Anerkennung eines BR Scheidungsurteil in DE

Alles was man wissen muss, um in Brasilien nicht ins Fettnäpfchen zu treten.....

Re: Anerkennung eines BR Scheidungsurteil in DE

Beitragvon ulio69 » Sa 23. Apr 2005, 19:49

Hallo,
vielen Dank für die ganzen Infos.
Ich wohne tatsächlich in Mannheim. Die Familie meiner Frau ist sehr vermögend, deshalb hat und stellt sie keinen Unterhaltsanspruch. Es war ausgemacht, dass Ihre Familie die Kosten einer Scheidung in Rio trägt und ich dann "nur" noch die Kosten für die Anerkennung des Urteils in DE zahlen muss. Was mich jetzt wirklich interessiert, was kostet es mich bis das BR Urteil in DE Anerkannt wird und wie die Prozedur:

Erhalt des BR Scheidungsurteils
Konsulat
Übersetzung
Standsamt Mannheim
Familiengericht
Oberlandgericht.

Ich habe mich schon informiert aber alle Behörden konnten mir die Vorgehensweise und Kosten nicht zufriedenstellend erklären.

Meine Hoffnung ist, in diesem Forum jemanden zu finden der ähnliches erlebt hat.

Vielen Dank im voraus für die Kommentare und Infos

LG aus dem sonnigen aber kalten Mannheim

Uli



quote="ulio69"]allo,

Kennt jemand die Vorgehensweise, um ein brasilianisches Scheidungsurteil in Deutschland anerkennen zu lassen.

Die Hochzeit war in Deutschland. Dadurch müsste die Scheidung auch in Deutschland vollzogen werden. Nur wenn ich Zustimme kann die Ehe in Rio geschieden werden. Bevor ich einer Scheidung in Rio zustimme. Möchte ich wissen, welche Kosten und Mühen auf mich zukommen. Um das Urteil in Deutschland anerkennen zu lassen.

Danke im voraus für Eure Hilfe

LG aus dem saukalten Mannheim
Uli[/quote]
Benutzeravatar
ulio69
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr 22. Apr 2005, 08:25
Wohnort: Mannheim
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon Lemi » Sa 23. Apr 2005, 23:14

Hallo Uli,

ich schrieb es doch schon: die Anerkennung einer Scheidung kostet 320 DM, also jetzt um die 160 Euro. Das habe ich schwarz auf weiss.

ÜBer die Reihenfolge schrieb ich auch schon:

Nach dem Scheidungsverfahren in Brasilien bekommt man die Sentença (Scheidungsdokument) in die Hand gedrückt. Damit geht man zum:

1. Cartório in Rio (Registrierung)
2. Zum Übersetzer
3. Deutschen Konsulat (bei Wohnsitz in BRA) oder zum Justizministerium deines Bundeslandes (bei Wohnsitz in DEU)
4. Das Justizministerium schicht dir dann den Anerkennungsbescheid nach Hause
5. mit dem gehst du zum Standesamt, wo du geheiratet hast und registrierst die Scheidung.

Fertig.
Man sieht sich,
In der Unterschicht
Benutzeravatar
Lemi
 
Beiträge: 2255
Registriert: Fr 26. Nov 2004, 21:23
Wohnort: Belo Horizonte
Bedankt: 44 mal
Danke erhalten: 116 mal in 65 Posts

Beitragvon ulio69 » So 24. Apr 2005, 18:35

Hallo Lemi,
vielen Dank!!!!

LG
Uli



Lemi hat geschrieben:Hallo Uli,

ich schrieb es doch schon: die Anerkennung einer Scheidung kostet 320 DM, also jetzt um die 160 Euro. Das habe ich schwarz auf weiss.

ÜBer die Reihenfolge schrieb ich auch schon:

Nach dem Scheidungsverfahren in Brasilien bekommt man die Sentença (Scheidungsdokument) in die Hand gedrückt. Damit geht man zum:

1. Cartório in Rio (Registrierung)
2. Zum Übersetzer
3. Deutschen Konsulat (bei Wohnsitz in BRA) oder zum Justizministerium deines Bundeslandes (bei Wohnsitz in DEU)
4. Das Justizministerium schicht dir dann den Anerkennungsbescheid nach Hause
5. mit dem gehst du zum Standesamt, wo du geheiratet hast und registrierst die Scheidung.

Fertig.
Benutzeravatar
ulio69
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr 22. Apr 2005, 08:25
Wohnort: Mannheim
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Vorherige

Zurück zu Familie: Heirat, Kinder & Scheidung

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]