ARD Interview zu Roussef

Alles über Brasilien aus der internationalen Presse (Beiträge bitte max. anreissen, unbedingt die Quelle verlinken sowie ein eigenes kurzes Statement abgeben).

Re: ARD Interview zu Roussef

Beitragvon cabof » Fr 2. Sep 2016, 09:17

Am Sonntag sind Wahlen in MVP - dann wird man sehen wie sich das Volk entscheidet... vielleicht wird es ein Warnschuß vor den Bug der Etablierten...
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9737
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1385 mal
Danke erhalten: 1443 mal in 1212 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: ARD Interview zu Roussef

Beitragvon Itacare » Fr 2. Sep 2016, 11:14

Es werden immer noch Symptome und Ursachen verwechselt. Das Problem ist nicht Angie, sondern die Flüchtlinge, sie musste nur eine legale Lösung finden.
Was hätte sie denn eurer Meinung nach tun sollen, etwa sagen, Sch..,. Ausländer, bleibt wo ihr seid? Um dann den 20% tollwütigen Sozialneidern das Anzünden von Flüchtlingslagern und die Jagd auf deren Bewohner zu legitimisieren?
Und ja, Cabof, im Vergleich zu Angie sind alle anderen europäischen Regierungschefs furchtbare Feiglinge. So feige, dass sie sogar ihre eigenen Grundgesetze verleugnen.
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5210
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 872 mal
Danke erhalten: 1342 mal in 936 Posts

Folgende User haben sich bei Itacare bedankt:
ptrludwig, Rob, Trem Mineiro, Urs

Re: ARD Interview zu Roussef

Beitragvon jorchinho » Fr 2. Sep 2016, 12:53

Itacare hat geschrieben:Es werden immer noch Symptome und Ursachen verwechselt. Das Problem ist nicht Angie, sondern die Flüchtlinge, sie musste nur eine legale Lösung finden.
Was hätte sie denn eurer Meinung nach tun sollen, etwa sagen, Sch..,. Ausländer, bleibt wo ihr seid? Um dann den 20% tollwütigen Sozialneidern das Anzünden von Flüchtlingslagern und die Jagd auf deren Bewohner zu legitimisieren?
Und ja, Cabof, im Vergleich zu Angie sind alle anderen europäischen Regierungschefs furchtbare Feiglinge. So feige, dass sie sogar ihre eigenen Grundgesetze verleugnen.

Dann ist also die illegale Einreise von Millionen eine legale Lösung??? Irgendwie komme ich da nicht mit, das sollte mir jemand mal genauer erklären.....vielleicht hilft mir das demnächst auch am Flughafen weiter, wenn ich einfach weitergehe......aber nein, als Einheimischer wirst du verhaftet....brauche nur dran zu denken, als ich letztens auf dem Rückweg von Venlo (NL) kurz hinter dem alten Grenzübergang auf deutscher Seite rausgewunken wurde, zwecks Kontrolle......da kommt mir das Bier von letzter Woche wieder hoch :evil:
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.
Benutzeravatar
jorchinho
 
Beiträge: 2096
Registriert: Fr 29. Mai 2009, 19:17
Wohnort: Im grünen Ruhrpott/Abreu e Lima
Bedankt: 851 mal
Danke erhalten: 435 mal in 329 Posts

Re: ARD Interview zu Roussef

Beitragvon Itacare » Fr 2. Sep 2016, 13:05

Jorchinho,
Du verwechselst Reise mit Flucht. Andere Gesetzes- und Sachlage.
Wenn Du der Überzeugung bist, dass Flüchtlinge bevorzugt behandelt werden, verbrenn Deinen Pass und stell Dich taubstumm, dann darfst Du alle Vorzüge genießen. Und, bitte nicht immer auf Nebenkriegsschauplätze ausweichen, wenn die Argumente ausgehen.
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5210
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 872 mal
Danke erhalten: 1342 mal in 936 Posts

Re: ARD Interview zu Roussef

Beitragvon jorchinho » Fr 2. Sep 2016, 14:49

Itacare hat geschrieben:Jorchinho,
Du verwechselst Reise mit Flucht. Andere Gesetzes- und Sachlage.
Wenn Du der Überzeugung bist, dass Flüchtlinge bevorzugt behandelt werden, verbrenn Deinen Pass und stell Dich taubstumm, dann darfst Du alle Vorzüge genießen. Und, bitte nicht immer auf Nebenkriegsschauplätze ausweichen, wenn die Argumente ausgehen.

Mein lieber Itacare, weder verwechsele ich Reise mit Flucht, noch weiche ich auf Nebenkriegsschauplätze aus noch gehen mir die Argumente aus....also sind auch die ganzen krummen Vögel, welche hier aufgeschlagen sind, geflüchtet? Alle Flüchtlinge sind in lauterer Absicht hier? Die schlimmen Finger irgendwie anders reingekommen? Ehrt dich ja, das du den ehrbaren bzw. ehrlichen Flüchtlingen die Stange hälst, mache ich auch. Nur das ganze drumherum, wie einfach doch alles scheinbar gehen kann (wenn ich so an das Theater um mein Frauchen denke, obwohl ich relativ gut verdiene) hört das Verständnis irgendwann auf. An den Folgen werden weniger wir und die Bahnhofsklatscher zu leiden haben, sondern unsere Nachfolger.
Zurück zum Thema: Da ich von Politik nicht viel Ahnung habe (habe in der Schule aufgepasst und einen sinnvollen ehrlichen Job gelernt), halt ich mich dann lieber mal da raus....
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.
Benutzeravatar
jorchinho
 
