aktuelle Sicherheitslage in Rio

Infos und Tipps zu Hotels, Pousadas, Städten und Regionen in den Bundesstaaten Rio de Janeiro, São Paulo, Minas Gerais, Espirito Santo. Paraná, Santa Catarina und Rio Grande do Sul

Re: aktuelle Sicherheitslage in Rio

Beitragvon angrense » Fr 6. Jan 2017, 02:15

GatoBahia hat geschrieben:
angrense hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:
Regina15 hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:Lapa ist genial und St. Theresa verkommt leider zur Favela.

Ich finde Lapa abends bzw. nachts zum Ausgehen auch toll, allerdings nicht zum übernachten. Da gibt es mir zu viele dunkle Elemente. Ich mag auch St. Theresa, allerdings ist es schwierig dort nachts zurückzukommen. Vor allem wenn man noch durch kleine Gassen laufen muss, wo das Taxi nicht durchkommt.
Ich habe eine Zeit lang gerne in Catete übernachtet, ist aber auch gefährlicher geworden.


Wir sind fast auf einer Linie, hab aber Schiss das die Götter in Bahia sauer sind, bin ja den Göttern sei dank durch einen Schwur an Bahia gebunden :idea:


na wer an macumba glaubt dem wiederfährt dieserr unsinn auch! :mrgreen:


Ich glaube nicht dran aber Candomblé ist eben ein Teil dieser Stadt, es existiert weil Menschen dran glauben. Und ohne wäre Bahia ein ganzes Stück langweilger. So wie Rio ungefähr :lol:


achso jetzt wo du es sagst.... macumba gibt es halt nur bei deinen göttern in BA.... verstehe ich jetzt auch endlich mal! :shock:
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: aktuelle Sicherheitslage in Rio

Beitragvon GatoBahia » Do 12. Jan 2017, 00:30

"Brasilien: Bewaffnete überfallen Touristen-Hostel in Rio de Janeiro"

http://latina-press.com/news/232362-brasilien-bewaffnete-ueberfallen-touristen-hostel-in-rio-de-janeiro/
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4842
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1171 mal
Danke erhalten: 556 mal in 448 Posts

Re: aktuelle Sicherheitslage in Rio

Beitragvon Hallorin » Do 12. Jan 2017, 08:03

GatoBahia hat geschrieben:"Brasilien: Bewaffnete überfallen Touristen-Hostel in Rio de Janeiro"


Das klingt echt unschön :(

Hier noch originaler:

http://www.jb.com.br/rio/noticias/2017/01/11/homens-invadem-albergue-e-roubam-turistas-no-rio/

Interessant dürfte wohl der letzte Absatz sein:

"Segundo dados do Instituto de Segurança Pública, em novembro de 2016 foram registrados 35 roubos em estabelecimentos comerciais na zona sul da cidade do Rio de Janeiro, 45% a mais do que em novembro de 2015, quando o número de roubos chegou a 24."

Ich würde trotzdem wieder nach Rio reisen, aber nicht in ein Zwei-Sterne-Hotel...
Benutzeravatar
Hallorin
 
Beiträge: 70
Registriert: Do 2. Jun 2016, 11:56
Bedankt: 42 mal
Danke erhalten: 18 mal in 12 Posts

Re: aktuelle Sicherheitslage in Rio

Beitragvon GatoBahia » Do 12. Jan 2017, 09:06

Hat mich fatal an "City of God" erinnert, also life erleben möchte ich so etwas nicht :shock:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4842
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1171 mal
Danke erhalten: 556 mal in 448 Posts

Re: aktuelle Sicherheitslage in Rio

Beitragvon cabof » Sa 14. Jan 2017, 09:30

http://www.msn.com/de-de/reisen/artikel/top-10-der-gef%C3%A4hrlichsten-str%C3%A4nde-der-welt/ar-AAlMwdb?li=BBqg6Q9&ocid=mailsignout#image=AAlMDZy|9

hoffentlich funzt der Link. Brasilien ist gleich 2 x vertreten.

Ob Haie in Recife oder Stranddiebe in Rio... man hat die Wahl der Qual
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9930
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1405 mal
Danke erhalten: 1489 mal in 1251 Posts

Folgende User haben sich bei cabof bedankt:
Urs

Re: aktuelle Sicherheitslage in Rio

Beitragvon Takeo » So 15. Jan 2017, 00:21

Naja... es gibt ja Touristen , die wollen partout in der favela wohnen. egal...
Benutzeravatar
Takeo
 
Beiträge: 3956
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 23:00
Bedankt: 236 mal
Danke erhalten: 578 mal in 361 Posts

Re: aktuelle Sicherheitslage in Rio

Beitragvon cabof » So 15. Jan 2017, 06:03

Habe gerade mal wieder Globo g1 durchgeschaut.... Nachrichten die sich täglich wiederholen - von allem was dabei, besonders viele Tote, das an einem Tag,
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9930
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1405 mal
Danke erhalten: 1489 mal in 1251 Posts

Re: aktuelle Sicherheitslage in Rio

Beitragvon angrense » So 15. Jan 2017, 12:45

Takeo hat geschrieben:Naja... es gibt ja Touristen , die wollen partout in der favela wohnen. egal...


ja ne iss klar.... botafogo ist ja auch ne favela! :roll:
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

Folgende User haben sich bei angrense bedankt:
GatoBahia

Re: aktuelle Sicherheitslage in Rio

Beitragvon Takeo » So 15. Jan 2017, 19:22

Angrense, du hast mich falsch verstanden... es gab oder gibt hier wirklich 'ne Pousada mitten in der favela. Und die werben eben damit so richtig mitten drin in der wahren Favela zu wohnen... damit man nach dem urlaub so 'richtig' dazugehört eben, (zumindest glaubt man das), egal... Botafogo ist natürlich keine favela, und wenn ich die Kohle h6atte würde ich auch lieber im Copacabana Palace mit Blick auf's Meer und Schampus im Eisfach und Pó auf'm Silbertablet... Sozialkritik kann mich mal!

(obwohl... meinen letzten Geburtstag hab' ich genau so mit meiner (richtigen) Frau in einem Super Luxus Motel verbracht...egal...)
Benutzeravatar
Takeo
 
Beiträge: 3956
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 23:00
Bedankt: 236 mal
Danke erhalten: 578 mal in 361 Posts

Re: aktuelle Sicherheitslage in Rio

Beitragvon GatoBahia » So 15. Jan 2017, 19:48

Hab ich da was verpasst, was soll denn an der Copa so toll sein :shock:

PS: Ach so, nur die Nobelabsteige #-o
Zuletzt geändert von GatoBahia am So 15. Jan 2017, 19:53, insgesamt 1-mal geändert.
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4842
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1171 mal
Danke erhalten: 556 mal in 448 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Reiseziel: Südosten & Süden

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]