aktuelle wirtschaftliche Situation, und nahe Zukunft ???

Aktuelle Tendenzen und Prognosen der brasilianischen Regierungspolitik und Wirtschaftsentwicklung / Daten und Fakten aus der mehr als 500-jährigen Geschichte Brasiliens

aktuelle wirtschaftliche Situation, und nahe Zukunft ???

Beitragvon jefferson » So 5. Jul 2015, 21:09

guten Abend,

mich würde mal interessieren wie ihr die aktuelle wirtschaftliche Situation seht? Was wird uns in NAHER Zukunft hier in Brasilien erwarten? erneuter Aufschwung, oder eine weitere Rezession?

bin gespannt was hier so zu sagen habt....

vielen dank
Benutzeravatar
jefferson
 
Beiträge: 6
Registriert: So 23. Nov 2014, 17:00
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: aktuelle wirtschaftliche Situation, und nahe Zukunft ???

Beitragvon amazonasklaus » So 5. Jul 2015, 21:42

Die Einschätzung der führenden Analysten für 2015 und 2016 ist im Bericht Focus der Zentralbank zusammengefasst.

Aktuelle Ausgabe: http://www.bcb.gov.br/pec/GCI/PORT/readout/R20150626.pdf
"Em Portugal, de onde eu acabei de vir, o desemprego beira 20%, ou seja, um em cada quatro portugueses estão desempregados." -- Dilma Rousseff
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 2675
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 226 mal
Danke erhalten: 722 mal in 566 Posts

Re: aktuelle wirtschaftliche Situation, und nahe Zukunft ???

Beitragvon BrasilJaneiro » So 5. Jul 2015, 22:34

jefferson hat geschrieben:guten Abend,

mich würde mal interessieren wie ihr die aktuelle wirtschaftliche Situation seht? Was wird uns in NAHER Zukunft hier in Brasilien erwarten? erneuter Aufschwung, oder eine weitere Rezession?

bin gespannt was hier so zu sagen habt....

vielen dank


Ich hoffe eine Militärregierung, die wieder für billige Arbeitskräfte sorgt (empregadas) und die Preise unten hält und für "Ausländer" das Land wieder absolut billig wird. Für mich müssen noch die Grundstückspreise fallen, damit sich das kaufen wieder lohnt. Gewissen? Scheiß drauf. Mein Hemd sitzt mir näher.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4558
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 47 mal
Danke erhalten: 665 mal in 529 Posts

Re: aktuelle wirtschaftliche Situation, und nahe Zukunft ???

Beitragvon Ararenser » So 5. Jul 2015, 22:39

BrasilJaneiro hat geschrieben:
jefferson hat geschrieben:guten Abend,

mich würde mal interessieren wie ihr die aktuelle wirtschaftliche Situation seht? Was wird uns in NAHER Zukunft hier in Brasilien erwarten? erneuter Aufschwung, oder eine weitere Rezession?

bin gespannt was hier so zu sagen habt....

vielen dank


Ich hoffe eine Militärregierung, die wieder für billige Arbeitskräfte sorgt (empregadas) und die Preise unten hält und für "Ausländer" das Land wieder absolut billig wird. Für mich müssen noch die Grundstückspreise fallen, damit sich das kaufen wieder lohnt. Gewissen? Scheiß drauf. Mein Hemd sitzt mir näher.


Kann es sein das du Politiker bist? Die machen das doch alles heute schon......
Benutzeravatar
Ararenser
 
Beiträge: 232
Registriert: Mi 27. Mai 2015, 23:34
Bedankt: 65 mal
Danke erhalten: 81 mal in 53 Posts

Re: aktuelle wirtschaftliche Situation, und nahe Zukunft ???

Beitragvon Frankfurter » Mo 6. Jul 2015, 07:08

Spruch auf der Pyramide von Ramses III:

Du kannst nicht in die Zukunft sehen, nur aus der Vergangenheit lernen =D>
Frankfurter
 
Beiträge: 942
Registriert: Mo 1. Jan 2007, 18:14
Bedankt: 179 mal
Danke erhalten: 189 mal in 156 Posts

Re: aktuelle wirtschaftliche Situation, und nahe Zukunft ???

Beitragvon GatoBahia » Mo 6. Jul 2015, 08:41

BrasilJaneiro hat geschrieben:
jefferson hat geschrieben:


Ich hoffe eine Militärregierung, die wieder für billige Arbeitskräfte sorgt (empregadas) und die Preise unten hält und für "Ausländer" das Land wieder absolut billig wird. Für mich müssen noch die Grundstückspreise fallen, damit sich das kaufen wieder lohnt. Gewissen? Scheiß drauf. Mein Hemd sitzt mir näher.


