aktuelle Lage in Chapada Diamantina !?

Allgemeine Fragen & Tipps über alles, was dem Gringo in Brasilien passieren kann

aktuelle Lage in Chapada Diamantina !?

Beitragvon Moooozi » Mo 23. Nov 2015, 21:02

Hallo,
ich fliege in 3 Wochen endlich wieder nach Salvador, eine Woche später folgt meine Familie zu ihrer ersten Brasilienreise die Anfang Januar nach verschiedenen Etappen mit ein paar Tagen in Chapada enden soll.
Wir wollten zunächst 3 Nächte in Igatu bleiben und dann nach fahren Lencois und dort nochmal drei Nächte verbringen...

Weiß einer ob diese Regionen von den Waldbränden betroffen sind oder waren?
Wäre für Infos sehr dankbar!

Grüße Maxi
Benutzeravatar
Moooozi
 
Beiträge: 7
Registriert: Sa 7. Mär 2015, 17:28
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 2 mal in 1 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: aktuelle Lage in Chapada Diamantina !?

Beitragvon Brazil53 » Di 24. Nov 2015, 22:00

Hallo erst einmal willkommen hier. Die neue junge Garde welche hier jetzt aktiv ist, ist wohl mit anderen Dingen beschäftigt:

In dieser Jahreszeit ist es durchaus "normal" dass es zu Waldbränden kommt. Im Moment ist es trockener als in den vergangenen Jahren und es brennt mehr. Es wird auch vermutet, das die Brandrodung auch zugenommen hat.

Der Besuch des Nationalpark ist aber nicht groß betroffen.

Einige Wanderwege sind nicht zugänglich:

A visitação no Parque Nacional, como um todo, não está interrompida. Apenas as trilhas Pai Inácio-Águas Claras; Pai Inácio-Barro Branco e Conceição dos Gatos-Águas Claras estão em áreas de incêndios.


http://noticias.terra.com.br/brasil/incendios-na-chapada-diamantina-sao-provocados-por-acao-humana-dizem-analistas,0fd5a8fdb83eb656a0273a20ab5f7799aerc83dp.html
Ich glaube nur Tatsachen, die ich selbst verdreht habe
Benutzeravatar
Brazil53
 
Beiträge: 2950
Registriert: Mi 15. Apr 2009, 17:13
Bedankt: 1005 mal
Danke erhalten: 1765 mal in 1024 Posts

Folgende User haben sich bei Brazil53 bedankt:
angrense, GatoBahia, Moooozi

Re: aktuelle Lage in Chapada Diamantina !?

Beitragvon GatoBahia » Di 24. Nov 2015, 22:17

Die "Junge Garde" war evt. noch nicht in der Chapada und hat auch sonst keine zweckdienliche Informationen. Und deshalb lässt sie den Dinos mal den Vortritt? Ich möchte auch nicht unbedingt der neue Grüßonkel werden. Trotzdem mein herzliches Oi an den Fragesteller :cool:

Gato :mrgreen:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Online
Beiträge: 4899
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1183 mal
Danke erhalten: 556 mal in 448 Posts

Folgende User haben sich bei GatoBahia bedankt:
angrense

Re: aktuelle Lage in Chapada Diamantina !?

Beitragvon angrense » Di 24. Nov 2015, 23:04

seja bem vindo!
bei chapada fällt mir leider nur was anderes ein! :shock:
kenn ich leider nicht.

Tá louca é?
Tá doida é?
Tá chapada, tá doidona, doidona
- lucas locco :mrgreen:

ps: die südstaaten bayern im vorruhestand kennen das ja hier auch nicht
pps: und mein post hat brasilienbezug.... yes! [-o<
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

Re: aktuelle Lage in Chapada Diamantina !?

Beitragvon Moooozi » Di 24. Nov 2015, 23:24

Hey, vielen Dank euch zwei auch für die Begrüßung, habe mich nie richtig vorgestellt...

