Arbeitsaufnahme

Fragen zur Gesetzeslage in Brasilien, Einwanderungs-, Einfuhr- und Zollbestimmungen sowie Steuerfragen

Re: Arbeitsaufnahme

Beitragvon Porra BRA » Do 19. Feb 2009, 20:38

VIELEN DANK für die schnellen und zahlreichen Antworten !!! =D>

Das Thema ist für uns damit ausreichend behandelt und wir haben alles verstanden. Aber so schwer war es ja nun auch wieder nicht. [-X

Zusammfassung:
"Ein arbeitswilliger dt. Staatsbürger, ausgestattet mit einer Permanencia+CTPS+CPF, kann sich also in Brasilien eine Arbeitsstelle suchen. Dabei muss er NIX nachweisen, da er einem Brasilianer gleichgestellt ist.

Damit ist alles beantwortet und FIM ! Denn weitere Beiträge (wer sprach eigentlich von AUSTRIA und EU-Einreise ???) blähen nur das Forum auf.
ACHTUNG:
Mein Benutzername bezieht sich auf eine chaotische brasilianische Airline und NICHT auf dieses wunderschöne Land !!!!
Allerdings muß ich aus heutiger Sicht sagen: Es dauerte ewigggg bis wir ankamen, doch wir kamen wenigstens an.....
Benutzeravatar
Porra BRA
 
Beiträge: 210
Registriert: Do 15. Feb 2007, 22:28
Bedankt: 23 mal
Danke erhalten: 7 mal in 7 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Arbeitsaufnahme

Beitragvon Antiaging » Do 19. Feb 2009, 22:51

Hermann,
Du hast vollkommen recht.
Die Doppelstaatsangehörigkeit unterliegt bilateralen Gesetzten.
Meine Bemerkung bezog sich auf einen Deutschen Staatsbürger, der aktiv die Brasilianische Staatsangehörigkeit beantragt. Mit dem Tag der BEANTRAGUNG wird der Verwaltungsakt zum Entzug der Deutschen Staatsangehörigkeit eingeleitet. Die Ausnahme bildet nur die Genehmigung des zuständigen Regierungspräsidenten zur Beibehaltung der Deutschen Staatsangehörigkeit.
Eine Doppeltstaatsangehörigkeit aus anderen Gründen als einer aktiven Beantragung ist legal und möglich.
Z.B. wenn ein Kind in Brasilien geboren wird, ist automatisch Brasilianer, unabhängig der Staatsangehörigkeit der Eltern. Dieses Kind ist gleichzeitig auch Staatsangehöriger der entsprechenden Staatsangehörigkeiten der Eltern. Wo Du noch die Israelische erwähnst, im Falle, dass es eine jüdische Familie ist, hat er zusätzlich die Israelische. Also in der Theorie und manchmal in der Praxis kann ein neugeborenes Kind legal gleichzeitig 4 Staatsangehörigkeiten bekommen und besitzen.
Habe es noch nicht geschaft, in unserer Familie - 4 Personen haben wir insgesamt 11 Reisepässe, zusätzlich 7 weitere Daueraufenthaltsgenehmigungen, natürlich alles legal. Und wir sind eine ganz normale Familie.
Benutzeravatar
Antiaging
 
Beiträge: 202
Registriert: Do 22. Jan 2009, 22:49
Bedankt: 24 mal
Danke erhalten: 30 mal in 17 Posts

Re: Arbeitsaufnahme

Beitragvon Herrmann » Do 19. Feb 2009, 23:58

Antiaging hat geschrieben:Habe es noch nicht geschaft, in unserer Familie - 4 Personen haben wir insgesamt 11 Reisepässe, zusätzlich 7 weitere Daueraufenthaltsgenehmigungen, natürlich alles legal. Und wir sind eine ganz normale Familie.

Na dich möchte ich gerne kennenlernen. Plane mal einen Ausflug nach Manaus. ich hab da etwa 60 Pässe, inclusive Ahnenpass. Wir sind hier eine lustige Runde, Libanesen, Israelis, DEeutsche,Holländer, Schweden und alle friedlich an einem langen schweren Stammtisch bei Eisbein (na ja ist eine gepökelte Stelze) Sauerkraut und Gurkensalat der einem eine Woche später noch aufstösst
Prost Mahlzeit
Herrmann
 
Beiträge: 110
Registriert: Sa 7. Feb 2009, 17:49
Wohnort: Manaus Porto da Ceasa
Bedankt: 10 mal
Danke erhalten: 3 mal in 3 Posts

Vorherige

Zurück zu Gesetze in Brasilien, Behörden, Zoll & Steuern


Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]