Aktuell: Hallo Ihr da in Sao Paulo :-))

Infos und Tipps zu Hotels, Pousadas, Städten und Regionen in den Bundesstaaten Rio de Janeiro, São Paulo, Minas Gerais, Espirito Santo. Paraná, Santa Catarina und Rio Grande do Sul

Aktuell: Hallo Ihr da in Sao Paulo :-))

Beitragvon JerezBB » Fr 19. Aug 2005, 21:01

Hallo an alle (Deutschsprachigen), die in SPwohnen - und auch an alle, die Anfang September 2005 dorthin fliegen (oder gleich auswandern :-))


Ich werde die ersten beiden September-Wochen in Sao Paulo sein - unbefleckt und von jedweden Sprachkenntnissen oder Insidertipps oder sonstigen Kenntnissen völlig unbelastet.

Schön wäre dann doch, dort ein paar Deutschsprachige von Euch zu treffen. Vielleicht in Eurem Lieblingslokal dort.

In jedem Fall suche ich jemanden, der gerne mal mit mir zu einem Spiel von Sao Paulo FC gehen und das Grab von Ayrton Senna besuchen würde.

Meine konkreten Fragen:
1. Wo, in welcher Kneipe z.B., lernt man am besten junge Leute - wenn möglich mit Englisch- oder sogar Deutschkenntnissen - kennen? Bei der Uni vielleicht? Tagsüber? Abends? Nachts?

2. Gibt es deutsche Stammtische, wo ich mich "einschleichen" kann? :-)

3. Wo um Himmels Willen bekomme ich meinen DER SPIEGEL und kicker sportmagazin in SP? (sonst könnte ich dort vielleicht eingehen :-)

4. Wo ist die sicherste Gegend Nähe Jardims, um ein App. oder Mittelklasse-Hotel zu finden?

5. Welche Ecken sind im Umkreis von ca. 300 km unbedingt sehenswert?

Vielen Dank für jeden Tipp und Hinweis.

Ate logo,

Jerez
Benutzeravatar
JerezBB
 
Beiträge: 100
Registriert: Do 12. Mai 2005, 20:33
Wohnort: Nähe Stuttgart
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon thomas » Sa 20. Aug 2005, 09:52

In SP kenne ich mich nicht aus, aber Forumsmitglied Floriano hat eine Bar dort:

http://www.syndikat-sp.com/

t.
Benutzeravatar
thomas
 
Beiträge: 1512
Registriert: Fr 26. Nov 2004, 20:45
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Bariisimo

Beitragvon JerezBB » Sa 20. Aug 2005, 15:32

Danke, Thomas, für den ersten Tipp.
Dann ist ja schon mal die Zeit zwischen 18 bis 22h ausgefüllt :-))

Grüße,

Jerez
Benutzeravatar
JerezBB
 
Beiträge: 100
Registriert: Do 12. Mai 2005, 20:33
Wohnort: Nähe Stuttgart
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Theo » Sa 20. Aug 2005, 16:29

Für "Gringos" in Sao Paulo gibt es hier Tipps:

http://www.gringoes.com/articles.asp?ID_Noticia=874

Gruss Theo
Benutzeravatar
Theo
 
Beiträge: 84
Registriert: Di 30. Nov 2004, 21:23
Wohnort: Hamburg
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 4 mal in 2 Posts

Beitragvon JerezBB » Sa 20. Aug 2005, 18:53

Danke Theo,

die Seite, die Du empfohlen hast, ist echt klasse.
Wenn Dir noch mehr zu Sao Paulo einfällt, freue ich mich natürlich über weitere Ratschläge.

Viele Grüße,

Jerez :-)))))))))
Benutzeravatar
JerezBB
 
Beiträge: 100
Registriert: Do 12. Mai 2005, 20:33
Wohnort: Nähe Stuttgart
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Floriano » So 21. Aug 2005, 21:45

DER SPIEGEL bekommst Du unter anderem bei fnac in der Av. Paulista und auch bei einigen Bancas dort (Zeitschriftenbuden).

