Angra dos Reis / Ilha Grande

Infos und Tipps zu Hotels, Pousadas, Städten und Regionen in den Bundesstaaten Rio de Janeiro, São Paulo, Minas Gerais, Espirito Santo. Paraná, Santa Catarina und Rio Grande do Sul

Angra dos Reis / Ilha Grande

Beitragvon StefanHB » Di 19. Mai 2009, 16:41

Hallo,

bin in 2Wochen in Rio und würde gerne neben Metropole noch andere Orte sehen. Ist Angra dos Reis / Ilha Grande eine Reise wert?

Gruss
Stefan
Benutzeravatar
StefanHB
 
Beiträge: 17
Registriert: Di 12. Mai 2009, 10:57
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Angra dos Reis / Ilha Grande

Beitragvon supergringo » Di 19. Mai 2009, 16:43

StefanHB hat geschrieben:Ist [Sind] Angra dos Reis / Ilha Grande eine Reise wert?
Hallo,

ja, es ist/sie sind.

Gruss
SG
Benutzeravatar
supergringo
 
Beiträge: 2172
Registriert: So 28. Nov 2004, 18:40
Bedankt: 106 mal
Danke erhalten: 89 mal in 67 Posts

Re: Angra dos Reis / Ilha Grande

Beitragvon cabof » Di 19. Mai 2009, 19:42

die Stadt Angra dos Reis.... weiß nicht - aber wenn Du schon mal in der Gegend bist: PARATY - kleines,
historisches Städtchen...
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9915
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1404 mal
Danke erhalten: 1483 mal in 1245 Posts

Re: Angra dos Reis / Ilha Grande

Beitragvon 008 » Mi 20. Mai 2009, 13:41

absolutes "must",die schönste ecke brasiliens!
empfehlung:
2 tage parati,wunderbares kolonialstädtchen,unbedingt schonertour zu den vorgelagerten inseln machen(tip:die pousadas vor dem zentrum sind erheblich günstiger).
angra dos reis nur als sprungbrett zur ilha grande.
4 tage o. mehr ilha grande,bootstouren,wanderungen im mata atlantica zu anderen stränden,z.b. palmas(tip für abraão: ein spätnachmittag mit ein paar caipis und guter musik unter der castanhola im "lua e mar".doch gefährlich!du wirst nie wieder wegwollen....).
Benutzeravatar
008
 
Beiträge: 134
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 15:28
Bedankt: 52 mal
Danke erhalten: 48 mal in 32 Posts

Re: Angra dos Reis / Ilha Grande

Beitragvon Kathrin » Mi 20. Mai 2009, 15:25

llha Grande ist sicherlich eine Reise wert. Tolle Insel zum relaxen mit schönen Stränden. Du solltest min. 2 Nächte einplanen auf Grund der Fährzeiten (Pier Angra dos Reis - llha Grande).
Wie auch schon vor mir empfohlen, kann ich dir Tipp geben nach Paraty zu fahren. Ein kleines schönes Kolonialstädtchen mit historischen Stadtzentrum und einer netten Umgebung.
Viel Spaß in Brasilien!
Viele Grüße,

Kathrin
http://www.erlebe-brasilien.de
Benutzeravatar
Kathrin
 
Beiträge: 27
Registriert: Di 21. Okt 2008, 09:16
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Re: Angra dos Reis / Ilha Grande

Beitragvon BeHarry » Fr 22. Mai 2009, 04:59

Passt da bloss au, ein Freund von mir hat dort voll Duennpfiff gekriegt !
Als ich dann in Angra war habe ich auch gesehen, warum !
Da wurden die ganzen Essen auf den Fischerbooten verladen !
gefrorene Haehnchen, Pommes, Hamburgerhackfleisch und so, lagen in friedlicher Eintracht nebeneinander auf dem Fischerdampfer und tropfen, so langsam aber unaufhaltsam vor sich hin... 1 h vor Abfahrt lag das Zeugs schon in der Prallen sonne auf Deck,
Da kommt NICHTS unauffgetaut auf der Insel an !!!

Wird dann aber bestimmt gleich wieder eingefroren, und landet dann bei Euch auf dem Teller, juche die Koliken und Bakterienzucht !!

Esst da bitte nichts, was aus Kuehlfutter gemacht wird, sonst meldet sich Montezuma bei Euch, garantiert !

