Apartment vermieten mit oder ohne Duschbrause

Tipps zum Erwerb, Verkauf, Vermietung von Häusern, Wohnungen oder Grundstücken in Brasilien (KEINE IMMOBILIEN-ANGEBOTE) sowie Infos zu Bau, Umbau, Ausbau und Renovierung

Re: Apartment vermieten mit oder ohne Duschbrause

Beitragvon cabof » Mo 22. Apr 2013, 13:18

Admin und Elsass... das wäre meine Frage: inwiefern zeichnet so eine "Hausverwaltung" sich verantwortlich für die pünkliche Mietzahlung, Behebung der Schäden etc. etc. Deckt der monatliche Beitrag alle Kosten und Versäumnisse die mir als Vermieter
enstehen? Ohne Ironie... darf man davon ausgehen, das pünktlich am 1. die Miete auf meinem Konto ist? Streckt die Hausverwaltung
vor und holt es sich mühsam beim säumigen Mieter? (Sorry, ich habe da so meine Zweifel).
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 8937
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1282 mal
Danke erhalten: 1249 mal in 1062 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Apartment vermieten mit oder ohne Duschbrause

Beitragvon moni2510 » Mo 22. Apr 2013, 16:04

Hauptaufgabe der Hausverwaltung/imobiliaria ist ja genau das zu verhindern. Sprich Mietnomaden etc.

ach ja, ich würde immer als erstes checken, ob die CPF vom Mieter oder auch vom Vermieter sauber ist. Ist da was im Busch, no way. Und das meine ich auch für den Vermieter, ich würde nie von jemandem mieten, desses CPF nicht in Ordnung ist.
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 2913
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 293 mal
Danke erhalten: 738 mal in 506 Posts

Re: Apartment vermieten mit oder ohne Duschbrause

Beitragvon BrasilJaneiro » Di 23. Apr 2013, 03:49

Es wird immer säumige Mieter geben wie es auch Vermieter mit Abzocker-Mentalitäten geben wird. Das ist so in der ganzen Welt. In Brasilien mietet man eben eine Immobilie ohne Duschkopf, Klobrille und Gasflasche. Es sei denn, der Vormieter hat sie da gelassen. Das alles seine Ordnung behält, dafür gibt es den corretor. Als Deutscher ist man oft mit seiner Immobilie persönlich näher als manch Brasilianer. So wie für Franzmänner das Auto ein Fortbewegungsmittel ist und für Deutsche ein Statussymbol so ist für Brasilianer eine zusätzliche Immobilie nur eine Besitzsteigerung während der Deutsche sich auch davon nicht los lassen will. Als Laie rate ich jedem ab, seine Immobilie selber zu vermieten bzw. zu verkaufen. Das Vermieter auf einen Berg Schulden und eine demolierte Wohnung sitzen bleiben verwundert mich nicht und sie sind es selber Schuld.
Wenn Vermieter vernünftig mit guten Mietern umgehen würden, dann würden auch andere Mieter sich positiv verändern. Ich kenne einen Fall, wo in Deutschland eine Familie vor 30 Jahren ein Haus für 1700 DM mietete. Sie zahlen heute 850 €uro, weil der Vermieter der Ansicht ist, dass er durch die lange Vermietzeit schon genügend verdient hat. Der Gesetzgeber könnte dafür sorgen, wenn er wollte. Er will aber nicht, weil er Vermietgangster und Messis unterstützt. Auf der Strecke bleiben ehrliche Mieter und ehrliche Vermieter, deren Mietobjekt eigentlich eine Altersversorgung sein sollte.
Ich finde das heutige System in Brasilien mit einem corretor akzeptabel. Ich habe selber schon gemietet und vermietet und wäre froh, wenn ich solche Makler hier in Deutschland finden würde.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4530
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 47 mal
Danke erhalten: 658 mal in 524 Posts

Re: Apartment vermieten mit oder ohne Duschbrause

Beitragvon Gregor5 » Di 30. Apr 2013, 12:36

Also eine Dusche sollte schon drin sein meiner Meinung nach. Vielleicht kann man die ja so montieren dass man sie als Laie nicht so schnell abbekommt.
Benutzeravatar
Gregor5
 
Beiträge: 10
Registriert: Di 16. Apr 2013, 20:11
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Apartment vermieten mit oder ohne Duschbrause

Beitragvon Frankfurter » Di 30. Apr 2013, 14:03

Gregor5 hat geschrieben:Also eine Dusche sollte schon drin sein meiner Meinung nach. Vielleicht kann man die ja so montieren dass man sie als Laie nicht so schnell abbekommt.


Dusche : Du meinst den elektr. betriebenen Duschkopf: Da gibt es einfache Modelle so schon ab 20-30 RS.DFas ist nicht das Haupt-Problem !

... und Laie nicht so schnell abbekommen: da sind die Brasi schon sehr erfindungsreich [-X
Frankfurter
 
Beiträge: 934
Registriert: Mo 1. Jan 2007, 18:14
Bedankt: 170 mal
Danke erhalten: 187 mal in 154 Posts

Re: Apartment vermieten mit oder ohne Duschbrause

Beitragvon amazonasklaus » Di 30. Apr 2013, 16:50

Ich kann mich an einen Film mit David Niven erinnern, in dem er sein Apartment in Manhattan an seinen ärgsten Widersacher vermieten musste. Auf die Frage, ob er das Weinregal in der Wohnung lassen würde, kam die Antwort: Sicher, ich bin doch kein Unmensch, der sie zwingt, ihren Wein im Stehen zu lagern.

Das hat Klasse. Im Gegensatz zum Vermieten einer Wohnung ohne Dusche.
"Em Portugal, de onde eu acabei de vir, o desemprego beira 20%, ou seja, um em cada quatro portugueses estão desempregados." -- Dilma Rousseff
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 2617
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 214 mal
Danke erhalten: 704 mal in 550 Posts

Vorherige

Zurück zu Immobilien - Tipps

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]