Alleine nach Rio de Janeiro??

Allgemeine Fragen & Tipps über alles, was dem Gringo in Brasilien passieren kann

Alleine nach Rio de Janeiro??

Beitragvon Ilkinha » Sa 16. Dez 2006, 10:48

Hallo Leute!Bin neu im Forum und hoffe dass ihr mir ein paar Tipps geben könnt.
Habe mir hier schon einiges durchgelesen..
Also:Ich habe jemanden vor fast 4 Jahren im Internet kennengelernt.Er wohnt in Tijuca/Rio de janeiro und ich möchte ihn im Sommer gerne besuchen.
Von seiner Seite aus wurde mir angeboten ich könne auch gerne bei ihm zu Hause wohnen aber 100% gut finde ich das auch nicht.Wäre es klug sich dort einzuquartieren?Für ihn ist es nichts besonderes denn Brasilianer sind ja aus Gewohnheit schon sehr gastfreundlich.Habe mich nach Hostels oder Pensionen in Rio umgesehen aber war mir noch nirgends sicher.Kennt jemand gute Adressen zur Unterbringung was auch nicht allzu teuer wäre?Ich würde so zwischen 2-3 Wochen bleiben wollen...
Mir geht es vor allem um meine Sicherheit!Da wäre es ja wahrscheinlich auf der anderen Seite nicht dumm sich mit einem "Einheimischen" zusammenzutun,oder?=)
Schreibt dochmal was ihr davon haltet oder was ihr empfehlen könnt!
Vielen Dank schonmal!!! =)
Benutzeravatar
Ilkinha
 
Beiträge: 5
Registriert: Sa 16. Dez 2006, 10:41
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

"einheimische"

Beitragvon vicios-brasileiros » Di 19. Dez 2006, 16:46

Meine Meinung: Wenn du die Möglichkeit hast, nutze sie, du wirst ein Land nie besser kennen lernen. Die Touristenmeilen sind doch irgendwie auf der ganzen Welt ähnlich. Land und Leute lernst du kennen, wenn du wirklich bei ihnen bist.

Gruß
vicios-brasileiros
------------------------------------
http://www.Vicios-Brasileiros.de
Brasilianische Spezialitäten, Lebensmittel, Cachaca Artesanal & Caipirinha, exquisite Weine, Musik und vieles mehr

http://www.Cachacaria-Brasil.de
Cachaca, Caipirinha, Rum und Batida
Benutzeravatar
vicios-brasileiros
 
Beiträge: 117
Registriert: Mo 18. Dez 2006, 14:04
Wohnort: Dorfen
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Beitragvon Suuu » Di 19. Dez 2006, 18:48

Oi!

Bin auch der Meinung. Wenn du die Möglichkeit hast bei deinem Bekannten zu wohnen, dann tus... du sagst ja selbst die Brasis sind sehr gastfreundlich und so ist das auch! :D
Schonmal viel Spaß in der cidade maravilhosa! :wink:
Té +!
;) a Sue

Quero chocolate com pimenta
Hochschulgruppe - Wir wollen Portugiesisch - Queremos Português
Festival de Colores
Benutzeravatar
Suuu
 
Beiträge: 70
Registriert: Mi 4. Jan 2006, 18:26
Wohnort: Jena
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sorg sich nicht darum (schlecht Deutsch gesprochen)

Beitragvon cacobcn » Mi 20. Dez 2006, 01:53

Hallo! Oi!

Mein Deutsch ist nicht gut und ich bin neu im Forum auch, aber ich glaube ich kann dir helfen. Wie dein Freund wohne ich in Tijuca und habe ich ein Deutscher einmal bei mir aufgenommen. Du solltest sich nicht darum sorgen. Olaf ist durch mehr als 10 Tage hier geblieben. Jeden Tag ging er einkaufen (z.B. Obst und Brot) und das war sehr freundlich von ihm, aber eigentlich nicht nötig.

Tijuca aber ist ein Wohnviertel (d.h. es gibt fast Nichts dort zu tun) und du wirst mit der U-Bahn an der Strand gehen müssen. Tijuca-->Copacabana dauert ca. 20 minuten. Anderseits ist es immer besser, bei einem brasilianischen Freund(e) einquartieren zu werden: er (sie) kann dir Tipps geben und du musst keine Geld mit Hostels ausgeben :wink: . Mit dieser Geld könntest du z.B. nach Ilha Grande oder Paraty reisen 8) .

http://www.ilhagrande.com.ar/?sel_lang=en
http://www.paraty.com.br/iindex.asp

Tchau!
Benutzeravatar
cacobcn
 
Beiträge: 1
Registriert: Mi 20. Dez 2006, 00:35
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Severino » Mi 20. Dez 2006, 10:00

oi galera,
ich selbst habe damals 7 Wochen bei einer Bekannten gewohnt. Stadtteil Meíer in Rio. Tijuca ist da schon etwas besser. Gloria gefiel mir auch noch ganz gut. Da wohnte eine prima von ihr.
Jedenfalls würde ich das Angebot annehmen, bei ihm zu wohnen. Du kennst ihn aus dem Internet aber immerhin schon 4 Jahre. Solche Mühe macht sich keiner, der eine Touristin ausrauben will.
Ausserdem hast Du dann gleich Deinen Fremdenführer. Besser geht es doch gar nicht. So lernst Du die Leute und die Stadt am besten kennen.
Ich durfte damals nie alleine raus - mindestens der Pudel musste mit. Obwohl mit dem war es eigentlich am gefährlichsten, denn die Mädels sind auf uns zwei ziemlich abgefahren. Ein Gringo mit Pudel - selbst in Rio kein alltägliches Bild..... Als meine Freundin das dann mitbekam, gabs Pudelverbot und ihr Bruder musste mich begleiten. Der kam zwar nicht ganz so gut an, wie der Pudel, aber er war auch so ein richtiger safadinho........ aber das ist eine andere Geschichte.
Also mein Tipp: Nimm das Angebot an und wohne bei ihm. Ansonsten gibt es noch jemanden aus dem Forum, der hat eine Pousada in einer Favela http://www.favelinha.com oder Du guckst hier: http://www.ondehospedar.com.br
paz e amor
Severino
Benutzeravatar
Severino
 
Beiträge: 3402
Registriert: Di 7. Feb 2006, 15:02
Wohnort: Anapolis GO
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 47 mal in 34 Posts

Je schlechter die Gegend desto sicherer bist Du!

Beitragvon Benstress » Sa 23. Dez 2006, 17:32

Will auch meinen Senf dazugeben:

Nimm das Angebot der Schlafmöglichkeit war. Und wenn Du es doch nicht machen solltest gehe auf keinen Fall in die Pousada Favelinha. Wenn Du auf einem Hügel wohnen möchtest dann empfehle ich eine richtig geile Pousada:

http://www.chillandsurf.com

Ich werde die Tage noch mehr zu den beiden Pousadas hier und im Netz veröffentlichen.

Cheers so long Ben
Nichts ist so einfach das man es nicht falsch machen könnte!
Benutzeravatar
Benstress
 
Beiträge: 52
Registriert: Sa 23. Dez 2006, 16:20
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post


Zurück zu Tipps für den Alltag

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]