich ja auch Brasilianer bin =D> :D
Benutzeravatar
Guaranaaa
 
Beiträge: 29
Registriert: Sa 13. Feb 2010, 19:49
Wohnort: Köln
Bedankt: 5 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Re: Abfrage Internet Stand CPF

Beitragvon MESSENGER08 » So 14. Nov 2010, 14:40

Guaranaaa hat geschrieben:...und mir die CPF für Ausländer ausgestellt, ...


:shock: Ach was wo ist da bitte der Unterschied, Brasi oder Gringo ? Anhand der CPF sieht man nicht ob Brasi oder Gringo. Zumindest nicht der Otto Normalverbraucher oder Zê Mané auf der Strasse! :twisted: :lol:
Benutzeravatar
MESSENGER08
 
Beiträge: 846
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 19:21
Bedankt: 63 mal
Danke erhalten: 165 mal in 148 Posts

Re: Abfrage Internet Stand CPF

Beitragvon dimaew » So 14. Nov 2010, 16:31

MESSENGER08 hat geschrieben:
Guaranaaa hat geschrieben:...und mir die CPF für Ausländer ausgestellt, ...


:shock: Ach was wo ist da bitte der Unterschied, Brasi oder Gringo ? Anhand der CPF sieht man nicht ob Brasi oder Gringo. Zumindest nicht der Otto Normalverbraucher oder Zê Mané auf der Strasse! :twisted: :lol:


Das stimmt. Ich hab mich sogar extra mal erkundigt, weil meine CPF mit komplett anderen Nummern anfängt als bei den meisten meiner Bekannten: Hat nichts mit dem Status Ausländer oder nicht zu tun, sondern lediglich mit irgendwelchen internen Nummernblöcken. Die Receita Federal erkennt, ob jemand Ausländer ist oder nicht an den hinter der CPF hinterlegten Daten im System. Bei einer einfachen Abfrage einer CPF im Internet merkt man es aber noch nicht (natürlich dann, wenn der genannte Name nicht "typisch" brasilianisch ist)
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt (chin. Sprichwort)
Benutzeravatar
dimaew
 
Beiträge: 4341
Registriert: So 5. Nov 2006, 14:18
Wohnort: im Hinterland, aber nicht in der Pampa
Bedankt: 731 mal
Danke erhalten: 566 mal in 433 Posts

Re: Abfrage Internet Stand CPF

Beitragvon Revillo » So 14. Nov 2010, 22:11

Nun, ich habe mein CPF am 25.10. beantragt. Somit sollte ich die CPF-Nr. ca. am 25.01.2011 zugeteilt bekommen. Wenn ich nun vorher eine Immobilien kaufen könnte, könnte ich den Prozess beschleunigen oder die Immobilienabwicklung trotzdem machen, wohl kaum. Bleibt mir also nichts als zu warten bis ich die CPF Nr. habe? Richtig?
Benutzeravatar
Revillo
 
Beiträge: 45
Registriert: Sa 2. Okt 2010, 22:00
Bedankt: 6 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

VorherigeNächste

Zurück zu Immobilien - Tipps

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]