Archiv

Biete / Suche von Privat zu Privat >> Der ideale Platz um seine kostenlose Kleinanzeige zu veröffentlichen. SÄMTLICHE IMMOBILIENANGEBOTE - OB VERMIETUNG ODER VERKAUF, PRIVAT ODER GEWERBLICH - MÜSSEN ZUVOR MIT DER ADMINISTRATION ABGESPROCHEN WERDEN. Bei Nichteinhaltung wird der Thread kommentarlos gelöscht.

Beitragvon Mazzaropi » Do 11. Mai 2006, 16:39


Impavido


Das Produkt zur Bekämpfung der Leishmaniose ist bereits seit 2002 in Indien zugelassen und wird dort seit 2003 vermarktet.

In Deutschland ist Impavido ab sofort verfügbar.


Das Medikament Impavido (Wirkstoff: Miltefosin) ist zugelassen für die Behandlung der viszeralen Leishmaniose, die nach Malaria zu den gefährlichsten Tropenkrankheiten zählt. In Indien konnten Heilungsraten von über 95 Prozent auch bei bereits resistenten Fällen erreicht werden. In Europa wurden 39 Leishmaniose-Patienten mit HIV-Co-Infektionen, bei denen keine andere Therapie mehr wirksam war, behandelt. Etwa zwei Drittel der Patienten waren nach vier Wochen geheilt oder zeigten eine deutliche Verbesserung (Clinical Infectious Diseases 2004 39(10) 1520-23)).



In Europa findet die viszerale Leishmaniose unter den HIV-Patienten immer mehr Opfer, da das geschwächte Immunsystem nicht mehr in der Lage ist, die Infektion zu bekämpfen. Bedingt durch die HIV-Infektion erkranken diese Patienten immer wieder neu. Auch in diesen Fällen zeigte Impavido, daß Patienten wiederholt und über einen längeren Zeitraum mit dem Medikament behandelt werden können. Der Erreger der Leishmaniose ist in Südeuropa weit verbreitet. Dort ist die Krankheit insbesondere bei Hunden, die als Reservoir für die Ansteckung der Menschen dienen, bekannt.



Als erste orale Therapie zur Bekämpfung der Leishmaniose genießt Impavido ein hohes Maß an Aufmerksamkeit in der medizinischen Fachwelt. Es ist außerdem das erste Medikament seit über 50 Jahren, das speziell für diese Erkrankung entwickelt wurde. Neben der hohen Wirksamkeit und oralen Verfügbarkeit zeichnet sich Impavido durch ein vorteilhafteres Nebenwirkungsprofil gegenüber den derzeitigen Standardmedikamenten aus. Die neue Therapie ermöglicht, einen 4-wöchigen Krankenhausaufenthalt zu vermeiden und damit die Gesamttherapiekosten erheblich zu senken. Die weltweit zunehmenden Resistenzraten gegenüber den bisherigen Standardmedikamenten ist ein weiterer Grund, weshalb die Entwicklung von Impavido einen wichtigen Meilenstein bei der Bekämpfung der Leishmaniose darstellt.



Vielversprechend sind auch die Ergebnisse zur kutanen Leishmaniose, die in Südamerika (Espundia) und im Nahen Osten (Orientbeule) weit verbreitet ist. Diese Form der Krankheit führt zu offenen Wunden an Armen, Beinen und im Gesicht. Bleibende Narben am Körper und Entstellungen im Gesicht sind die Spätfolgen. Die Zulassung für diese Indikation ist bereits in Pakistan und Kolumbien beantragt.



Der Wirkstoff Miltefosin wurde am Max Planck Institut in Göttingen durch Professor Hans Jörg Eibl und Professor Clemens Unger, damals Klinikum Göttingen, entdeckt und von Zentaris in Kooperation mit der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zum Medikament entwickelt.

Quelle: http://www.pharma24.de/impavido.html


http://www.impavido.net/

Impavido® (miltefosine)

Click here to view the product sheet(566K)

Impavido® is the first oral drug against leishmaniasis. It has shown to be highly effective in visceral and cutaneous leishmaniasis in resistant and immunocompromised cases.

The visceral form of the disease, also known as black fever, affects approximately one million people in developing countries. If untreated, this infectious disease will be lethal.

