An bayerischen Binnengrenzen wieder Kontrollen!

Ausnahmsweise erlaubt: Brasilienirrelevante Diskussionen über die Heimat des Grossteils unserer Forums-User.

Re: An bayerischen Binnengrenzen wieder Kontrollen!

Beitragvon Ralfou » Mo 14. Sep 2015, 15:24

Hatte jetzt eher den Eindruck, dass der Einwurf von Moni sich eher auf die (wie ich finde sehr richtige) Ausführung von Frau Merkel in der Schweiz bezog, dass die, die Angst vor dem Untergang des christlichen Abendlandes haben, sich mal lieber fragen sollten, warum sich auch ohne die syrischen und anderen Flüchtlinge die Kirchen leeren, also von einer durch die Gesellschaft getragenen breiten Unterstützung genauer dieser christlichen Grundfeste nichts zu spüren ist:

https://www.youtube.com/watch?t=7&v=xCdMvJaMCj8
Benutzeravatar
Ralfou
 
Beiträge: 274
Registriert: Mo 6. Apr 2009, 15:57
Wohnort: Berlin/Nova Caraíva
Bedankt: 50 mal
Danke erhalten: 132 mal in 81 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: An bayerischen Binnengrenzen wieder Kontrollen!

Beitragvon GatoBahia » Mo 14. Sep 2015, 15:32

zagaroma hat geschrieben:Mir ist nicht ganz klar, warum wir jetzt zwei Freds über das gleiche Thema haben, aber ok.


Die Grenzkontrollen in Bayern haben nichts mit der brasilianischen Marine zu tun, außer das beide katholisch sind eventuell :!:

Gato :mrgreen:

PS: Die Idee Moslems in Kirchen unterzubringen find ich auch genial #-o
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5858
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1447 mal
Danke erhalten: 641 mal in 522 Posts

Re: An bayerischen Binnengrenzen wieder Kontrollen!

Beitragvon zagaroma » Mo 14. Sep 2015, 16:02

GatoBahia hat geschrieben:
moni2510 hat geschrieben:warum sind eigentlich sowohl katholische und evangelische Kirchen so leer, wo jetzt alle das christliche Abendland retten wollen??? (Ironie off)


Dein feinsinniger Humor überfordert das Forum scheinbar, was will man aber von Agitatoren und Propagandisten auch anderes erwarten? Und im allerkatholischstem Land der Welt (und nein, ich meine nicht Bayern) sind bei der Messe auch kaum die ersten beiden Stuhlreihen voll [-o<

Gato :mrgreen:

Ich nehme an, Du meinst Italien? Nur in den grosen Städten sind die Kirchen nicht mehr gut besucht. Auf dem Land gehen die Frauen immer noch jeden Tag mit ihrer Kopfbedeckung aus schwarzer Spitze in die Messe. Die Kardinäle sprechen in der Tagesschau und der Papst ist sowieso eine nationale Autorität.

Um die christliche Kultur zu praktizieren, muss man nicht in die Kirche gehen. Allein die Tatsache, dass wir alle diese Flüchtlinge aufnehmen, während die reichen arabischen Staaten ihre Grenzen zumachen, ist Zeugnis genug. Die Nächstenliebe gibt es nur im Christentum und wir setzen sie in die Tat um. Auf eine Anfrage nach Mithilfe liess Saudi Arabien wissen, dass sie gerne auf ihre Kosten 200 Moscheen in Deutschland bauen würden für die Flüchtlinge. Die sehen das wirklich als islamische Invasion von Europa und freuen sich wie die Schneekönige. Das osmanische Reich mit seinen Heeren haben wir im Laufe der Geschichte immer zurückgefochten, aber ihre Ärmsten nehmen wir jetzt mit offenen Armen auf. Mann, aus ihrer Sicht müssen die uns Christen für bescheuert halten.
before you abuse,
critizise or accuse
walk a mile in my shoes
Benutzeravatar
zagaroma
 
Beiträge: 2049
Registriert: Do 5. Mär 2009, 18:46
Wohnort: Olinda/Janga
Bedankt: 742 mal
Danke erhalten: 1282 mal in 687 Posts

Folgende User haben sich bei zagaroma bedankt:
008, Cheesytom, jorchinho

Re: An bayerischen Binnengrenzen wieder Kontrollen!

Beitragvon Itacare » Mo 14. Sep 2015, 16:10

zagaroma hat geschrieben:.... Auf eine Anfrage nach Mithilfe liess Saudi Arabien wissen, dass sie gerne auf ihre Kosten 200 Moscheen in Deutschland bauen würden für die Flüchtlinge....
.


Da fehlt uns jetzt das brasilianische Denken. Die würden erst mal das Geld nehmen und dann entscheiden, wer wie viel davon bekommt :mrgreen:
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5657
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 990 mal
Danke erhalten: 1547 mal in 1060 Posts

Re: An bayerischen Binnengrenzen wieder Kontrollen!

Beitragvon GatoBahia » Mo 14. Sep 2015, 16:27

zagaroma hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:
moni2510 hat geschrieben:warum sind eigentlich sowohl katholische und evangelische Kirchen so leer, wo jetzt alle das christliche Abendland retten wollen??? (Ironie off)


Dein feinsinniger Humor überfordert das Forum scheinbar, was will man aber von Agitatoren und Propagandisten auch anderes erwarten? Und im allerkatholischstem Land der Welt (und nein, ich meine nicht Bayern) sind bei der Messe auch kaum die ersten beiden Stuhlreihen voll [-o<

Gato :mrgreen:

Ich nehme an, Du meinst Italien? Nur in den grosen Städten sind die Kirchen nicht mehr gut besucht. Auf dem Land gehen die Frauen immer noch jeden Tag mit ihrer Kopfbedeckung aus schwarzer Spitze in die Messe. Die Kardinäle sprechen in der Tagesschau und der Papst ist sowieso eine nationale Autorität.


