am billigsten in Brasilien telef.: voip, Skype, "FreeCall",

Infos zu Internet, Telefon, Handy, TV und Literatur in Brasilien

am billigsten in Brasilien telef.: voip, Skype, "FreeCall",

Beitragvon Claudio » So 29. Mär 2009, 17:55

würde mich mal interessiern welche möglichkeiten es gibt für brasilien (ins bras netz). Skype lohnt sich ja nicht, weil teurer als fixes telefon
Benutzeravatar
Claudio
 
Beiträge: 1302
Registriert: Fr 4. Nov 2005, 21:06
Wohnort: Vila Velha-ES-Brasil
Bedankt: 32 mal
Danke erhalten: 18 mal in 14 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: am billigsten in Brasilien telef.: voip, Skype, "FreeCall",

Beitragvon amazonasklaus » So 29. Mär 2009, 18:40

Viele Brasilianer kennen die Antwort: a cobrar. :)
"Em Portugal, de onde eu acabei de vir, o desemprego beira 20%, ou seja, um em cada quatro portugueses estão desempregados." -- Dilma Rousseff
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 2688
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 229 mal
Danke erhalten: 730 mal in 572 Posts

Re: am billigsten in Brasilien telef.: voip, Skype, "FreeCall",

Beitragvon ESMERALDAS » Mo 30. Mär 2009, 18:49

Oi,
das ist aber ein langer Titel: ...am billigsten in Brasilien telef.: voip, Skype, "FreeCall", ... .
und ob´s am billigsten ist, weiss ich auch nicht.
Um eine normale deutsche Rufnummer nutzen zu können (angerufen werden zu können), habe ich Sipgate. Damit bin ich wie in Deutschland zum normalen Tarif (interesant auch für Handy-Flatrate Nutzer) erreichbar - monatliche Kosten KEINE. Erreichbar sind damit u.a. auch deutsche 0800-er Nummern. Wenn man ohne VoIP Telefon direkt vom PC aus telefonieren will gibts einen "richtigen" Telefonhörer mit USB Anschluss, der die Sprachqualität hörbar verbessert.
Um in Brasilien zu telefonieren nutze ich "Freecall" und "SmartVoip" (beides Betamax-Angebote). Kosten ins Festnetz Brasiliens (Freecall) 0,005 €/min, in alle brasilianischen und auch in die deutschen Handynetze 0,075 €(Smart VoIP). Monatliche Kosten KEINE, nach Geldaufladung gibts bei beiden 90 Tage Freigespräche u.a. nach Europa. Internetanbindung mit 128 kb/s reicht aus. Zu bestimmten Zeiten (abends in Brasilien) lässt die Qualität aber zu wünschen übrig.
EU AJUDO A CONSTRUIR UM BRASIL MELHOR !
Benutzeravatar
ESMERALDAS
 
Beiträge: 293
Registriert: Do 24. Jul 2008, 16:57
Wohnort: Global Playa
Bedankt: 19 mal
Danke erhalten: 49 mal in 34 Posts

Re: am billigsten in Brasilien telef.: voip, Skype, "FreeCall",

Beitragvon Elsass » Sa 11. Apr 2009, 19:24

ins Festnetz am billigsten mit Freecall.
Mit deutschen Konto sehr einfach, weil die Gebuehren -prepaid- auf ein deutsches Konto (Commerzbank Koeln) ueberwiesen werden muessen.
Gegenwaertig 0.05 EuroCent pro Minute vom Computer (VoIP) ins Brasilianische Festnetz, nach D und viele andere westliche Laender kostenfrei, solange Guthaben vorhanden.
(Ins Mobil-Netz tuts leider nicht, teuer und selten Verbindung)
Benutzeravatar
Elsass
 
Beiträge: 1148
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 08:17
Wohnort: interior de Bahia
Bedankt: 233 mal
Danke erhalten: 192 mal in 157 Posts

Re: am billigsten in Brasilien telef.: voip, Skype, "FreeCall",

Beitragvon Berlin » So 12. Apr 2009, 03:11

JustVoIP.com - Für 10€ Netto 120 Tage lang wöchentlich 200 Minuten zu diversen "Free Destinations" (u.a. Brasilien und Dtl. Festnetz). Das 10€-Guthaben kann man dabei außerdem noch abtelefonieren, zu Handys usw..

Am Besten eine Fritz-Box beschaffen, dazu noch eine kostenlose Sipgate-Nummer und schon ist man bei stabiler Internet-Verbindung in Brasilien fein zu erreichen ...
Benutzeravatar
Berlin
 
Beiträge: 47
Registriert: So 15. Feb 2009, 01:51
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 2 mal in 2 Posts

Re: am billigsten in Brasilien telef.: voip, Skype, "FreeCall",

Beitragvon Elsass » So 12. Apr 2009, 05:00

Elsass hat geschrieben:ins Festnetz am billigsten mit Freecall.
Mit deutschen Konto sehr einfach, weil die Gebuehren -prepaid- auf ein deutsches Konto (Commerzbank Koeln) ueberwiesen werden muessen.
Gegenwaertig 0.05 EuroCent pro Minute vom Computer (VoIP) ins Brasilianische Festnetz, nach D und viele andere westliche Laender kostenfrei, solange Guthaben vorhanden.
(Ins Mobil-Netz tuts leider nicht, teuer und selten Verbindung)


sorry soll 0.5 EuroCent heissen
Benutzeravatar
Elsass
 
Beiträge: 1148
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 08:17
Wohnort: interior de Bahia
Bedankt: 233 mal
Danke erhalten: 192 mal in 157 Posts

Re: am billigsten in Brasilien telef.: voip, Skype, "FreeCall",

Beitragvon BrasilJaneiro » So 12. Apr 2009, 16:40

Claudio hat geschrieben:würde mich mal interessiern welche möglichkeiten es gibt für brasilien (ins bras netz). Skype lohnt sich ja nicht, weil teurer als fixes telefon


Ins Festnetz rufe ich ueberhaupt nicht mehr an. Alle in Deutschland und Brasilien, die ich kenne haben Skype installiert. Damit koennen wir kostenfrei und mit Bildund bis zu 25 Personen uns unterhalten. Was will ich mehr. Ansonsten wird nur noch per email korrespontiert. Wie heisst doch noch der Spruch von Mediamarkt: "Ich bin doch nicht bloed!"
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4607
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 50 mal
Danke erhalten: 688 mal in 544 Posts


Zurück zu Telekommunikation & Media & Literatur

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]