Alternative zur Telefonica in SP

Infos zu Internet, Telefon, Handy, TV und Literatur in Brasilien

Alternative zur Telefonica in SP

Beitragvon RoLo » So 19. Nov 2006, 03:06

Oi gente,

kennt jemand eine Alternative zur Telefonica in Granja Vianna, Cotia SP ?

Ich brauche sowohl telefone fixo wie auch banda larga.

Nachdem sie mir viermal das Telefon abgestellt haben ( onwohl alles pünktlich bezahlt war, habe ich auf den Sauladen keine Lust mehr ).

Gruss

Lothar
Benutzeravatar
RoLo
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 20. Jul 2005, 13:52
Wohnort: Sao Paulo
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon Hartl » Fr 27. Apr 2007, 02:54

Oi Lothar

Da schaut es ganz schlecht aus im Basilland mit Alternativen.Da die Telefonica ein Monopol hat.

Hartl
Benutzeravatar
Hartl
 
Beiträge: 141
Registriert: Do 12. Jan 2006, 14:29
Wohnort: Taubaté-SP-Brasil
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 3 mal in 2 Posts

Beitragvon Gregor » Fr 27. Apr 2007, 04:05

Hartl hat geschrieben:Da die Telefonica ein Monopol hat.



Du meinst, da die lokalen Gesellschaften eine monopalartige Stellung haben. In RN gibt es nicht viel von Telefonica zu sehen. 8)

Alternative, denkbar, aber vermutlich uninteressant: Embratel mit Vesper. Breitband über Kabel. Oder nur Breitband und Telefon über VOIP.

Granja Vianna hört sich allerdings ländlich an. Wenn ja, sei froh das es dort Telefonica gibt. :)
Benutzeravatar
Gregor
 
Beiträge: 492
Registriert: Mo 16. Jan 2006, 13:30
Wohnort: Natal RN
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Re: Alternative zur Telefonica in SP

Beitragvon PAN 2007 » Fr 27. Apr 2007, 23:04

RoLo hat geschrieben:Oi gente,

kennt jemand eine Alternative zur Telefonica in Granja Vianna, Cotia SP ?

Ich brauche sowohl telefone fixo wie auch banda larga.

Nachdem sie mir viermal das Telefon abgestellt haben ( onwohl alles pünktlich bezahlt war, habe ich auf den Sauladen keine Lust mehr ).

Gruss

Lothar


Erkundige Dich mal ob bei Dir NET vorhanden ist. Die bieten Kabel-TV, Internet und Festnetz an.

Wozu brauchst DU Festnetz? Evtl. kommst Du auch mit EMBRATEL-Livre klar. Ist Festnetzanschluss der EMBRATEL, allerdings ohne den herkömmlichen Apparat, musst eine Art Handy bei EMBRATEL kaufen, das dann in Deiner "Home-Zone" funktioniert.
Es gibt div. Tarife Pré- und Pós -Pago.

Allerdings wenn Du den Anschluss brauchst für den Faxempfang- Ssenden, dann ist das nix für Dich, auch wer viel telefoniert und auch für Handyanrufe ist der Tarif zu teuer.
Infos unter http://www.embratel.com.br

8)
Benutzeravatar
PAN 2007
 
Beiträge: 127
Registriert: Mo 11. Dez 2006, 18:43
Wohnort: Rio de Janeiro
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Alternative zur Telefonica in SP

Beitragvon Gregor » Fr 27. Apr 2007, 23:10

PAN 2007 hat geschrieben:Wozu brauchst DU Festnetz? Evtl. kommst Du auch mit EMBRATEL-Livre klar.


Genau, das meinte ich! Hiess früher Vesper, und hatte damals noch gute Tarife.
Fax kann man meist über Internet abwickeln, falls das ein Kriterium sein sollte.
Benutzeravatar
Gregor
 
Beiträge: 492
Registriert: Mo 16. Jan 2006, 13:30
Wohnort: Natal RN
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Beitragvon Gregor » So 29. Apr 2007, 13:45

Und falls Du mit TIM telefonierst:

Telefonica erhält Zuschlag für Telecom Italia

8)
Benutzeravatar
Gregor
 
Beiträge: 492
Registriert: Mo 16. Jan 2006, 13:30
Wohnort: Natal RN
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Beitragvon Totinho » Mo 30. Apr 2007, 13:36

Hol Dir Banda Larga über Kabelfernsehen oder Hotspot und nimm Dir eine Fritzbox oder einen anderen Voipadapter mit. Ich pfeife schon länger aufs Festnetz, schiebe den Monopolgesellschaften keine Kohle mehr in den Hals.
Gespräche nach Europa gehen besser als Festnetz. Wenn Du allerdings Deinen Nachbarn in Brasilien anrufst, kann die Qualität beeinträchtigt sein. Ist in letzter Zeit aber schon besser geworden.
Benutzeravatar
Totinho
 
Beiträge: 696
Registriert: Sa 3. Feb 2007, 19:16
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 12 mal in 10 Posts

Beitragvon Totinho » Mo 30. Apr 2007, 13:37

Hol Dir Banda Larga über Kabelfernsehen oder Hotspot und nimm Dir eine Fritzbox oder einen anderen Voipadapter mit. Ich pfeife schon länger aufs Festnetz, schiebe den Monopolgesellschaften keine Kohle mehr in den Hals.
Gespräche nach Europa gehen besser als Festnetz. Wenn Du allerdings Deinen Nachbarn in Brasilien anrufst, kann die Qualität beeinträchtigt sein. Ist in letzter Zeit aber schon besser geworden.
Benutzeravatar
Totinho
 
Beiträge: 696
Registriert: Sa 3. Feb 2007, 19:16
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 12 mal in 10 Posts

Beitragvon travelexpert » Mo 28. Mai 2007, 00:03

Interessante Homepage rund um die Telekommunikation:

http://www.comparatel.com.br
Benutzeravatar
travelexpert
 
Beiträge: 115
Registriert: Di 12. Jul 2005, 23:03
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 17 mal in 14 Posts


Zurück zu Telekommunikation & Media & Literatur

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]