ARD Weltspiegel 24.2. Thema u.a.Brasilien Wir wollen Papst

Programm-Tipps im deutsch- oder portugiesischsprachigen Fernsehen zu brasilianischen Spielfilmen, Dokumentationen über Brasilien oder speziellen brasilienrelevanten Sendungen

Re: ARD Weltspiegel 24.2. Thema u.a.Brasilien Wir wollen Pap

Beitragvon zagaroma » So 10. Mär 2013, 13:59

Hey Leute, is doch alles nich so tragisch.

Isis, danke für die Verteidigung, aber nu mussich auch den Cabof mal in Schutz nehmen, seine Beiträge sind immer freundlich und wohlwollend.

Das hier is nur ein Forum zum Labern, niemand hat die Ambition, den Pulitzer-Preis zu gewinnen.

Und wenn der Berlincopa Korrektur lesen möchte, hat er für die nächsten 100 Jahre gut zu tun, is doch auch 'ne nützliche Beschäftigung.

Also, Friede, Freude, Eierkuchen und 'nen schönen Sonntach an alle. :D


Und mal wieder zurück zum Thema, hier die heutige Schlagzeile aus Rom:

Conclave, blindati e isolati dal mondo
i 115 elettori del nuovo Papa


257079.jpg



Dies sind die "Papabili", die wahrscheinlichsten Kandidaten für den Stuhl des Petrus. Der brasilianische Kardinal Scherer ist der unten links.
before you abuse,
critizise or accuse
walk a mile in my shoes
Benutzeravatar
zagaroma
 
Beiträge: 2049
Registriert: Do 5. Mär 2009, 18:46
Wohnort: Olinda/Janga
Bedankt: 742 mal
Danke erhalten: 1282 mal in 687 Posts

Folgende User haben sich bei zagaroma bedankt:
Berlincopa

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: ARD Weltspiegel 24.2. Thema u.a.Brasilien Wir wollen Pap

Beitragvon Berlincopa » So 10. Mär 2013, 16:04

[quote="zagaroma"]Hey Leute, is doch alles nich so tragisch.

Isis, danke für die Verteidigung, aber nu mussich auch den Cabof mal in Schutz nehmen, seine Beiträge sind immer freundlich und wohlwollend.

Das hier is nur ein Forum zum Labern, niemand hat die Ambition, den Pulitzer-Preis zu gewinnen.

Und wenn der Berlincopa Korrektur lesen möchte, hat er für die nächsten 100 Jahre gut zu tun, is doch auch 'ne nützliche Beschäftigung.




Hallo nochmals, tut mir leid, daß meine kleinen orthographischen und sachlichen Hinweise scheinbar so schlecht angekommen sind, war sicher nicht meine Absicht, jemanden zu beleidigen. Wollte nur dazu beitragen, daß wir hier im Forum möglichst korrekte Informationen verbreiten.
Benutzeravatar
Berlincopa
 
Beiträge: 1601
Registriert: Di 5. Feb 2013, 16:04
Bedankt: 173 mal
Danke erhalten: 264 mal in 214 Posts

Folgende User haben sich bei Berlincopa bedankt:
zagaroma

Re: ARD Weltspiegel 24.2. Thema u.a.Brasilien Wir wollen Pap

Beitragvon zagaroma » Di 12. Mär 2013, 16:15

Und nun ist es soweit.

Nach der Messe "Pro Eligendo Pontifice" im Petersdom sind die 115 wahlberechtigten Kardinäle nun in der Sixtinischen Kapelle eingeschlossen. Um 19.00 Uhr Ortszeit heute wird die erste "Fumata" aus dem Kamin erwartet, sicher noch schwarz.

Kardinal Sodano sagte der Presse, er erwarte das weisse Rauchzeichen etwa am Donnerstag.

Die Polizei hat 300 Mann und 600 Freiwillige vom Zivilschutz in der Gegend um den Petersplatz, um den Gläubigen beizustehen, die dort Tag und Nacht auf ihren neuen Papst warten werden.

Der zentrale Balkon, von dem das "Habemus Papam" verkündet wird, hat bereits seine rote Samt-Dekoration bekommen.

