ARD Weltspiegel 6.4. Brasilien: Mehr Sicherheit für Fußball

Programm-Tipps im deutsch- oder portugiesischsprachigen Fernsehen zu brasilianischen Spielfilmen, Dokumentationen über Brasilien oder speziellen brasilienrelevanten Sendungen

ARD Weltspiegel 6.4. Brasilien: Mehr Sicherheit für Fußball

Beitragvon brasilmen » So 6. Apr 2014, 19:44

Brasilien: Mehr Sicherheit für Fußballtouristen?
Autor: Michael Stocks, ARD-Studio Rio de Janeiro
Nur noch gut zwei Monate bis zur Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien. Während in vielen Ländern die Fans auf das Ereignis hinfiebern, nimmt vor Ort die Kriminalität wieder zu und damit die Sorge der Regierung, nicht ausreichend für die Sicherheit der Fußballtouristen sorgen zu können. Die Drogenbanden, die aus den Favelas im Zentrum von Rio de Janeiro vertrieben wurden, tauchten jüngst in anderen Favelas wieder auf. Zum Beispiel in der Favela Mare. Die wurde daraufhin von Militär und Polizei besetzt. Michael Stocks hat sich in Mare umgesehen und Menschen getroffen, die seit Jahren versuchen, das Leben dort zu verändern.

Lief vorhin in der ARD, war interessant, kommt dann bestimmt in Wh und auch in die Mediathek
Gruss brasilmen Thomas
http://www.brasilmen.de
Benutzeravatar
brasilmen
 
Beiträge: 3718
Registriert: Di 30. Nov 2004, 08:10
Bedankt: 35 mal
Danke erhalten: 243 mal in 184 Posts

Folgende User haben sich bei brasilmen bedankt:
Berlincopa, Urs

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: ARD Weltspiegel 6.4. Brasilien: Mehr Sicherheit für Fußb

Beitragvon Berlincopa » So 6. Apr 2014, 19:58

Maré ist eine der letzten noch nicht pazifizierten Großfavelas, was dazu geführt hat, daß sich doch eine große Anzahl von Verbrechern dorthin abgesetzt hat. Die "normale" Pazifizierung war für April angedacht, aber es ist wohl tatsächlich sicherer, zunächst einmal die Militärpräsenz bis zum Ende der WM aufrecht zu erhalten und erst danach den geplanten Weg mit UPPs zu gehen.
Benutzeravatar
Berlincopa
 
Beiträge: 1601
Registriert: Di 5. Feb 2013, 16:04
Bedankt: 173 mal
Danke erhalten: 264 mal in 214 Posts

Re: ARD Weltspiegel 6.4. Brasilien: Mehr Sicherheit für Fußb

Beitragvon moni2510 » So 6. Apr 2014, 20:14

in Rio gibt es mehr als 500 Favelas, es gibt knapp 40 UPPs... das sind nach kurzem Überschlag weniger als 10%. Und eine UPP allein macht leider keinen Frieden, auch wenn ich es mir wünschen würde
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 3037
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 312 mal
Danke erhalten: 823 mal in 554 Posts

Re: ARD Weltspiegel 6.4. Brasilien: Mehr Sicherheit für Fußb

Beitragvon Berlincopa » So 6. Apr 2014, 20:34

moni2510 hat geschrieben:in Rio gibt es mehr als 500 Favelas, es gibt knapp 40 UPPs... das sind nach kurzem Überschlag weniger als 10%. Und eine UPP allein macht leider keinen Frieden, auch wenn ich es mir wünschen würde



Ich sprach ja auch von Großfavelas mit mehr als 100.000 Einwohnern. Gemessen an der Einwohnerzahl der Favelas liegen wir wahrscheinlich über 50%, wo es UPPs gibt. Eine UPP macht keinen 100%igen Frieden, aber in den Gebieten mit UPPs ging die Kriminalität dramatisch zurück, Tötungsdelikte jetzt weiter unter Landesschnitt. Eine gewissen Sicherheit ist conditio sine quo non für alle folgenden Maßnahmen.
Benutzeravatar
Berlincopa
 
Beiträge: 1601
Registriert: Di 5. Feb 2013, 16:04
Bedankt: 173 mal
Danke erhalten: 264 mal in 214 Posts

