Achtung Heimwerker Bastler Häuslebauer

Hier können BrasilienFreunde nach Herzenslust plaudern! Forum ist öffentlich einsehbar, bitte Nutzungsbedingungen beachten!

Achtung Heimwerker Bastler Häuslebauer

Beitragvon Männlein » Fr 21. Mai 2010, 12:50

Hallo

Da fehlen einem einfach die Worte .
(Blinder) Polizist erschießt in Rio einen Mann der mit eriner Bohrmaschine auf dem Balkon seines Hauses arbeiten wollte . Der Polizist hielt die Bohrmaschine für eine Schusswaffe . Siehe Yahoo Nachrichten von heute . Dazu fällt einem normal sterblichen Menschen nichts mehr ein . Es ist halt Brasilien wie es leibt und lebt
.
Männlein
 
Beiträge: 1062
Registriert: Do 16. Feb 2006, 16:10
Wohnort: JP Paraiba
Bedankt: 42 mal
Danke erhalten: 86 mal in 68 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Achtung Heimwerker Bastler Häuslebauer

Beitragvon Teckpac » Fr 21. Mai 2010, 13:01

Schiesswütig wäre wohl die bessere Bezeichnung anstatt blind! Habe es gestern in den Nachrichten gesehen, angeblich soll der Polizist 50m vom späteren Opfer entfernt gewesen sein. Das zeigt wie schlecht ausgebildet und voller Angst die Polizisten sind. Lapidarer Kommentar eines Vorgesetzten lautete ungefähr so: Wir sind Alle nur Menschen..blablabla!!
Ich hätte lieber Alzheimer als Parkinsson...lieber ein paar Biere vergessen zu bezahlen, als sie zu verschütten! Salmei, Dalmei, Adomei....
Benutzeravatar
Teckpac
 
Beiträge: 1943
Registriert: Fr 12. Dez 2008, 19:24
Bedankt: 126 mal
Danke erhalten: 178 mal in 137 Posts

Re: Achtung Heimwerker Bastler Häuslebauer

Beitragvon Männlein » Fr 21. Mai 2010, 13:14

Teckpac hat geschrieben:Lapidarer Kommentar eines Vorgesetzten lautete ungefähr so: Wir sind Alle nur Menschen..blablabla!!


Werde jetzt ein Schild schreiben lassen .
Achtung Hinweis für alle blinde Polizisten .
Habe zur Zeit Handwerker im Haus :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Das dann auf dem Gehsteig aufgestellt wird für die Zeit der Bauarbeiten
.
Männlein
 
Beiträge: 1062
Registriert: Do 16. Feb 2006, 16:10
Wohnort: JP Paraiba
Bedankt: 42 mal
Danke erhalten: 86 mal in 68 Posts

Re: Achtung Heimwerker Bastler Häuslebauer

Beitragvon mikelo » So 23. Mai 2010, 03:48

Männlein hat geschrieben: Dazu fällt einem normal sterblichen Menschen nichts mehr ein . Es ist halt Brasilien wie es leibt und lebt


wenn du aber siehst was staendig in den favelas von rio abgeht, ist dies fuer mich nicht verwunderlich, werner. kann sein, dass die beamten uebersensibilisiert sind. fuer mich persoenlich ist die reaktion nachvollziehbar.
o sol nasce pra todos; a sombra pra quem merece.

Nur für Bewohner des Kantons Zürich/auch auf dumpfe Trolle anwendbar
Benutzeravatar
mikelo
 
Beiträge: 4490
Registriert: Di 9. Aug 2005, 20:22
Wohnort: TUTÓIA - Um Paraíso Perdido no Maranhão!
Bedankt: 192 mal
Danke erhalten: 76 mal in 60 Posts

Re: Achtung Heimwerker Bastler Häuslebauer

Beitragvon tinto » So 23. Mai 2010, 07:18

mikelo hat geschrieben:
Männlein hat geschrieben: Dazu fällt einem normal sterblichen Menschen nichts mehr ein . Es ist halt Brasilien wie es leibt und lebt


wenn du aber siehst was staendig in den favelas von rio abgeht, ist dies fuer mich nicht verwunderlich, werner. kann sein, dass die beamten uebersensibilisiert sind. fuer mich persoenlich ist die reaktion nachvollziehbar.


Was soll da nachvollziehbar sein? Der Polizist wird in den Medien weltweit als Blödmann der Nation dargestellt. Mit dem willst du dich doch nicht ernsthaft auf eine Stufe stellen?

Erst denken, dann schießen sollte auch und gerade in einer Favela gelten. Man kann ja auch erstmal in Deckung gehen und beobachten, was da eigentlich wirklich passiert.

Allerdings scheint das Opfer selten dämlich gewesen zu sein, hatte es doch nach den freimütigen Aussagen seiner Witwe vermutet, dass man das Ding für ne Waffe halten könnte. Ist er sodann auf den Balkon maschiert und hat auch noch so getan als ob?