Ich empflehle Karotten salat und fisch (ohne staebchen)
Benutzeravatar
BeHarry
 
Beiträge: 921
Registriert: Mo 26. Jan 2009, 18:29
Wohnort: então saiiii satanas, exorzo-te demonio
Bedankt: 105 mal
Danke erhalten: 105 mal in 84 Posts

Re: Angra dos Reis / Ilha Grande

Beitragvon funaki » Fr 22. Mai 2009, 09:04

nach Ilha Grande ausreichend Bargeld mitnehmen!! Meines Wissens nach gibt es dort nach wie vor keinen Geldautomaten.

Vor Abraao liegt ein ins Meer abgestürzter Hubschrauber in nur 11m Tiefe: toll zum Tauchen/Schnorcheln. Neben Palmas/Lopes Mendes ist auch eine Wanderung in die andere Richtung nach Saco de Ceu empfehlenswert (Wasserfall, einsame Buchten, bodenständiges Fischrestaurant - retour nehmen Dich dann die Fischer oder die Ausflugsschoner von Lagoa Azul kommend mit)
Benutzeravatar
funaki
 
Beiträge: 51
Registriert: Mi 26. Sep 2007, 09:01
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 6 mal in 6 Posts

Re: Angra dos Reis / Ilha Grande

Beitragvon Dale Rojo » Do 28. Mai 2009, 09:28

Die Ilha Grande ist wunderschön und definitiv einen 3-4 Tage aufenthalt wert!

Als Alternative kann ich noch Trindade, etwa 30 km südlich von Parati empfehlen. Auch ein wunderschöner Flecken Erde!
Benutzeravatar
Dale Rojo
 
Beiträge: 10
Registriert: Do 5. Feb 2009, 16:03
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Angra dos Reis / Ilha Grande

Beitragvon Timao » Do 28. Mai 2009, 11:08

Sehr schoen dort aber erkundige vorher nachdem Wetter bald wirds kuehl dort und verglichen zum Nordosten (wo es zur Zeit viel regnet) kanns richtig kalt und ungemuetlich werden.
Benutzeravatar
Timao
 
Beiträge: 781
Registriert: Di 28. Aug 2007, 16:17
Wohnort: Ceara - Brasilien
Bedankt: 3 mal
Danke erhalten: 44 mal in 37 Posts

Re: Angra dos Reis / Ilha Grande

Beitragvon BeHarry » Di 18. Aug 2009, 15:52

BeHarry hat geschrieben:Passt da bloss au, ein Freund von mir hat dort voll Duennpfiff gekriegt !
....
Wird dann aber bestimmt gleich wieder eingefroren, und landet dann bei Euch auf dem Teller, juche die Koliken und Bakterienzucht !!

Esst da bitte nichts, was aus Kuehlfutter gemacht wird, sonst meldet sich Montezuma bei Euch, garantiert !

Ich empflehle Karotten salat und fisch (ohne staebchen)


Dale Rojo hat geschrieben:Die Ilha Grande ist wunderschön und definitiv einen 3-4 Tage aufenthalt wert!


Ich war im Juni wieder da - und wieder bekamen die Touriss Dünnpfiff !
Mir erzählten 2 Deutsche Mädels auf der Rückfahrt auf der FÄhre (eine von den beiden hatte auch Dünnpfiff), dass die Krankenstation dort voll mit allen möglichen Nationen war !

Also,, bleibt bei FISCH - den bringen die fischers direkt und frisch an Land.
Alles andere macht euch dort krank. Überlebensrationen und Nudeln müssten es aber auch tun können.

Tolle Wanderung über die Insel gemacht. Hat sich gelohnt !
Dale Rojo hat geschrieben:Als Alternative kann ich noch Trindade, etwa 30 km südlich von Parati empfehlen. Auch ein wunderschöner Flecken Erde!

Trindade ist mit diesen Sandflöhen verseucht ! Wenn man dort durch die Strassen geht, hat man nach 1 h 5-10 Stiche so auf Knöchelhöhe. alles nur sandwege ! Ausserdem abends nichts los, da muss man dann nach Parati _ ohne Auto ist man halb verloren dort.
Benutzeravatar
BeHarry
 
Beiträge: 921
Registriert: Mo 26. Jan 2009, 18:29
Wohnort: então saiiii satanas, exorzo-te demonio
Bedankt: 105 mal
Danke erhalten: 105 mal in 84 Posts


Zurück zu Reiseziel: Südosten & Süden

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]