The cutaneous leishmaniasis, which approximately affects 12 million people mainly in South America and Middle East, leads to painful lesions and disrupted face and body.

Besides, developing countries leishmaniasis is a growing problem in industrial countrie. Worldwide travelling and military activities in Leishmania area led to an increasing numbers of cases in Europe and North America.

In addition, the number of cases of leishmaniasis in HIV co-infected people is increasing and a problem especially in Southern Europe where leishmania is present.

Impavido® is currently registered and marketed in India and Germany. Æterna Zentaris has established a strong cooperation network with partners worldwide for the marketing of the drug. Currently, partnerships are established with:

Roche (Brazil)
German Remedies (a member of Zydus Cadila)
Tecnofarma (South America except Brazil))
Paesel + Lorei (Germany)
Nimrall Farma (Pakistan)

To provide access to this drug to the poorest of the world, who are the main sufferers of this disease, Æterna Zentaris decided to co-operate with action medeor e.V. for distribution to non-governmental organizations (NGO).

For more information, please visit our Website (http://www.impavido.net) or ask your physician.

Contact:

Dr. Mathias Pietras
Marketing and Communication, Zentaris GmbH
Tel.: +49 69 42 602 3423
Fax: +49 69 42 602 3444


Quelle: http://www.aeterna.com/en/page.php?p=22
Bild
Benutzeravatar
Mazzaropi
 
Beiträge: 705
Registriert: Do 30. Dez 2004, 23:10
Bedankt: 33 mal
Danke erhalten: 82 mal in 67 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon Pepeline » Sa 3. Jun 2006, 14:48

Hallo
Ich wollte mich nochmal für eure Hilfe bedanken. Ich habe die Suche nach Impavido erstmal eingestellt. Alex bekommt im moment ein homöophatisches Mittel, das wir ihm vorübergehend gegeben haben um die zeit zu überbrücken bis zum Impavido. Die Blutwerte haben sich wohl dadurch etwas stabilisiert und wir hoffen, dass so bleibt. Auch so geht es ihm gesundlheitlich etwas besser. Vielleicht wird ja doch demnächst das weiter entwickelte Medikament von Impavido für Tiere in Deutschland zugelassen.

Liebe Grüße
Geli
Liebe Grüße Geli
Benutzeravatar
Pepeline
 
Beiträge: 10
Registriert: Do 4. Mai 2006, 10:04
Wohnort: Worms
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Matini » Mi 14. Jun 2006, 13:12

so viel ich weiß, sind alle gesamten Spiele seit langem ausverkauft. Ich glaube, wer bei Brasilien life dabei sein kann, ist der glücklichste Mensch auf Erden :P Ich muß es mir auch vor dem Fernseher anschauen.
Benutzeravatar
Matini
 
Beiträge: 9
Registriert: Mi 14. Jun 2006, 13:02
Wohnort: Hessen
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon allianzarena » Fr 16. Jun 2006, 20:19

Hi, ihr Brasilienfreunde. Hätte noch ein einzelnes Ticket für das Spiel Japan-Brasilien in Dortmund abzugeben, Kostenpunkt 290 Euro incl. versichertem Versand und Umschreibung (!).

Möchte mit dem Verkauf gar keinen Gewinn erzielen, sondern möchte mir vielmehr ein Ticket für Brasilien-Australien davon kaufen da ich unter der Woche nicht nach Dortmund fahren kann.

Wer ein Bra-Aus Ticket zum Tausch anbieten könnte ist natürlich auch sehr herzlich willkommen!!!
Benutzeravatar
allianzarena
 
Beiträge: 1
Registriert: Fr 16. Jun 2006, 20:13
Wohnort: München
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Archiv

Beitragvon Harry11 » Mo 19. Jun 2006, 11:11

Hallo zusammen,

Suche Karten für Jorge Ben Jor in Berlin

ich musste gerade feststellen, dass das Konzert von Jorge Ben
im Haus der Kulturen der Welt am 24.6.06 schon ausgebucht ist. :(

Hat vielleicht jemand zwei Karten für mich übrig?
Dürfen auch ein bisschen mehr kosten als die offiziellen 5 EUR. :wink:

Danke + Gruß,
Harry
Benutzeravatar
Harry11
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 19. Jun 2006, 11:01
Wohnort: Berlin
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Pilzy1 » Mi 28. Jun 2006, 15:11

Hallo, ja ich habe ein Brasilienticket:)
Aber ich kann nicht hingehen:(
Deswegen biete ich es hier jetzt an...

