Aktuelles Renteneintrittsalter in Brasilien

Fragen zur Gesetzeslage in Brasilien, Einwanderungs-, Einfuhr- und Zollbestimmungen sowie Steuerfragen

Aktuelles Renteneintrittsalter in Brasilien

Beitragvon Ilheusfan » So 19. Nov 2017, 23:25

Hallo alle,
Kann mir vielleicht jemand die Frage beantworten, wann ein Caseiro in Rente geht?
Bisher war es offenbar so, dass Männer mit 54 schon verrentet werden konnten. Dann kam der Temer und wollte die Staaskasse schönen und das Rentenalter auf 65 raufsetzen. Gilt denn die neue Regelung schon?
Danke für Eure Antwort

Der Fan von Ilheus
Benutzeravatar
Ilheusfan
 
Beiträge: 2
Registriert: So 19. Nov 2017, 23:05
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Aktuelles Renteneintrittsalter in Brasilien

Beitragvon Brazil53 » Mo 20. Nov 2017, 19:23

Nein, die Änderungen müssen noch vom Parlament beraten werden. Ich meine am 6. Dezember 2017 will man beraten.

Geplant ist folgendes:

Es soll eine Altersrente vom 50% des Durchschnittsgehalts der Arbeitnehmer gezahlt werden.
Frauen können dann mit 62 Jahren in Rente gehen und Männer mit 65 Jahren.
Es müssen dafür aber mindestens 15 Beschäftigungsjahre vorliegen.

Bei mehr als 15 Beschäftigungsjahren gibt es mehr Rente.

von 16 bis 25 Beschäftigungsjahren gibt es für jedes Jahr 1% mehr Rente. (25 Jahre = 60%)
von 26 bis 30 Beschäftigungsjahren gibt es für jedes Jahr 1,5% mehr Rente (30 Jahre = 67,5%)
von 31 bis 35 Beschäftigungsjahren gibt es für jedes Jahr 2,5% mehr Rente (35 Jahre = 80%)
von 36 bis 44 Beschäftigungsjahren auch für jedes Jahr 2,5% mehr Rente (44 Jahre = 100%)

Im Gespräch sind auch noch, dass die 100% Altersrente für die Arbeitnehmer erst mit 66 Jahren (Frauen) und 69 Jahren (Männer) gezahlt werden.

Das werden die Beratungen in den Parlamenten dann letztendlich ergeben. Der endgültige Text des Gesetze, soll am 20. November von Temmer mit den Parteiführen besprochen werden.

https://istoe.com.br/maia-quer-votar-reforma-da-previdencia-no-dia-6/
Ich glaube nur Tatsachen, die ich selbst verdreht habe
Benutzeravatar
Brazil53
 
Beiträge: 2955
Registriert: Mi 15. Apr 2009, 17:13
Bedankt: 1007 mal
Danke erhalten: 1776 mal in 1029 Posts

Folgende User haben sich bei Brazil53 bedankt:
cabof, Colono, Regina15, Urs

Re: Aktuelles Renteneintrittsalter in Brasilien

Beitragvon cabof » Di 21. Nov 2017, 08:49

Hallo Brazil53 - gut recheriert und gegoogelt. Frage: muss der Brasil-Rentner in BR auch Abgaben auf die Rente zahlen? In DE ist der Rentner voll am Arxx gepackt.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10048
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1421 mal
Danke erhalten: 1514 mal in 1271 Posts

Re: Aktuelles Renteneintrittsalter in Brasilien

Beitragvon GatoBahia » Di 21. Nov 2017, 08:53

cabof hat geschrieben:Hallo Brazil53 - gut recheriert und gegoogelt. Frage: muss der Brasil-Rentner in BR auch Abgaben auf die Rente zahlen? In DE ist der Rentner voll am Arxx gepackt.

Wenn du die Perma hast zahlst du Steuern, is doch nich so schwer :shock:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5086
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1220 mal
Danke erhalten: 571 mal in 461 Posts

Re: Aktuelles Renteneintrittsalter in Brasilien

Beitragvon cabof » Di 21. Nov 2017, 08:59

die deutsche Rente im Ausland ist zu 100% steuerpflichtig - es gibt keinen Freibetrag. Ich fragte nach der rein brasil. Rente in Brasilien. Ich habe mich im Detail nicht damit befasst, gibt es dort auch private Rentenversicherungen resp. Betriebsrenten? Fundo de garantia mal ausgeschlossen.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10048
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1421 mal
Danke erhalten: 1514 mal in 1271 Posts

Re: Aktuelles Renteneintrittsalter in Brasilien

Beitragvon cabof » Di 21. Nov 2017, 09:05

Mache mich vor Ort schlau. Kenne einige Rentnerinnen drüben, gehen aber weiter arbeiten weil die Knete nicht reicht. Ich werde berichten. JURO.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10048
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1421 mal
Danke erhalten: 1514 mal in 1271 Posts

Re: Aktuelles Renteneintrittsalter in Brasilien

Beitragvon GatoBahia » Di 21. Nov 2017, 09:13

Deutsche Rente auf ein deutsches Bankkonto, is doch gar nixt so schwer, ja und solange Mutti unsere Kanzlerin bleibt und die Bundeswehr nicht putscht [;)] ist deine Rente hier auch sicher =D>
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5086
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1220 mal
Danke erhalten: 571 mal in 461 Posts

Re: Aktuelles Renteneintrittsalter in Brasilien

Beitragvon cabof » Di 21. Nov 2017, 09:22

Ja, es gibt Schlupflöcher. Leider lassen sich meine "Fälle" die Rente nach BR überweisen. Voll am Arxx gepackt. Nicht mein Problem. Die Steuernachzahlung - trotz intensivem Briefwechsel - steht noch aus. Kein Feedback vom Steueramt Neubrandenburg...
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10048
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1421 mal
Danke erhalten: 1514 mal in 1271 Posts

Re: Aktuelles Renteneintrittsalter in Brasilien

Beitragvon cabof » Di 21. Nov 2017, 09:28

Was auch geht.... die Dame mit deutschem Pass - ist ohne festen Wohnsitz in Köln gemeldet... lebt in Brasilien und bekommt die Rente auf ein deutsches Konto eingezahlt und zahlt in BR mit deutscher Kreditkarte und ihre Rente fällt unter der Besteuerungsgrenze. Geht auch. Schlaufuchs. Postadresse ist meine Anschrift. Hat nichts mir Anmeldung zu tun. Wichtig für die deutschen Behörden ist eine Postanschrift, könnte auch ein PF bei der Caritas sein...
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10048
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1421 mal
Danke erhalten: 1514 mal in 1271 Posts

Re: Aktuelles Renteneintrittsalter in Brasilien

Beitragvon GatoBahia » Di 21. Nov 2017, 09:31

PP, persönliches Pech :shock: Dummheit muss ( :!: ) eben bestraft werden :cool:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5086
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1220 mal
Danke erhalten: 571 mal in 461 Posts

Nächste

Zurück zu Gesetze in Brasilien, Behörden, Zoll & Steuern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]