Apartment/Wohnung in Sao Paulo - welches bairro?

Tipps zum Erwerb, Verkauf, Vermietung von Häusern, Wohnungen oder Grundstücken in Brasilien (KEINE IMMOBILIEN-ANGEBOTE) sowie Infos zu Bau, Umbau, Ausbau und Renovierung

Apartment/Wohnung in Sao Paulo - welches bairro?

Beitragvon midu » Sa 21. Apr 2012, 23:49

Hallo Brasilienfreunde!

Ich werde in diesem Jahr beruflich für 3 Jahre nach Brasilien versetzt. Mein Arbeitgeber ist in Sao Bernardo do Campo angesiedelt. Da meine Ehefrau ihre Arbeit in Vila Mariana aufnehmen wird, stellt sich die Frage nach einem passenden Wohnsitz für uns beide.

Wäre für uns besser ein Wohnsitz in der Nähe von Vila Mariana oder in Sao Bernardo do Campo? - unter den Gesichtspunkten gute Wohn- u. Verkehrslage. Welches bairro ist zu empfehlen?

Für alle Hinweise bin ich sehr dankbar.


Abracos a todos
Benutzeravatar
midu
 
Beiträge: 13
Registriert: Sa 21. Apr 2012, 23:07
Bedankt: 8 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Apartment/Wohnung in Sao Paulo - welches bairro?

Beitragvon jela » Mi 25. Apr 2012, 21:50

Hi,

habe auch 3,5 Jahre in SBC gearbeitet, und in Campo Belo gewohnt. Morgens 20 Minuten, abends 35 Minuten gebraucht, weil immer schön gegen den Strom gefahren. Campo Belo ist auch ein wirklich sehr angenehmes Viertel, ohne Rodizio, noch schön grün, mit einigen netten Kneipen, Supermärkten, Ärzte, Flughafen vor der Haustür - alles was man so braucht...

Vila Mariana ist natürlich etwas schwieriger wegen des Verkehrs, und auch wegen Rodizio. Vielleicht wäre es aus Sicht Deiner Frau gut, in VM zu wohnen und Du fährst noch gegen den Strom aus der Stadt raus. Weiß aber nicht genau, wie der Verkehr von dort nach SBC ist.

In SBC zu wohnen ist relativ schlecht, wenn man Richtung SP muss. Auch nach Ford oder Mercedes ist es von SBC aus nicht gerade angenehm zu fahren. Für Deine Frau also sehr schlecht, außer sie muss erst gegen 11Uhr bei der Arbeit sein. In SBC ist auch wenig los, vorteilhaft ist die Nähe nach Riacho Grande oder auch runter zum Meer.

Habt Ihr Kinder, die zur Schule müssen?

Gruß,
JELA
Benutzeravatar
jela
 
Beiträge: 79
Registriert: Do 22. Mär 2007, 15:26
Bedankt: 12 mal
Danke erhalten: 8 mal in 7 Posts

Folgende User haben sich bei jela bedankt:
midu

Re: Apartment/Wohnung in Sao Paulo - welches bairro?

Beitragvon midu » Do 26. Apr 2012, 20:38

Hi Jela,

erst ein Mal vielen herzlichen Dank für die sehr nüztzlichen Tipps. :-)

Belo Campo hört sich super an. So ähnlich habe ich mir das auch gedacht. Ich denke in SBC zu wohnen macht aus unserer Sicht wenig Sinn. Wir würden Zona Sul von Sao Paulo vorziehen.

Wie sieht es z.B. mit Diadema aus? Ist wahrscheinlich für mich noch etwas besser, aber dafür meine Frau um einiges schlechter.

Nein, Kinder haben wir noch nicht.

Wie hat dir die Zeit in SP gefallen? Wie sieht es in Campo Belo mit der Sicherheit aus? Ich denke, Zona Sul ist schon relativ sicher, oder?

Für weitere Tipps wäre ich dir echt dankbar. ;-)

Grande abraco und bis bald hoffentlich.

midu
Benutzeravatar
midu
 
Beiträge: 13
Registriert: Sa 21. Apr 2012, 23:07
Bedankt: 8 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Apartment/Wohnung in Sao Paulo - welches bairro?

Beitragvon midu » Fr 4. Mai 2012, 23:40

Hallo zusammen!

Kennt jemand die Bairros Ipiranga und Jardim da Saúde sowie den Vorort Santo André?