Knallerspiel: Brasilien-Frankreich
Samstag, 01.07.2006 in Frankfurt/Main

Karte kann nach Absprache jederzeit in Frankfurt/Main abgeholt werden.
Bei Interesse, bitte mit Preisvorstellung (ca.300€) schnell melden.

Telefon 01705997704


Gruss
Benutzeravatar
Pilzy1
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 14:56
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Archiv

Beitragvon Pilzy1 » Mi 28. Jun 2006, 15:15

Viertelfinale in Frankfurt (Brasilien-Frankreich) 1 Karte

Hallo, ja ich habe ein Brasilienticket:)
Aber ich kann nicht hingehen:(
Deswegen biete ich es hier jetzt an...

Knallerspiel: Brasilien-Frankreich
Samstag, 01.07.2006 in Frankfurt/Main

Karte kann nach Absprache jederzeit in Frankfurt/Main abgeholt werden.
Bei Interesse, bitte mit Preisvorstellung (ca.300€) schnell melden.

Telefon 01705997704


Gruss
Benutzeravatar
Pilzy1
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 14:56
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Jaja » Mo 10. Jul 2006, 14:30

Also ich bin erst anfang August in Rio und muss bis Mitte Dezember Arbeiten. Wollte Januar und Februar durch Brasilien touren. Also wenn du dich doch umentscheidest und später fährst sag bescheid! Ansonsten wär ich auch sehr über einen kurzen Reisebericht erfreut, da ich eine ähnlich Tour machen möchte! Auf jeden Fall viel Spass!
Benutzeravatar
Jaja
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 10. Jul 2006, 13:30
Wohnort: Berlin
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Caspar gesucht

Beitragvon Lemi » Mi 9. Aug 2006, 16:51

Oi gente,

hat irgend jemand Caspar (Bahia) gesehen oder Nachrichten von ihm?

Der sollte nämlich schon seit dem 05/08 bei GAC sein (soziales Jahr), hat aber bisher nichts von sich hören lassen!

Ich weiss nur, dass er vorher einen Verwandten in Salvador besuchen wollte, um dort sein Portugiesisch etwas aufzufrischen. Ich nehme mal an, dass ihm die Baianas auch etwas dabei geholfen haben. Hoffentlich hat er sich deswegen nicht gleich in so eine verliebt und schmeisst jetzt sein Praktikum deswegen !?

Das wäre wohl dann etwas kurzsichtig, denn in B.H. gibts mindestens genauso schöne (wenn nicht noch schönere) Mädelz, für die er dann auch genügend Freizeit übrig hätte. Vorher sollte er sich natürlich um seine Kids kümmern ..................

Bitte ein Lebenszeichen !!!

Auch Cida wartet schon darauf.
Man sieht sich,
In der Unterschicht
Benutzeravatar
Lemi
 
Beiträge: 2255
Registriert: Fr 26. Nov 2004, 21:23
Wohnort: Belo Horizonte
Bedankt: 44 mal
Danke erhalten: 116 mal in 65 Posts

Re: Caspar gesucht

Beitragvon robertwolfgangschuster » Mi 9. Aug 2006, 17:37

Lemi hat geschrieben:Oi gente,

hat irgend jemand Caspar (Bahia) gesehen oder Nachrichten von ihm?

Ich nehme mal an, dass ihm die Baianas auch etwas dabei geholfen haben. Hoffentlich hat er sich deswegen nicht gleich in so eine verliebt und schmeisst jetzt sein Praktikum deswegen !?

in B.H. gibts mindestens genauso schöne (wenn nicht noch schönere) Mädelz,

Bitte ein Lebenszeichen !!!

Auch Cida wartet schon darauf.


Wenn der einen Abstecher :pimpdaddy: nach Goiania :boobs: gemacht hat seht ihr ihn nie wieder :hose: :sucking:
Benutzeravatar
robertwolfgangschuster
 
Beiträge: 716
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 21:18
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

VorherigeNächste

Zurück zu Immobilien und Kleinanzeigen

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]