Ratattatatta :bazooka:
_________________________________
Schöne Grüße,
tinto
Benutzeravatar
tinto
Moderator
 
Beiträge: 3909
Registriert: Fr 7. Jan 2005, 09:37
Wohnort: Rheinland/Münsterland
Bedankt: 137 mal
Danke erhalten: 137 mal in 104 Posts

Re: Achtung Heimwerker Bastler Häuslebauer

Beitragvon Elsass » So 23. Mai 2010, 08:07

war der Maschine vielleicht mit cachaça geladen?
Benutzeravatar
Elsass
 
Beiträge: 1148
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 08:17
Wohnort: interior de Bahia
Bedankt: 233 mal
Danke erhalten: 192 mal in 157 Posts

Re: Achtung Heimwerker Bastler Häuslebauer

Beitragvon ana_klaus » So 23. Mai 2010, 10:01

tja,

eine schwierige Situation. Ich weiss nicht wie ich bei der Gefahrenlage in bekannten Regionen und der ständigen Bedrohung durch Kriminelle gehandelt hätte. Wenn ich mich subjektiv bedroht gefühlt hätte, um meine Haut zu retten, würde ich auch den Finger krumm machen, um meine Haut zu retten. Steine werfen dann Andere-so oder so.

klaus
www.pension-brasilien.de
Benutzeravatar
ana_klaus
 
Beiträge: 1317
Registriert: Do 16. Aug 2007, 18:28
Wohnort: Warendorf/Cabo de Santo Agostinho, Praia do Paiva
Bedankt: 332 mal
Danke erhalten: 149 mal in 122 Posts

Re: Achtung Heimwerker Bastler Häuslebauer

Beitragvon ajbuzios » So 23. Mai 2010, 12:54

Wer Tropa de Elite gesehen hat,kann sich vorstellen wie die Jungs vom BOP überstresst sind.Ich habe schon oft die Bondes (mehrere Fahrzeuge in Kolonne) der BOP durch die Straßen rasen sehen mit ihren Knarren nach draußen.Wer in die Gesichter der Typen schaut sieht das viele nur gedopt mit Medikamenten oder anderen Substanzen fähig sind in die Favelas zu fahren.Ein normaler PM hat mir mal gesagt das der Druck und die Angst bei solchen Einsätzen enorm hoch ist.Da kann man keine deutschen Maßstäbe ansetzen, da gehts ums nackte überleben.Was da passiert ist war tragisch, aber wenn der Typ doch sieht das die BOP in der Area ist verstehe ich nicht was der da auf einer Leiter zu suchen hat, es hätte auch eine Bala perdida sein können.
Cada Macaco no seu Galho
Benutzeravatar
ajbuzios
 
Beiträge: 164
Registriert: Mo 1. Mär 2010, 21:13
Wohnort: Buzios RJ
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 17 mal in 13 Posts

Re: Achtung Heimwerker Bastler Häuslebauer

Beitragvon Männlein » So 23. Mai 2010, 13:00

ana_klaus hat geschrieben:tja,

eine schwierige Situation. Ich weiss nicht wie ich bei der Gefahrenlage in bekannten Regionen und der ständigen Bedrohung durch Kriminelle gehandelt hätte. Wenn ich mich subjektiv bedroht gefühlt hätte, um meine Haut zu retten, würde ich auch den Finger krumm machen, um meine Haut zu retten. Steine werfen dann Andere-so oder so.

klaus
http://www.pension-brasilien.de


Hallo Ana

Wenn ich so zurück denke an die Jugendzeit . Bierzelt . Kirmes , feuerwehrfest da wurden die Frauen auch nach jedem Schnaps oder Bier schöner . Ich denke du verstehst was ich sagen will Ansonsten schließe ich mich Tinto an " Blödmann der Nation " Ein Einzelfall ?
.
Männlein
 
Beiträge: 1062
Registriert: Do 16. Feb 2006, 16:10
Wohnort: JP Paraiba
Bedankt: 42 mal
Danke erhalten: 86 mal in 68 Posts

Re: Achtung Heimwerker Bastler Häuslebauer

Beitragvon Männlein » So 23. Mai 2010, 13:15

ajbuzios hat geschrieben: aber wenn der Typ doch sieht das die BOP in der Area ist verstehe ich nicht was der da auf einer Leiter zu suchen hat, es hätte auch eine Bala perdida sein können.


Hallo

Gute Frage könnte dir warscheinlich nicht passieren den das auf der Leiter stehen würde ja Arbeit bedeuten.
.
Alles Kake . Ein demokratischer Staat der zur Sicherung und Herstellung der inneren Sicherheit auf gedrillte Mörder als Polizeitruppe zurück greifen muß . Abheften . Da stimmt etwas im System nicht mehr .
Und im übrigen eine Bohrmaschine ist eine Bohrmaschine und ein Revolver oder eine Pistole ist was ganz anderes . Vieleicht besorgtst du dir mal ein Prospeekt von Bosch . Dort sind immer Bohrmaschinen abgebildet
.
Männlein
 
Beiträge: 1062
Registriert: Do 16. Feb 2006, 16:10
Wohnort: JP Paraiba
Bedankt: 42 mal
Danke erhalten: 86 mal in 68 Posts

Nächste

Zurück zu Plauderecke

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]