Von der Anbindung zu Sao Bernardo do Campo und zu Vila Mariana sind die zwei Bairros zumindest auf der Karte ganz gut gelegen. Santo André wäre für meine Frau eine weitere Möglichkeit zum Arbeiten.

Sind diese Orte auch empfehenswert zum Leben?

Für jede Unterstützung sowie nützliche Tipps bin sehr dankbar. :P


Gruss,

Midu
Benutzeravatar
midu
 
Beiträge: 13
Registriert: Sa 21. Apr 2012, 23:07
Bedankt: 8 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Apartment/Wohnung in Sao Paulo - welches bairro?

Beitragvon martinho9000 » Sa 5. Mai 2012, 01:47

ipiranga und saúde sind schön. allerdings gibts dort probleme mit dem rodizio. ich bin mir nicht sicher ob du auch weisst was das ist. montags dürfen zwischen 7:00 - 10:00 und 17:00 - 20:00 keine autos mit der endnummer 1 oder 2 im zentrum von são paulo fahren. dienstags keine mit 2 oder 3 usw. das ist dann blöd wenn man sein auto jeden tag braucht. wenn ihr immer fahren wollt sind also 3 autos notwendig. von diesen vierteln kommt man gut richtung süden über die av ricardo jafet. es gibt auch gute einkaufsmöglichkeiten in form von supermärkten. im fall der fälle ist eine metrostation der linha verde "um die ecke".

von diadema würde ich schnell abstand nehmen. meiner meinung nach eine grosse favela. siehe auch mordrate der stadt.

falls são caetano eine option ist für euch, ist laut statistik die lebenswerteste stadt des landes im bezug auf bildung, gesundheitswesen und ein paar andere wichtige punkte.
Benutzeravatar
martinho9000
 
Beiträge: 73
Registriert: Fr 13. Jun 2008, 13:32
Bedankt: 13 mal
Danke erhalten: 18 mal in 12 Posts

Folgende User haben sich bei martinho9000 bedankt:
midu

Re: Apartment/Wohnung in Sao Paulo - welches bairro?

Beitragvon BrasilJaneiro » Sa 5. Mai 2012, 02:20

bleib am besten in Sao Bernardo do Campo, oder besser in der Nähe von Jabaquara wg der Metro. Da kann deine Frau locker mit der Metro nach Vila Mariana fahren. Für dich ist es dann auch einfacher zur Arbeit zu kommen. Verbindungen siehe http://www.metro.sp.gov.br/
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4530
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 47 mal
Danke erhalten: 658 mal in 524 Posts

Folgende User haben sich bei BrasilJaneiro bedankt:
midu

Re: Apartment/Wohnung in Sao Paulo - welches bairro?

Beitragvon midu » Sa 5. Mai 2012, 19:20

Danke euch für die hilfreichen Tipps!!!

Rodizio kenne ich bisher nur vom Restaurant. Dieses rodizio ist mir neu.

Aufgrund dessen, fallen also Ipiranga u. Saude aus. Wenn wir z.B. in Santo Andre oder Sao Caetano wohnen würden, betrifft uns dann das rodizio nicht, um nach Vila Mariana zu kommen?


Abracos,

Midu
Benutzeravatar
midu
 
Beiträge: 13
Registriert: Sa 21. Apr 2012, 23:07
Bedankt: 8 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Apartment/Wohnung in Sao Paulo - welches bairro?

Beitragvon jela » So 6. Mai 2012, 12:24

Hallo Midu,

hier z.B. siehst du den Bereich des Rodizios:
http://www.cidadedesaopaulo.com/sp/br/transportes/rodizio-municipal-de-veiculos
Von 7-10Uhr und von 17-20Uhr darf man dort nicht fahren, abhängig vom Kennzeichen.

Diadema würde ich als Wohnort auch meiden, aber es hat sich in den letzten Jahren scheinbar sehr verbessert. Trotzdem ist es immer noch Favela Randgebiet. Fahr mal Richtung São Bernardo do Campo die Avenida Cupecê entlang, und Du siehst was ich meine.

Campo Belo hat mir sehr gut gefallen, schien mir auch nachts relativ sicher, obwohl unten an der Av. Roberto Marinho noch Reste einer kleinen Favella sind. Kann passieren, dass Kinder mal eine Handtasche stehlen, aber das ist überall möglich. Aber nach Vila Mariana kommt Ihr trotzdem nicht wegen des Rodizios. Ach so- die Bandeirantes ist auch vom Rodizio betroffen, aber ich bin immer morgens vor 7:00 nach SBC gefahren, da war es kein Problem.

