Angeordnete Geschäftsschließungen zur WM - wer bezahlt?

Fragen zur Gesetzeslage in Brasilien, Einwanderungs-, Einfuhr- und Zollbestimmungen sowie Steuerfragen

Re: Angeordnete Geschäftsschließungen zur WM - wer bezahlt?

Beitragvon BrasilJaneiro » So 6. Jul 2014, 17:46

moni2510 hat geschrieben:Wenn Brasilien verliert, dann ruft Dilma einen Monat Trauerferien (bei Lohnfortzahlung versteht sich) aus und erhöht die Bolsas nochmal um 10%, damit wäre dann im Kolletivrausch auch die Wiederwahl gerettet.


Nachdem Dilma eine tränensorgende Rede über Neymar gehalten hat ist dies durchaus denkbar.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4596
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 48 mal
Danke erhalten: 687 mal in 543 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Angeordnete Geschäftsschließungen zur WM - wer bezahlt?

Beitragvon MESSENGER08 » Mo 7. Jul 2014, 15:08

moni2510 hat geschrieben:Wenn Brasilien verliert, dann ruft Dilma einen Monat Trauerferien (bei Lohnfortzahlung versteht sich) aus und erhöht die Bolsas nochmal um 10%, damit wäre dann im Kolletivrausch auch die Wiederwahl gerettet.



Die wird ganz sicher nicht wieder gewählt!!!

Aber genau deshalb wird Sie vorher noch einen Haufen Geld ausgeben und verschleudern ! =D> :lol:
Benutzeravatar
MESSENGER08
 
Beiträge: 864
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 19:21
Bedankt: 64 mal
Danke erhalten: 173 mal in 153 Posts

Re: Angeordnete Geschäftsschließungen zur WM - wer bezahlt?

Beitragvon BrasilJaneiro » Mo 7. Jul 2014, 16:43

MESSENGER08 hat geschrieben:
moni2510 hat geschrieben:Wenn Brasilien verliert, dann ruft Dilma einen Monat Trauerferien (bei Lohnfortzahlung versteht sich) aus und erhöht die Bolsas nochmal um 10%, damit wäre dann im Kolletivrausch auch die Wiederwahl gerettet.



Die wird ganz sicher nicht wieder gewählt!!!

Aber genau deshalb wird Sie vorher noch einen Haufen Geld ausgeben und verschleudern ! =D> :lol:


und wer ist Gegner? Kennt den überhaupt jemand? Ich befürchte, dass Dilma zur Angela mutiert.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4596
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 48 mal
Danke erhalten: 687 mal in 543 Posts

Folgende User haben sich bei BrasilJaneiro bedankt:
Cheesytom

Re: Angeordnete Geschäftsschließungen zur WM - wer bezahlt?

Beitragvon guelk » Mi 9. Jul 2014, 19:21

moni2510 hat geschrieben:Wenn Brasilien verliert, dann ruft Dilma einen Monat Trauerferien (bei Lohnfortzahlung versteht sich) aus und erhöht die Bolsas nochmal um 10%, damit wäre dann im Kolletivrausch auch die Wiederwahl gerettet.


Bislang Fehlanzeige... :(
Ja, ich bin Rio gegenüber positiv eingestellt.
Benutzeravatar
guelk
 
Beiträge: 275
Registriert: Di 29. Jun 2010, 15:43
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 88 mal in 69 Posts

Re: Angeordnete Geschäftsschließungen zur WM - wer bezahlt?

Beitragvon amazonasklaus » Mi 9. Jul 2014, 19:48

guelk hat geschrieben:
moni2510 hat geschrieben:Wenn Brasilien verliert, dann ruft Dilma einen Monat Trauerferien (bei Lohnfortzahlung versteht sich) aus und erhöht die Bolsas nochmal um 10%, damit wäre dann im Kolletivrausch auch die Wiederwahl gerettet.


Bislang Fehlanzeige... :(

Warten wir mal ab, wie die nächste Umfrage ausfällt. Wenn's für die PT dramatisch in den Keller geht, dürften wir wohl eine geeignete Maßnahme sehen.
"Em Portugal, de onde eu acabei de vir, o desemprego beira 20%, ou seja, um em cada quatro portugueses estão desempregados." -- Dilma Rousseff
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 2688
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 229 mal
Danke erhalten: 730 mal in 572 Posts

Re: Angeordnete Geschäftsschließungen zur WM - wer bezahlt?

Beitragvon moni2510 » Mi 9. Jul 2014, 20:09

Also Dilma Bolada auf Facebook hat schon 30 Tage Staatstrauer ausgerufen. :mrgreen:
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 3004
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 307 mal
Danke erhalten: 784 mal in 535 Posts

Vorherige

Zurück zu Gesetze in Brasilien, Behörden, Zoll & Steuern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]