Florian
Benutzeravatar
Floriano
 
Beiträge: 133
Registriert: Di 30. Nov 2004, 15:01
Wohnort: São Paulo
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Seebaer » Di 23. Aug 2005, 00:35

Moin Jerez,

ob es unbedingt sehenswert ist kann ich nun nicht sagen, aber wenn Du auf Strandleben stehst und abends ein wenig Aktion haben moechtest sind tagsueber die Staende von Guaruja und das Nachtleben von Santos, (hauptsaechlich Gonzaga / Donnerstag - Sonntag) zu empfehlen, schau mal hier unter "Nachtleben Hafenviertel" nach . In Santos gibt es bei Canal 1 einige gute und bezahlbare Hotels bzw. Pausadas.
Vom Busbahnhof Jabaquara, letzte Station der Metro, fahren 1/4 stuendlich Busse sowohl nach Santos als auch nach Guaruja. Allein die Strassenfuehrung runter nach Santos ist sehenswert.
Schoen ist auch die Gegend um Sao Sebstiao mit der vorgelagerten Ilhabela und die Stadt Paraty auf dem Weg nach Rio.

Wenn Du zum Fussball willst wuerde ich ja lieber zu Corinthians gehen, oder zum FC Santos.
Seebaer
 
Beiträge: 297
Registriert: Mo 29. Nov 2004, 23:55
Wohnort: vorhanden
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

O garimpo - embu das artes

Beitragvon Cuco » Di 23. Aug 2005, 09:30

@jerezBB

Samstags solltest Du mal den Künstler-Markt in Embu das Artes besuchen...ca. 20 km vom Centro auf der BR 116 Richtung Curitiba...

Wenn Du dort einen Honig-Händler triffst, bestell´ ihm schöne Grüsse (aus Stuttgart)...er spricht übrigens auch ganz leidlich Deutsch...

Abends gehst Du dann in´s Garimpo...

http://www.ogarimpo.com.br ...unter deutscher Leitung...

Ausserdem gibt´s dort auch das "Hannover" und das "Westfalen" ...

Samstags ist mehr im Garimpo los und Sonntags mehr auf dem Künstler-Markt...geh´am Besten Samstags...

Wenn Du dann später noch typisch brasilianisch ausgehen willst, kannst Du ab frühestens 23.00 Uhr ins Caipirao... http://www.ocaipirao.com.br ...der Besitzer (uriger Typ) hat übrigens auch deutsche Vorfahren...

Viel Spass :wink:

Cuco
Benutzeravatar
Cuco
 
Beiträge: 272
Registriert: So 28. Nov 2004, 20:10
Wohnort: Ostfildern
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 3 mal in 2 Posts

Dankesgrüße :-)

Beitragvon JerezBB » Di 23. Aug 2005, 11:54

Hallo Seebär,
danke für Deinen Tipp. Ja, in jedem Fall soll`s auch ans Meer gehen. Ich werde Deine Tipps in jedem Fall "der Crew" vorschlagen. Die wird übrigens gerade immer größer :-) Habe noch eine "nette Kollegin" aus SP ausfindig gemacht, die sich mit ihrer kleinen Cousine, die aus Slowenien zu Besuch ist, uns anschließen wird... Hurra, ich habe endlich Bodyguards :-))


Hallo Coco,
Klassetipps, vielen herzlichen Dank!! Ich hoffe, die von Dir genannten Leute können "außer Hochdeutsch auch ein bisschen "schwätze" :-))


Übrigens:
Falls sich jemand in den ersten beiden Septemberwochen 2005 anschließen will: Die "Home Base" wird vermutlich bei Floriano im Syndikat aufgeschlagen :-) Seebär kann ja leider nicht und steht viel mehr auf Rio :-))
Benutzeravatar
JerezBB
 
Beiträge: 100
Registriert: Do 12. Mai 2005, 20:33
Wohnort: Nähe Stuttgart
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Bagi » Mi 24. Aug 2005, 14:48

Im Goethe-Institut kannst Du deutsche Zeitungen und Magazine lesen bzw. ausleihen. Ob es den Kicker gibt bezweifle ich allerdings.
Im Biergarten des Goethe-Instituts triffst Du viele junge Brasilianer die sich gerne auf deutsch mit Dir unterhalten und mit Sicherheit viele Tipps für Dich haben.
Bis dann
Bagi
Benutzeravatar
Bagi
 
Beiträge: 364
Registriert: So 28. Nov 2004, 16:11
Wohnort: São Paulo
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Nächste

Zurück zu Reiseziel: Südosten & Süden

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]