Wenn dann der weisse Rauch aufsteigt und die mächtigen Glocken des Petersdoms über Rom läuten, eilt die ganze Stadt zum Petersplatz, um nach etwa 40 Minuten den neuen Papst zu begrüssen.

Der Bürgermeister von Rom meint, der nächste Sonntag werde der schwierigste Tag für die öffentliche Ordnung, wenn morgens der neue Papst sein erstes Angelus über einem brechend vollen Petersplatz abhalten wird und am Nachmittag Rom gegen Parma im nahegelegenen Stadium spielt.

Odilo Pedro Kardinal Scherer aus São Paulo geht mit 35 sicheren Stimmen als Spitzenkandidat in die Wahl, er braucht allerdings 77, um Papst zu werden. Da hoffen wir mal auf die göttliche Erleuchtung!

20130311_12562_5_528x396.jpg
20130311_12562_5_528x396.jpg (48.39 KiB) 879-mal betrachtet

257776_496x267.jpg
257776_496x267.jpg (34.29 KiB) 879-mal betrachtet
Dateianhänge
257693_496x267.jpg
257693_496x267.jpg (29.38 KiB) 879-mal betrachtet
before you abuse,
critizise or accuse
walk a mile in my shoes
Benutzeravatar
zagaroma
 
Beiträge: 2049
Registriert: Do 5. Mär 2009, 18:46
Wohnort: Olinda/Janga
Bedankt: 742 mal
Danke erhalten: 1282 mal in 687 Posts

Re: ARD Weltspiegel 24.2. Thema u.a.Brasilien Wir wollen Pap

Beitragvon zagaroma » Do 14. Mär 2013, 04:24

Es hat wieder nur wenig mehr als 24 Stunden gedauert, die vierte Abstimmung war schon erfolgreich, der weisse Rauch stieg in den Himmel, die Glocken des Petersdoms verkündeten der ewigen Stadt die Nachricht der entschiedenen Wahl und 200.000 Menschen strömten zum Petersplatz, um den neuen Papst zu begrüssen....

Habemus Papam sulamericano!

Jorge Mario Bergoglio, Erzbischof von Buenos Aires, ist Papst Franziskus I.

url.jpg
url.jpg (12.06 KiB) 748-mal betrachtet

Diesmal gab es nicht den tobenden Begeisterungsstum der Menge wie nach der Wahl von Joseph Ratzinger, es war eher ein verhaltener, perplexer Applaus. Jorge wer? Dieses Gesicht war nicht in der Presse aufgetaucht als wahrscheinlicher Kandidat.

spietro.jpg
spietro.jpg (9.13 KiB) 748-mal betrachtet

Und er selber erschien noch perplexer als die Menge unten. Ein Vaterunser hat er gebetet und es klang eher wie ein Gott-steh-mir-bei, offenbar hatte er gar keine Begrüssungsrede vorbereitet.

url.jpg
url.jpg (81.88 KiB) 746-mal betrachtet

Wieder ein Aussenseiter wie damals Karol Wojtyla, der die Kommunikation des Kirchenoberhauptes mit seinen Gläubigen grundlegend revolutioniert hat. Hoffen wir, dass auch Papst Franziskus für positive Überraschungen gut sein wird, Gott stehe ihm bei.
before you abuse,
critizise or accuse
walk a mile in my shoes
Benutzeravatar
zagaroma
 
Beiträge: 2049
Registriert: Do 5. Mär 2009, 18:46
Wohnort: Olinda/Janga
Bedankt: 742 mal
Danke erhalten: 1282 mal in 687 Posts

Re: ARD Weltspiegel 24.2. Thema u.a.Brasilien Wir wollen Pap

Beitragvon Berlincopa » Do 14. Mär 2013, 14:26

[quote="zagaroma"]Es hat wieder nur wenig mehr als 24 Stunden gedauert, die vierte Abstimmung war schon erfolgreich, der weisse Rauch stieg in den Himmel, die Glocken des Petersdoms verkündeten der ewigen Stadt die Nachricht der entschiedenen Wahl und 200.000 Menschen strömten zum Petersplatz, um den neuen Papst zu begrüssen.



