Abhebung im Neuen Jahr 2010 mit Visa, Master oder Sparcard

Allgemeine Fragen & Tipps über alles, was dem Gringo in Brasilien passieren kann

Re: Abhebung im Neuen Jahr 2010 mit Visa, Master oder Sparcard

Beitragvon jorchinho » Sa 9. Jan 2010, 13:13

Laut der heutigen Bild-Online funktionieren die ec-Karten in Deutschland wieder, werden aber im Ausland teilweise noch abgelehnt (auch Kreditkarten sind betroffen). Lag wohl an den falsch programmierten Chips. :(
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.
Benutzeravatar
jorchinho
 
Beiträge: 2164
Registriert: Fr 29. Mai 2009, 19:17
Wohnort: Im grünen Ruhrpott/Abreu e Lima
Bedankt: 896 mal
Danke erhalten: 464 mal in 348 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Abhebung im Neuen Jahr 2010 mit Visa, Master oder Sparcard

Beitragvon Figo » Do 28. Jan 2010, 20:29

Bin am 11.Januar in Lissabon und mit Maestro Karte geht garnichts.Im Flughafen nur ein Bankautomat mitMC und Visa Card jeweils 200 Euro zum abheben. In Fortaleza im Supermarkt an 4 verschiedenen Bankautomaten ging keine Karte. Beim bezahlen der Lebensmittel ging tatsaechlich die Via Card auf Kredit. In der Naehe vom Hotel war eine Bank, wo man auf Visa und MC 500 Real bekam.In D.ging auch die Karte und habe alles ausprobiert. Die Postbank will den Kunden die zusaetzlichen Gebuehren ersetzen.Werde ich ja nach dem Urlaub sehen.Bin noch bis Ende Maerz in Ceara und RN.
Benutzeravatar
Figo
 
Beiträge: 27
Registriert: So 7. Sep 2008, 13:10
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Abhebung im Neuen Jahr 2010 mit Visa, Master oder Sparcard

Beitragvon ptrludwig » Do 28. Jan 2010, 21:52

Figo hat geschrieben:Bin am 11.Januar in Lissabon und mit Maestro Karte geht garnichts.Im Flughafen nur ein Bankautomat mitMC und Visa Card jeweils 200 Euro zum abheben. In Fortaleza im Supermarkt an 4 verschiedenen Bankautomaten ging keine Karte. Beim bezahlen der Lebensmittel ging tatsaechlich die Via Card auf Kredit. In der Naehe vom Hotel war eine Bank, wo man auf Visa und MC 500 Real bekam.In D.ging auch die Karte und habe alles ausprobiert. Die Postbank will den Kunden die zusaetzlichen Gebuehren ersetzen.Werde ich ja nach dem Urlaub sehen.Bin noch bis Ende Maerz in Ceara und RN.

Gehe mit deiner EC-Karte zum Geldautomaten 24 Horas Bank da bekommst du Geld, wenn er nicht defekt ist, kostet 10 R$ pro Abhebung. Glaube ihm auf keinen Fall wenn er dir schreibt deine Karte ist defekt, sondern versuche es noch mal oder gehe zu nächsten Automaten.
Ja und wenn in einem Supermarkt dir 4 Geldautomaten kein Geld geben weißt du immer noch nicht ob es an deiner Karte liegt. Ja es ist ein Kreuz mit den Geldautomaten in Brasilien.
ptrludwig
 
Beiträge: 735
Registriert: Do 4. Okt 2007, 13:15
Bedankt: 258 mal
Danke erhalten: 130 mal in 99 Posts

Re: Abhebung im Neuen Jahr 2010 mit Visa, Master oder Sparcard

Beitragvon stanley » Do 28. Jan 2010, 22:32

Figo hat geschrieben:Bin am 11.Januar in Lissabon und mit Maestro Karte geht garnichts.Im Flughafen nur ein Bankautomat mitMC und Visa Card jeweils 200 Euro zum abheben. In Fortaleza im Supermarkt an 4 verschiedenen Bankautomaten ging keine Karte. Beim bezahlen der Lebensmittel ging tatsaechlich die Via Card auf Kredit. In der Naehe vom Hotel war eine Bank, wo man auf Visa und MC 500 Real bekam.In D.ging auch die Karte und habe alles ausprobiert. Die Postbank will den Kunden die zusaetzlichen Gebuehren ersetzen.Werde ich ja nach dem Urlaub sehen.Bin noch bis Ende Maerz in Ceara und RN.


Habe heute mit Visa bezahlt! (Bahia-Salvador beim chinesischen Plastikdreckladen Le biscuit). Die Verkäuferin steckte zuerst den Chipteil der Karte in den Slot und anschliessend zog sie den Magnetstreifen durch. Auf mein Anfragen hin erläuterte Sie mir, dass mit den ausländischen Kunden die Karten nur mit dieser Vorgehensweise funktionieren.
"ignorance is bliss" or "lack of knowledge results in happiness"
Benutzeravatar
stanley
 
Beiträge: 523
Registriert: Sa 25. Apr 2009, 13:48
Bedankt: 3 mal
Danke erhalten: 48 mal in 35 Posts

Re: Abhebung im Neuen Jahr 2010 mit Visa, Master oder Sparcard

Beitragvon Westig » Do 28. Jan 2010, 23:23

Da kann man nur hoffen, dass bei all den fehlgeschlagenen Versuchen ("an vier Geldautomaten versucht, ohne Erfolg") es später bei den Kontoauszügen keine bösen Überraschungen gibt, wie hier im Forum an anderer Stelle diskutiert. (HBSC-Geldautomaten gaben kein Geld aus, auch keinen Beleg, auch keine Fehlermeldung, aber dennoch wurde der eingegebene Betrag von der Heimatbank abgebucht).

Auf der anderen Seite, in Recife am Flughafen z.B. nahmen die Automaten in den letzten Wochen problemlos die deutschen Visa-Karten an, ausgestattet mt Chip.
Benutzeravatar
Westig
 
Beiträge: 802
Registriert: Fr 1. Jun 2007, 01:06
Wohnort: Recife-PE. / Brasilien; San Salvador / El Salvador
Bedankt: 258 mal
Danke erhalten: 297 mal in 169 Posts

Vorherige

Zurück zu Tipps für den Alltag

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]