Ich meinte Brasilien :cool:

Zweihundert Moscheen mit islamistischen Imamen, da bekommen die Flüchtlinge hier genau das geboten wo sie grad in Syrien vor geflüchtet sind. Ist das jetzt Satire #-o

Gato :mrgreen:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5858
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1447 mal
Danke erhalten: 641 mal in 522 Posts

Re: An bayerischen Binnengrenzen wieder Kontrollen!

Beitragvon moni2510 » Mo 14. Sep 2015, 18:09

Ralfou hat geschrieben:Hatte jetzt eher den Eindruck, dass der Einwurf von Moni sich eher auf die (wie ich finde sehr richtige) Ausführung von Frau Merkel in der Schweiz bezog, dass die, die Angst vor dem Untergang des christlichen Abendlandes haben, sich mal lieber fragen sollten, warum sich auch ohne die syrischen und anderen Flüchtlinge die Kirchen leeren, also von einer durch die Gesellschaft getragenen breiten Unterstützung genauer dieser christlichen Grundfeste nichts zu spüren ist:

https://www.youtube.com/watch?t=7&v=xCdMvJaMCj8


Bingo, genau das war mein Ansinnen. Diese Hohlköpfe von Pegida und co wissen doch gar nicht, was christliches Abendlasnd ist. Ein wichtiges Wort in diesem Zusammenhang ist Güte und Nächstenliebe... das vermisse ich doch sehr.
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 3036
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 312 mal
Danke erhalten: 822 mal in 553 Posts

Re: An bayerischen Binnengrenzen wieder Kontrollen!

Beitragvon GatoBahia » Mo 14. Sep 2015, 18:58

moni2510 hat geschrieben:
Ralfou hat geschrieben:


Bingo, genau das war mein Ansinnen. Diese Hohlköpfe von Pegida und co wissen doch gar nicht, was christliches Abendlasnd ist. Ein wichtiges Wort in diesem Zusammenhang ist Güte und Nächstenliebe... das vermisse ich doch sehr.


Ist denn schon Weihnachten? Güte und Nächstenliebe ist wenn ich daführ sorge das Menschen nicht mehr flüchten brauchen und sie nicht auch noch genau dazu auffordere wie Frau Merkel das zwar nur indirekt aber ziemlich plump getan hat :!:

Gato :mrgreen:

PS: Das Oktoberfest war eben für Bayern wichtiger als die Nächstenliebe =D>
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5858
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1447 mal
Danke erhalten: 641 mal in 522 Posts

Re: An bayerischen Binnengrenzen wieder Kontrollen!

Beitragvon Colono » Mo 14. Sep 2015, 19:07

Ich war mal uebers Wochenende weg bei mir in der Aldeia do Indio. Glaube hab da einiges verpasst. Ist es jetzt vorbei mit Willkommendeutschland?
Mir stand selber im Garten das Wasser bis zur Huefte. Mein Privatstrand wurde vom Meerespiegelanstieg recht zugerichtet. Den Zaun und eine Glasscheibe hats mir zerlegt. Jetzt koennen auch andere rein zu mir.
Aber wir haben ja eine tuechtige Klimakanzlerin in Deutschland, die wird das schon richten. Alles wird gut. Vollstes Vertrauen :mrgreen:
20150818_173757.jpg
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2472
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 687 mal
Danke erhalten: 769 mal in 563 Posts

Re: An bayerischen Binnengrenzen wieder Kontrollen!

Beitragvon GatoBahia » Mo 14. Sep 2015, 19:53

Colono hat geschrieben:Ich war mal uebers Wochenende weg bei mir in der Aldeia do Indio. Glaube hab da einiges verpasst. Ist es jetzt vorbei mit Willkommendeutschland?
Mir stand selber im Garten das Wasser bis zur Huefte. Mein Privatstrand wurde vom Meerespiegelanstieg recht zugerichtet. Den Zaun und eine Glasscheibe hats mir zerlegt. Jetzt koennen auch andere rein zu mir.
Aber wir haben ja eine tuechtige Klimakanzlerin in Deutschland, die wird das schon richten. Alles wird gut. Vollstes Vertrauen :mrgreen:
20150818_173757.jpg


Ist nicht nur Deutschland, ganz Europa zäunt sich jetzt ein. Stacheldraht hat Hochkonjunktur, man hätt die Aktien von den Herstellern vor ein paar Wochen kaufen sollen #-o

Gato :mrgreen:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5858
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1447 mal
Danke erhalten: 641 mal in 522 Posts

Re: An bayerischen Binnengrenzen wieder Kontrollen!

Beitragvon Brazil53 » Mo 14. Sep 2015, 21:58

Kleine Katzen haben vielleicht eine Stacheldrahtzaum im Kopf. Oder war es der Maschendrahtzaun?

Jeder Asylbewerber darf weiterhin die deutsche Grenze passieren.

Aber wer ein Hirn mir Parolen einnebeln lässt, der hat wahrscheinlich wenig Bildung mitbekommen.

Zur geistigen Erbauung für Katzen...und es gibt kein entrinnen mehr, das Böse ist überall.

Kopp.jpg
Kopp.jpg (33.58 KiB) 134-mal betrachtet
Ich glaube nur Tatsachen, die ich selbst verdreht habe
Benutzeravatar
Brazil53
 
Beiträge: 3069
Registriert: Mi 15. Apr 2009, 17:13
Bedankt: 1077 mal
Danke erhalten: 1892 mal in 1091 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Deutschland

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]