Beiträge: 2096
Registriert: Fr 29. Mai 2009, 19:17
Wohnort: Im grünen Ruhrpott/Abreu e Lima
Bedankt: 851 mal
Danke erhalten: 435 mal in 329 Posts

Folgende User haben sich bei jorchinho bedankt:
Itacare

Re: ARD Interview zu Roussef

Beitragvon Itacare » Fr 2. Sep 2016, 19:47

So weit bist Du ja gar nicht von der Realität entfernt.
Die kriminellen Trittbrettfahrer werden mit der Zeit aussortiert, nur geht das eben nicht sofort, wenn Hunderttausende Unterversorgte gleichzeitig an der Grenze stehen.
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5210
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 872 mal
Danke erhalten: 1342 mal in 936 Posts

Re: ARD Interview zu Roussef

Beitragvon cabof » Fr 2. Sep 2016, 20:11

Das mit den Flüchtlingen wird noch schlimmer.... der Ergowahn entlässt/feuert Staatsbedienstete u.a. im 5stelligen Bereich - soziale Stütze bekommen die bestimmt nicht vom türkischen Staat - dann werden die sich nach Mitteleuropa aufmachen. Keiner von uns im Forum wird wohl das Ende von einer erfolgreichen Integration erleben - die wird es auch nicht geben - wie viele Jahrzehnte leben die Türken schon bei uns? Die prägen ganze Stadtteile und haben eine Parallelwelt aufgebaut
und bauen diese auch weiter aus. So wird das auch mit den Afrikanern sein - siehe USA mit den Hispanics und halt eben auch Afroamerikaner in den Ghettos...
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9737
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1385 mal
Danke erhalten: 1443 mal in 1212 Posts

Re: ARD Interview zu Roussef

Beitragvon Rob » Fr 2. Sep 2016, 21:59

cabof hat geschrieben:Das mit den Flüchtlingen wird noch schlimmer.... der Ergowahn entlässt/feuert Staatsbedienstete u.a. im 5stelligen Bereich - soziale Stütze bekommen die bestimmt nicht vom türkischen Staat - dann werden die sich nach Mitteleuropa aufmachen. Keiner von uns im Forum wird wohl das Ende von einer erfolgreichen Integration erleben - die wird es auch nicht geben - wie viele Jahrzehnte leben die Türken schon bei uns? Die prägen ganze Stadtteile und haben eine Parallelwelt aufgebaut
und bauen diese auch weiter aus. So wird das auch mit den Afrikanern sein - siehe USA mit den Hispanics und halt eben auch Afroamerikaner in den Ghettos...

Gute Frage!
Kommt darauf an wie WIR mit ihnen umgehen...
Benutzeravatar
Rob
 
Beiträge: 155
Registriert: So 16. Sep 2007, 14:15
Wohnort: Berlin
Bedankt: 31 mal
Danke erhalten: 59 mal in 44 Posts

Re: ARD Interview zu Roussef

Beitragvon angrense » Fr 2. Sep 2016, 22:42

@gato: joooo.... und deine tochter wird "lula"genannt weil sie so frech ist.... wissen wir jetzt alle von den zig wiederholenden posts. das du pt sympatisant bist und in deutschland lebst und afd wählst... deine noiva braucht schließlich die bolsa familia zum gringo unterhalt fürs kind! boah..... #-o entspann dich mal. :mrgreen:
Zuletzt geändert von angrense am Fr 2. Sep 2016, 22:57, insgesamt 1-mal geändert.
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

Folgende User haben sich bei angrense bedankt:
GatoBahia

Re: ARD Interview zu Roussef

Beitragvon jorchinho » Fr 2. Sep 2016, 22:47

Rob hat geschrieben:
cabof hat geschrieben:Das mit den Flüchtlingen wird noch schlimmer.... der Ergowahn entlässt/feuert Staatsbedienstete u.a. im 5stelligen Bereich - soziale Stütze bekommen die bestimmt nicht vom türkischen Staat - dann werden die sich nach Mitteleuropa aufmachen. Keiner von uns im Forum wird wohl das Ende von einer erfolgreichen Integration erleben - die wird es auch nicht geben - wie viele Jahrzehnte leben die Türken schon bei uns? Die prägen ganze Stadtteile und haben eine Parallelwelt aufgebaut
und bauen diese auch weiter aus. So wird das auch mit den Afrikanern sein - siehe USA mit den Hispanics und halt eben auch Afroamerikaner in den Ghettos...

Gute Frage!
Kommt darauf an wie WIR mit ihnen umgehen...

Ähem, wir als Gast- Kost- und Logisgeber oder doch mehr die, ich sach ma Zugereisten??? Was machst du außerhalb deines Heimatlandes, wenn du Hilfe benötigst??? Die Fresse aufreißen??? Oder verbringst du deine Zeit immer noch am Bahnhof?
WIR.......du hast gelinde gesagt nen kleinen Knall.......Duckmäuser......
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.
Benutzeravatar
jorchinho
 
Beiträge: 2096
Registriert: Fr 29. Mai 2009, 19:17
Wohnort: Im grünen Ruhrpott/Abreu e Lima
Bedankt: 851 mal
Danke erhalten: 435 mal in 329 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Presse: Aktuelle Mitteilungen

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron
fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]