Wenn Ihr in Santo Andre oder São Caetano wohnt, kann es auch schon sehr lange dauern, während der Hauptverkehrszeit über die Anchieta nach São Bernardo do Campo zu gelangen. Zu viele Autos und zu wenige Brücken :-)

Gruss
JELA
Benutzeravatar
jela
 
Beiträge: 79
Registriert: Do 22. Mär 2007, 15:26
Bedankt: 12 mal
Danke erhalten: 8 mal in 7 Posts

Folgende User haben sich bei jela bedankt:
midu

Re: Apartment/Wohnung in Sao Paulo - welches bairro?

Beitragvon midu » So 6. Mai 2012, 15:44

Oi!

Mache in 2 Wochen eine erste Stipvisite in Sao Paulo.

Ich denke, ich schaue mir das Ganze mal vor Ort an.

Folgende Orte kommen in Frage:

1) Jabaquara und Campo Belo
-> Vorteil: Metro nach Vila Mariana, falls meine Frau in Vila Mariana arbeiten sollte

2) Rudge Ramos
-> Nähe zu meinem Arbeitgeber
-> Verbindung nach Vila Mariana??? -> ich denke, schwierig

3) Santo Andre & Sao Caetano do Sul
-> Nähe zu meinem Arbeitgeber
-> meine Frau könnte auch in Santo Andre Arbeit bekommen


Vielen dank noch mal für alle Infos!


Abracos,

Midu
Benutzeravatar
midu
 
Beiträge: 13
Registriert: Sa 21. Apr 2012, 23:07
Bedankt: 8 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Apartment/Wohnung in Sao Paulo - welches bairro?

Beitragvon midu » Sa 16. Jun 2012, 13:57

Oi gente,

bin nun vor 3 Wochen in Sao Paulo/SBC gewesen u. habe meinen Arbeitgeber vor Ort besucht besucht.

Ich hatte zwar ein Hotel in Santo Andre gehabt, konnte mir aber leider nicht so richtig die Gegenden in den in Frage kommenden Cidades anschauen, da ich entweder in der Firma oder unterwegs mit dem Auto zu einem anderen Standort gewesen bin.

Habe mich dafür viel mit den neuen Kollegen unterhalten können. Die meisten (Brasileiros) wohnen in Sao Bernardo do Campo oder Santo Andre. In Sao Caetano macht es wenig Sinn, da es weiter von der Firma entfernt u. zudem viel teuerer ist. Die meisten Deutschen wohnen direkt in Sao Paulo. Diese fahren allerdings erst abends nach Hause, da ist der Verkehr nicht mehr so schlimm.

Auf dem Rückweg zum Flugahafen Guarulhos sind wir die Via Anchieta Richtung Santos gefahren. Wenn man keine Verpflichtung in Sao Paulo hätte, wäre die Gegend südlich der Firma landschaftlich (Fluss, Berge, Nähe zum Meer) durchaus sehr interessant.

Ich tendierte momentan sehr zu Santo Andre als Wohnsitz. Jetzt hängt es von meiner Frau ab, wo sie arbeiten wird. Wenn es tatsächlich Vila Mariana sein wird, dann macht es Sinn eher in der Nähe von vila Mariana oder in der Nähe der Metro zu wohnen.

Weiss jemand, was ein Ingenieur in Sao Bernardo so verdient(Brutto/Netto)?
Ich habe mal in einer Zeitschrift etwas von 9-12.000 R$ (Netto) gelesen.

Da ich schon öfters in Brasilien gewesen bin, weiss ich, dass das Leben dort im Vergleich zu Deutschland rel. teuer ist. Ich rechne so ca. mit 30% Mehrkosten (Lebensmittel, el. Geräte, Autos) zu deutschen Verhältnissen. Kommt das hin oder ist es mehr/weniger?


Vielen Dank an euch noch mal für euere guten Tipps, Infos u. die Unterstützung.


Grande abracos,

Midu
Benutzeravatar
midu
 
Beiträge: 13
Registriert: Sa 21. Apr 2012, 23:07
Bedankt: 8 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Nächste

Zurück zu Immobilien - Tipps

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]