Amazonas - Boottrip

Fragen & Tipps von/für Brasilienneulinge in Sachen Ein- und Ausreise, Visa, Geld, Sicherheit, Gesundheit, Essen & Kontaktaufnahme

Re: Amazonas - Boottrip

Beitragvon Itacare » Do 4. Okt 2012, 19:44

Andrea2510 hat geschrieben:Ich bezweifle das ich solange in der Hängematte schlafen kann (zumal u.a. auch mit meinen Rückenproblemen)........

Der Rücken wird in der Hängematte kaum Probleme machen, probier es aus. Aber nicht unbedingt auf dem Schiff, siehe Argument von sonhador......
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5299
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 898 mal
Danke erhalten: 1376 mal in 953 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Amazonas - Boottrip

Beitragvon amazonasklaus » Fr 5. Okt 2012, 19:23

sonhador hat geschrieben:So ist es quasi sichergestellt das sie auch beklaut werden, da da Gapäck nirgends sicher aufbewahrt werden kann.Die ensprechenden Leute warten nur auf unerfahrene Gringos.....

Mal langsam, der Amazonas ist nicht Rio. (Pará ist eine andere Geschichte.) Die Gerüchte, die wahrscheinlich aus einem alten Reiseführer übernommen wurden und von Sesseltourist zu Sesseltourist weitergegeben werden, halten sich zwar hartnäckig, aber hast Du persönlich schon eine längere Bootsreise im Amazonas gemacht und wurde ist Dir etwas abhanden gekommen?

Mir persönlich nicht. Ich kenne auch keinen, der schon mal auf einem Boot im Amazonas beklaut wurde. Freilich reist man nicht allein, sichert seine Tasche irgendwie und bittet den Nachbarn, mit dem man ins Gespräch gekommen ist, im Bedarfsfall, freundlicherweise ein wachsames Auge auf die Tasche zu werfen.
"Em Portugal, de onde eu acabei de vir, o desemprego beira 20%, ou seja, um em cada quatro portugueses estão desempregados." -- Dilma Rousseff
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 2688
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 229 mal
Danke erhalten: 729 mal in 571 Posts

Re: Amazonas - Boottrip

Beitragvon herrfranz » Mo 8. Okt 2012, 13:41

amazonasklaus hat geschrieben:
Mir persönlich nicht. Ich kenne auch keinen, der schon mal auf einem Boot im Amazonas beklaut wurde.

mir ist auch noch nie was derartiges zu Ohren gekommen.
Nebenbei: Lienienschiffe sind keine Kreuzfahrer, die halten im Amazonas den internen Verkehr aufreccht, wie Busse, wo es Strassen gibt.
Boottripp ist was anderes.
man fährt möglochst schnell von einer Stadt in die andere, vom Regenwald oder der Gegend sieht man da kaum etwas.
Prost Mahlzeit :drinking:
AMAZONASREISEN, BETRIEBSBERATUNG, PERSONALAUSBILDUNG
http://iguanaturismo.webs.com/
skype: robertwolfgangschuster
Benutzeravatar
herrfranz
 
Beiträge: 484
Registriert: So 5. Aug 2012, 23:30
Wohnort: Manaus/AM, Boa VistaRR, Aracaju/SE, Goiania/GO, Palmas/TO
Bedankt: 63 mal
Danke erhalten: 73 mal in 56 Posts

Re: Amazonas - Boottrip

Beitragvon acai » Mo 8. Okt 2012, 16:46

ich kenne auch mehrere die die tour schon gemacht haben auch ihnen ist nichts "abhanden" gekommen!

ich würde vor ort buchen.wenn ihr sowieso ein paar tage in belem seit könnt ihr euch dort die bunten flyer anschauen und dann entscheiden.ich denke das ihr dann ,je nach schiff 300-450 EUR bezahlen werdet.

der herr franz hat recht ihr werdet vom urwald nicht wirklich viel sehn,du wirst also viel zeit zum lesen haben.
Benutzeravatar
acai
 
Beiträge: 47
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 13:40
Wohnort: Manaus
Bedankt: 34 mal
Danke erhalten: 7 mal in 7 Posts

Vorherige

Zurück zu Was man über Brasilien wissen sollte

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]