Re: ARD Weltspiegel 6.4. Brasilien: Mehr Sicherheit für Fußb

Beitragvon Berlincopa » So 6. Apr 2014, 20:47

moni2510 hat geschrieben:in Rio gibt es mehr als 500 Favelas, es gibt knapp 40 UPPs... das sind nach kurzem Überschlag weniger als 10%. Und eine UPP allein macht leider keinen Frieden, auch wenn ich es mir wünschen würde



Hier das Rechenbeispiel: Wenn 20% der Einwohner Rios in Favelas leben, wären das ca. 1,40 Mio Leute. Alleine in Rocinha und Complexo do Alemao (beide mit UPP, aber auch noch Problemen) leben jeweils weit über 100.000 Leute und auch einige andere befriedete Gebiete sind nicht so klein. Aber selbst wenn nun noch 800.000 in Favelas ohne UPP leben sollten, würde das ja bedeuten, daß bei wirklich noch 400 Favelas viele von diesen weniger als 2.000 Bewohner hätten.
Benutzeravatar
Berlincopa
 
Beiträge: 1601
Registriert: Di 5. Feb 2013, 16:04
Bedankt: 173 mal
Danke erhalten: 264 mal in 214 Posts

Re: ARD Weltspiegel 6.4. Brasilien: Mehr Sicherheit für Fußb

Beitragvon Brazil53 » Mo 7. Apr 2014, 00:09

Der Drogenhandel wird bleiben, wie überall auf der Welt. Ich denke die Trafikanten sind da flexibler als die Polizei und werden mobiler. Sie stationieren sich in der Vorstädten.
Moni, frage mal Dalila was in Nova Iguaçu jetzt los ist.

Stimmt, die Zahl der Toten ist stark zurück gegangen, die Trafikanten haben ja kaum noch Gebiete, welche sie verteidigen müssen.
Ich glaube nur Tatsachen, die ich selbst verdreht habe
Benutzeravatar
Brazil53
 
Beiträge: 3087
Registriert: Mi 15. Apr 2009, 17:13
Bedankt: 1082 mal
Danke erhalten: 1906 mal in 1101 Posts

Re: ARD Weltspiegel 6.4. Brasilien: Mehr Sicherheit für Fußb

Beitragvon Paraibano49 » Mo 7. Apr 2014, 00:29

Das ist leider nur Schönrederei und Augenwischerei, die Realität sieht anders aus. Da helfen auch zahlen und Statistiken nichts. Wieviele MP's wurden in diesen Gebieten hingerichtet?
Benutzeravatar
Paraibano49
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo 7. Apr 2014, 00:13
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: ARD Weltspiegel 6.4. Brasilien: Mehr Sicherheit für Fußb

Beitragvon moni2510 » Mo 7. Apr 2014, 01:34

Dalila, Angelo und Arbeitskollegen... ich weiss, was in Novo Iguaçu los ist, genauso wie in São Joaõ de Meriti, Queimados oder anderen Orten in der Baixada...
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 3037
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 312 mal
Danke erhalten: 823 mal in 554 Posts

Re: ARD Weltspiegel 6.4. Brasilien: Mehr Sicherheit für Fußb

Beitragvon brasilmen » Mo 7. Apr 2014, 07:05

Gruss brasilmen Thomas
http://www.brasilmen.de
Benutzeravatar
brasilmen
 
Beiträge: 3718
Registriert: Di 30. Nov 2004, 08:10
Bedankt: 35 mal
Danke erhalten: 243 mal in 184 Posts

Folgende User haben sich bei brasilmen bedankt:
bruno grenz

Re: ARD Weltspiegel 6.4. Brasilien: Mehr Sicherheit für Fußb

Beitragvon moni2510 » Mo 7. Apr 2014, 11:42

seit zwei Jahren besetzt und...

Complexo do Alemão ainda espera por melhorias sociais


http://oglobo.globo.com/rio/complexo-do-alemao-ainda-espera-por-melhorias-sociais-12111493

Es fehlt einfach der ECHTE Wille in der Politik, etwas nachhaltig zu ändern, alles nur Make-Up. De echten Mächtigen geht es ja gut, die brauchen nichts zu ändern.
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 3037
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 312 mal
Danke erhalten: 823 mal in 554 Posts

Nächste

Zurück zu Brasil TV-Tipps

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]