Ich würde herzlich lachen wenn du eines Nachts auf der Pritsche eines LKWs liegen würdest #-o

Gato :mrgreen:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 3897
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 914 mal
Danke erhalten: 462 mal in 372 Posts

Folgende User haben sich bei GatoBahia bedankt:
Brazil53, Täubchen

Re: aktuelle wirtschaftliche Situation, und nahe Zukunft ???

Beitragvon Brazil53 » Mo 6. Jul 2015, 09:36

Demokratie ist nicht immer einfach zu ertragen. Und Macht wird meistens missbraucht oder führt zu Größenwahn!

Kurzer Zusammenschnitt:
Brasilien: 30 Jahre Demokratiebewegung


1983 trieb die Sehnsucht nach freien Wahlen in Brasilien Millionen von Menschen auf die Straße. In der Endphase der langjährigen Militärdiktatur (1964 bis 1985) begannen vor 30 Jahren die ersten Massendemonstrationen im Land. Der Widerstand gegen die politische Repression entwickelte sich zu einer nationalen Bürgerbewegung. Die Forderung lautete: "Diretas Já" - Freie Wahlen jetzt!


http://www.dw.com/overlay_media/brasilien-30-jahre-demokratiebewegung/g-17262557

Die Frage war aber, wann es wirtschaftlich in Brasilien wieder bergauf geht. Meine persönliche Meinung sieht nicht mehr so gut aus wie vor einigen Jahren. Ich denke vor 2017/2018 wird es keine nennenswerte Wachstumsraten geben.
Ohne politische und wirtschaftliche Reformen wird man niemals in den Club der wesentlichen Wirtschaftsnationen aufsteigen.
Ich glaube nur Tatsachen, die ich selbst verdreht habe
Benutzeravatar
Brazil53
 
Beiträge: 2947
Registriert: Mi 15. Apr 2009, 17:13
Bedankt: 1004 mal
Danke erhalten: 1759 mal in 1022 Posts

Re: aktuelle wirtschaftliche Situation, und nahe Zukunft ???

Beitragvon GatoBahia » Mo 6. Jul 2015, 10:00

Brazil53 hat geschrieben:Demokratie ist nicht immer einfach zu ertragen. Und Macht wird meistens missbraucht oder führt zu Größenwahn!


In einer Demokratie kann die Macht missbraucht werden, in einer Diktatur ist es die Regel :!:

Brazil53 hat geschrieben:Die Frage war aber, wann es wirtschaftlich in Brasilien wieder bergauf geht. Meine persönliche Meinung sieht nicht mehr so gut aus wie vor einigen Jahren. Ich denke vor 2017/2018 wird es keine nennenswerte Wachstumsraten geben.
Ohne politische und wirtschaftliche Reformen wird man niemals in den Club der wesentlichen Wirtschaftsnationen aufsteigen.


Die EU und die USA demontieren sich grade selber, Russland isoliert sich zusehends und China ist mit seinem Wachstum in der Sättigung. Die "kleinen" BRICS Staaten werden damit wieder interessant denk ich mal, Öl bleibt auch nicht ewig so billig [-X

Gato :mrgreen:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 3897
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 914 mal
Danke erhalten: 462 mal in 372 Posts

Re: aktuelle wirtschaftliche Situation, und nahe Zukunft ???

Beitragvon cabof » Mo 6. Jul 2015, 11:37

Ich lege meinen Augenmerkt im Moment auf die finanzpolitische Situation im Euro-Land-Bereich, da es so eine Situation in der Weltwirtschaftsgeschichte noch nicht gegeben hat - kennt man auch nicht die Folgen und den Ausgang. Hoffen wir
mal für uns das Beste.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9522
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1361 mal
Danke erhalten: 1396 mal in 1173 Posts

Re: aktuelle wirtschaftliche Situation, und nahe Zukunft ???

Beitragvon Reviersport » Mo 6. Jul 2015, 18:55

cabof hat geschrieben:..... Hoffen wir mal für uns das Beste.

für alle , selbstverständlich auch für die Griechen. Wenn man da hört, wie die einfache Bevölkerung Griechenlands leiden muss, hoffe ich, das es für alle besser wird. Wie sich da manche deutsche B Klasse Politiker aufführen, da muss man sich einfach schämen.
Lass dich nicht mit Idioten ein...
Sie ziehen dich schnell auf das gleiche Niveau und schlagen dich aufgrund längerer Erfahrung
Benutzeravatar
Reviersport
 
Beiträge: 487
Registriert: So 16. Jan 2011, 10:14
Wohnort: REVIER
Bedankt: 316 mal
Danke erhalten: 142 mal in 103 Posts

Nächste

Zurück zu Politik, Wirtschaft & Geschichte Brasiliens

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]