Danke für den Link, die Einschränkungen für Besucher scheinen wirklich nicht groß zu sein und eine direkte Gefahr scheint es auch nicht mehr zu geben oder zumindest nicht mehr wie sonst auch also werden wir auf jeden Fall hin gehen und hoffen das es so bleibt.
Meine Frau ist inzwischen schon wieder in Salvador und soll das jetzt mal die nächste Zeit verfolgen, ich habe die letzten Tage schon viel gegooglet aber mein portugiesisch ist leider miserabel und auf deutsch oder englisch ist es leider sehr schwer zuverlässige Infos zu bekommen.

@Gato und angrense, also wer noch nicht dort war aber die Gelegenheit dazu hat dem kann ich nur dringend raten sie zu nutzen wenn man auch nur ein kleines bisschen auf Natur und Ruhe steht, die Gegend ist wirklich traumhaft schön und wenn man es nicht will dann sieht und hört man auch mal einen Tag lang keinen anderen Menschen und hört nichts außer Tiere und das Wasser und mit Pech die Stimmen im eigenen Kopf :wink:
Ein toller Kontrast zu den Städten.

Grüße Maxi
Benutzeravatar
Moooozi
 
Beiträge: 7
Registriert: Sa 7. Mär 2015, 17:28
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 2 mal in 1 Post

Folgende User haben sich bei Moooozi bedankt:
angrense, GatoBahia

Re: aktuelle Lage in Chapada Diamantina !?

Beitragvon angrense » Di 24. Nov 2015, 23:30

Moooozi hat geschrieben:Hey, vielen Dank euch zwei auch für die Begrüßung, habe mich nie richtig vorgestellt...

Danke für den Link, die Einschränkungen für Besucher scheinen wirklich nicht groß zu sein und eine direkte Gefahr scheint es auch nicht mehr zu geben oder zumindest nicht mehr wie sonst auch also werden wir auf jeden Fall hin gehen und hoffen das es so bleibt.
Meine Frau ist inzwischen schon wieder in Salvador und soll das jetzt mal die nächste Zeit verfolgen, ich habe die letzten Tage schon viel gegooglet aber mein portugiesisch ist leider miserabel und auf deutsch oder englisch ist es leider sehr schwer zuverlässige Infos zu bekommen.

@Gato und angrense, also wer noch nicht dort war aber die Gelegenheit dazu hat dem kann ich nur dringend raten sie zu nutzen wenn man auch nur ein kleines bisschen auf Natur und Ruhe steht, die Gegend ist wirklich traumhaft schön und wenn man es nicht will dann sieht und hört man auch mal einen Tag lang keinen anderen Menschen und hört nichts außer Tiere und das Wasser und mit Pech die Stimmen im eigenen Kopf :wink:
Ein toller Kontrast zu den Städten.

Grüße Maxi


danke für deinen tipp... bin aber eher im südosten zuhause und da ist viel krawall.. kann man aber mal machen zum relaxen.
wünsche dir eine gute reise und einen super aufenthalt. :mrgreen:

ps: es gibt hier schon ein paar stammuser im forum die bereits stimmen im kopf hören. nicht wahr colono? =D>
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

Re: aktuelle Lage in Chapada Diamantina !?

Beitragvon Brazil53 » Mi 25. Nov 2015, 05:39

Lieber Gato, danke für den Grüßonkel :mrgreen:

Aber ich finde es äußerst schwach von der neuen jungen Garde, dass sie zwar alles durchmischen wollen, aber keine Lust haben das Forum etwas zu "betreuen".

Ich zitiere angrense da mal:

gato, du bist aber noch unter 60 schätze ich.... die meisten hier sind nämlich schon im dementen alter wie du an deren beiträgen erkennen kannst

wir sorgen doch nur dafür, dass dieses forum mal aus dem schlaf erwacht und nicht irgendwann vor alterschwäche einiger atheistischer forenmitglieder stirbt

Sind wir nicht alle ein bisschen rionor!
Wird doch mal zeit das hier der haufen alter Besserwisser mal ein bisschen aufgemischt wird.