Der neue Papst wurde im 5. Wahlgang gewählt (einer war ja bereits am Dienstag); wird Ende Juli zum Weltjugendtag nach Rio kommen, spricht wahrscheinlich auch einigermaßen portugiesisch.
Benutzeravatar
Berlincopa
 
Beiträge: 1601
Registriert: Di 5. Feb 2013, 16:04
Bedankt: 173 mal
Danke erhalten: 264 mal in 214 Posts

Re: ARD Weltspiegel 24.2. Thema u.a.Brasilien Wir wollen Pap

Beitragvon zagaroma » Do 14. Mär 2013, 15:04

Berlincopa hat geschrieben:
Der neue Papst wurde im 5. Wahlgang gewählt (einer war ja bereits am Dienstag); wird Ende Juli zum Weltjugendtag nach Rio kommen, spricht wahrscheinlich auch einigermaßen portugiesisch.



Ich meinte die vierte Abstimmung des Tages. Sorry, schlecht ausgedrückt.
before you abuse,
critizise or accuse
walk a mile in my shoes
Benutzeravatar
zagaroma
 
Beiträge: 2049
Registriert: Do 5. Mär 2009, 18:46
Wohnort: Olinda/Janga
Bedankt: 742 mal
Danke erhalten: 1282 mal in 687 Posts

Re: ARD Weltspiegel 24.2. Thema u.a.Brasilien Wir wollen Pap

Beitragvon zagaroma » Di 19. Mär 2013, 15:19

Noch ein kurioses Kapitel dieser Geschichte:

Heute findet in Rom die Feier zur Amtseinführung von Papst Franziskus statt, und die Stadt ist total gesperrt.

Eine Million Pilger werden erwartet, halb Argentinien ist angereist (natürlich auch Frau Kirchner), 1000 Mann Polizei und 800 Freiwillige vom Zivilschutz stehen bereit, 55 Rettungsmannschaften am Petersplatz, Metro gratis bis 14.00 Uhr, Shuttleservice für Behinderte, Buslinien verdoppelt, das Übliche bei grossen Ereignissen in Rom.

url.jpg
url.jpg (151.48 KiB) 326-mal betrachtet

merkel.jpg
merkel.jpg (6.87 KiB) 326-mal betrachtet


Von Angela Merkel und Joe Biden bis zum Minister aus dem Kongo (der einen Aufruhr verursachte beim shopping in der Innenstadt) sind 150 ausländische Delegationen aus aller Welt eingereist und werden schwer bewacht.

0-12762-259290.jpg


Kein öffentlicher Verkehr in der Zone um den Vatikan, totales Flugverbot über der Innenstadt.

Und dann, in der Nacht, erscheinen plötzlich Lichter im Himmel und schweben eine Stunde lang über dem Vatikan.

3-ufo-roma-vaticano.jpg
3-ufo-roma-vaticano.jpg (6.3 KiB) 326-mal betrachtet


Die Flughafenbehörde schwört, das Flugverbot sei nicht verletzt worden, nichts auf den Radars. Ufos, sagen die Römer. Noch eine Delegation aus dem Universum?
before you abuse,
critizise or accuse
walk a mile in my shoes
Benutzeravatar
zagaroma
 
Beiträge: 2049
Registriert: Do 5. Mär 2009, 18:46
Wohnort: Olinda/Janga
Bedankt: 742 mal
Danke erhalten: 1282 mal in 687 Posts

Re: ARD Weltspiegel 24.2. Thema u.a.Brasilien Wir wollen Pap

Beitragvon Berlincopa » Di 19. Mär 2013, 17:36

zagaroma hat geschrieben:Noch ein kurioses Kapitel dieser Geschichte:

Heute findet in Rom die Feier zur Amtseinführung von Papst Franziskus statt, und die Stadt ist total gesperrt.