Also nun haben Angrense, rinor, Fuldi und andere das Forum aufgemischt, jetzt erwarte ich aber auch Inhalte und einen angemessenen Umgang mit Fragestellern, welche sich an das Forum wenden.

Dann macht es besser und den Grüßonkel werde ich bestimmt nicht hier geben. Viel Erfolg
Ich glaube nur Tatsachen, die ich selbst verdreht habe
Benutzeravatar
Brazil53
 
Beiträge: 2950
Registriert: Mi 15. Apr 2009, 17:13
Bedankt: 1005 mal
Danke erhalten: 1765 mal in 1024 Posts

Folgende User haben sich bei Brazil53 bedankt:
sfio

Re: aktuelle Lage in Chapada Diamantina !?

Beitragvon GatoBahia » Mi 25. Nov 2015, 07:01

@ Brazil:

Las mal, ich hab auch schon Neulinge begrüßt wenn es sich ergeben und gepasst hatte. Nur den Spruch das wir die unerreichte Kompetenz für Brasilienfragen im ganzen Netz sind den werden ich nicht bringen :lol:

Gato :mrgreen:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Online
Beiträge: 4899
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1183 mal
Danke erhalten: 556 mal in 448 Posts

Re: aktuelle Lage in Chapada Diamantina !?

Beitragvon GatoBahia » Mi 25. Nov 2015, 07:17

Moooozi hat geschrieben:Hey, vielen Dank euch zwei auch für die Begrüßung, habe mich nie richtig vorgestellt...

. . .

@Gato und angrense, also wer noch nicht dort war aber die Gelegenheit dazu hat dem kann ich nur dringend raten sie zu nutzen wenn man auch nur ein kleines bisschen auf Natur und Ruhe steht, die Gegend ist wirklich traumhaft schön und wenn man es nicht will dann sieht und hört man auch mal einen Tag lang keinen anderen Menschen und hört nichts außer Tiere und das Wasser und mit Pech die Stimmen im eigenen Kopf :wink:
Ein toller Kontrast zu den Städten.

Grüße Maxi


Ist mir bekannt, aber ich bekomm mein Mädel auf keinen Hügel rauf. Die stammt aus 'ner Fischer Familie und bekommt sofort Migräne wenn sie das Meer nicht rauschen hört :!:
Wobei ich das ganz gut nachvollziehen kann, ich stamme von Bierkutschern ab und werde ohne Bier auch immer sehr schnell launig #-o


Gato :mrgreen:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Online
Beiträge: 4899
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1183 mal
Danke erhalten: 556 mal in 448 Posts

Re: aktuelle Lage in Chapada Diamantina !?

Beitragvon cabof » Mi 25. Nov 2015, 09:00

Hallo Maxxi - wie Du schnell erkennen kannst, gibt es keine konkreten Infos zu Deiner Frage, auch ich kann nichts dazu beisteuern - kenne die Polemik auch nur aus der Presse. Sage nur: hinfahren - rumschauen was los ist und dann wieder abreisen. Irgendwelche Pfade werden wohl feuerfrei sein.
Gato - wieder so mal eine Dino-Glosse was das Meeresrauschen angeht - kannte eine Familie in RJ Realengo - deren 7jähriger Sohn niemals das Meer gesehen hat,
klar - der Onkel hat eine Fahrt spendiert - inkl. Mäces - so etwas geht unter die Haut...
Wenn Du beabsichtigst Deine Holde nach DE zu entführen.. ziehe nach Pellworm - Meeresrauschen inklusive, wenn meist auch nur von grauer Natur.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9972
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1405 mal
Danke erhalten: 1495 mal in 1255 Posts

Folgende User haben sich bei cabof bedankt:
GatoBahia

Nächste

Zurück zu Tipps für den Alltag

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]