Eine Million Pilger werden erwartet, halb Argentinien ist angereist (natürlich auch Frau Kirchner)




Und Frau Kirchner ist in Marokko in ein Privatflugzeug umgestiegen, "aus Angst, das Regierungsflugzeug "Tango 01" könnte auf Betreiben von "Geierfonds" beschlagnahmt werden"(Quelle:FAZ vom 18.03.2013)
Benutzeravatar
Berlincopa
 
Beiträge: 1601
Registriert: Di 5. Feb 2013, 16:04
Bedankt: 173 mal
Danke erhalten: 264 mal in 214 Posts

Re: ARD Weltspiegel 24.2. Thema u.a.Brasilien Wir wollen Pap

Beitragvon Berlincopa » Do 21. Mär 2013, 00:37

Papst Franziskus hat sich nach seiner Einsetzung als ersten Staatschef mit Dilma getroffen, um über den Weltjugendtag in Rio zu sprechen. Er plant auch einen Besuch in Aparecida.
Benutzeravatar
Berlincopa
 
Beiträge: 1601
Registriert: Di 5. Feb 2013, 16:04
Bedankt: 173 mal
Danke erhalten: 264 mal in 214 Posts

Folgende User haben sich bei Berlincopa bedankt:
zagaroma

Re: ARD Weltspiegel 24.2. Thema u.a.Brasilien Wir wollen Pap

Beitragvon zagaroma » Do 21. Mär 2013, 02:14

Es scheint ja trotz der anfänglichen Proteste ein gewisses Interesse zu bestehen für diesen Trööt, mit über 2000 Zugriffen (ha, 500 mehr als der zur deutschen Emanze!), also mach' ich einfach mal weiter:

Ein “Franziskaner” im Vatikan

Michelangelos Dom und handgemalte Kapelle, Berninis Kolonadenplatz und Prachtaltar, Raphaels Zimmer, Tizians blonde Madonnen, eine der grössten Kunstsammlungen überhaupt, manikürte Gärten mit seltenen Pflanzen. Und dann: Helikopter, Bahnhof, Bombenkommando, Metalldetektoren, Feuerwehr und Geheimdienst.

Mit 44 Hektar, nicht mal einem halben Quadratkilometer, ist der Vatikan der wohl kleinste Staat und das grösste Museum der Welt. Eine Barockschönheit mit ganz eigenen Regeln und einem Zeremonial wie am Hof des Sonnenkönigs.

Für Papst Franziskus ist das wohl alles sehr ungewohnt. Spartanisch und volksnah hat er bisher gelebt, und dies ist genau das Gegenteil. Als er die päpstlichen Wohnräume betrat, fand er, hier sei ja Platz für 300 Personen!

Er ruft persönlich die Dienststellen an, mit denen er reden möchte (hier spricht der Papst), und muss dann die erschrockenen Telefonisten beruhigen. Mit 10 Minuten Vorankündigung geht er Krankenhausbesuche machen und stürzt seine Security in Panik. Zum Mittagessen spaziert er in die allgemeine Kantine und setzt sich dazu, wo noch Platz ist. Am Sonntag ging er nach seiner ersten Messe zu Fuss raus aus dem Vatikan in die Strassen von Rom, für ein hautnahes Bad in der Menge. Er twittert.

Und von allen Seiten kommt der Protest: Santitá, so läuft das hier nicht! Dann lacht er nur: und warum nicht?

Die Römer sind hingerissen von Papa Francesco. Sie haben schon länger akzeptiert, dass der Papst nicht mehr automatisch italienischer Nationalität ist, und nach dem eher schüchternen und introvertierten Benedikt freuen sie sich über die latinische Lebendigkeit und die Sympathie ihres neuen Heiligen Vaters.

20130317_12710_gopuno.jpg

20130317_12708_1.jpg


Wer daran interessiert ist, findet hier eine schöne Doku "Alltag im Vatikan" über die Vorbereitung des Osterfestes.
http://youtu.be/WOCgAhMlzDo
before you abuse,
critizise or accuse
walk a mile in my shoes
Benutzeravatar
zagaroma
 
Beiträge: 2049
Registriert: Do 5. Mär 2009, 18:46
Wohnort: Olinda/Janga
Bedankt: 742 mal
Danke erhalten: 1282 mal in 687 Posts

Folgende User haben sich bei zagaroma bedankt:
Regina15, Westig

VorherigeNächste

Zurück zu Brasil TV-Tipps

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]