Artischocken in Brasilien

Allgemeine Fragen & Tipps über alles, was dem Gringo in Brasilien passieren kann

Artischocken in Brasilien

Beitragvon Legion1911 » Do 19. Feb 2009, 22:20

Sind in Brasilien Artischocken bekannt/beliebt?
Benutzeravatar
Legion1911
 
Beiträge: 90
Registriert: Mo 2. Feb 2009, 06:53
Bedankt: 6 mal
Danke erhalten: 4 mal in 4 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Artischocken in Brasilien

Beitragvon Westig » Fr 20. Feb 2009, 00:27

Artischocken sind bekannt und - je nach Geldbeutel - sehr beliebt. In jedem besseren Restaurant gibt es Artischockenherzen.

Die Pflanze wächst und gedeiht in gemäßigt-warmen Klima von Sao Paulo, Rio Grande do Sul, Santa Catarina. Manchernorts ist sie als Hausmedizin besonders eingeführt, vor allem in Süd-Brasilien, aber auch im Nordosten gibt es diverse Artischockenprodukte in einschlägigen Geschäften (in den Hauptstädten).
Benutzeravatar
Westig
 
Beiträge: 802
Registriert: Fr 1. Jun 2007, 01:06
Wohnort: Recife-PE. / Brasilien; San Salvador / El Salvador
Bedankt: 258 mal
Danke erhalten: 297 mal in 169 Posts

Folgende User haben sich bei Westig bedankt:
Legion1911

Re: Artischocken in Brasilien

Beitragvon Legion1911 » Fr 20. Feb 2009, 01:47

Westig hat geschrieben:Artischocken sind bekannt und - je nach Geldbeutel - sehr beliebt. In jedem besseren Restaurant gibt es Artischockenherzen.

Die Pflanze wächst und gedeiht in gemäßigt-warmen Klima von Sao Paulo, Rio Grande do Sul, Santa Catarina. Manchernorts ist sie als Hausmedizin besonders eingeführt, vor allem in Süd-Brasilien, aber auch im Nordosten gibt es diverse Artischockenprodukte in einschlägigen Geschäften (in den Hauptstädten).


Ist es daher in Brasilien ein Luxusprodukt oder in jeder Favela bekommt man das oft auf den Tisch?
Benutzeravatar
Legion1911
 
Beiträge: 90
Registriert: Mo 2. Feb 2009, 06:53
Bedankt: 6 mal
Danke erhalten: 4 mal in 4 Posts

Re: Artischocken in Brasilien

Beitragvon Westig » Fr 20. Feb 2009, 02:00

Eher ein Luxusprodukt, und in Favelas mit großer Wahrscheinlichkeit unbekannt. Im Übrigen ist die (süd) brasilianische Produktion je nach Jahreszeit recht gering; viele Artischockenherzen in Gläsern kommen genau wie Spargel aus dem benachbarten Peru, weltweit zweitgrößter Exporteur von Artischocken und größter bei Spargel.
Benutzeravatar
Westig
 
Beiträge: 802
Registriert: Fr 1. Jun 2007, 01:06
Wohnort: Recife-PE. / Brasilien; San Salvador / El Salvador
Bedankt: 258 mal
Danke erhalten: 297 mal in 169 Posts

Re: Artischocken in Brasilien

Beitragvon Kalle » Fr 13. Mär 2009, 18:57

Oi,

Artischocken, also die alcachofra glaube ich wir in Brasilien mehr getrunken als gegessen. In jeder Bar findet man "Cynar". In Sao Paulo gab’s bei uns auf der Feira immer alcachofra.

Das Peru der Weltgrößter Spargel Produzent sein soll Überrascht mich. Nach meinem Kenntnisstand ist Spanien der Weltgrößter Exporteur. Die Spanier bevorzugen eher den grünen Spargel.
..
"A vida é uma peça de Teatro, que não permite ensaios. Por isso, cante, chore, dance, ria e viva intensamente antes que a cortina se feche e a peça termine sem aplausos."
(Charlie Chaplin)

Gruß,
Kalle
Benutzeravatar
Kalle
 
Beiträge: 269
Registriert: Di 7. Dez 2004, 20:36
Wohnort: Siegburg
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 23 mal in 18 Posts

Re: Artischocken in Brasilien

Beitragvon Hebinho » Fr 13. Mär 2009, 19:30

Artischoken oder "alcachofras" gibts im Supermarkt (hier in TdF, ca.140 Tsd EW, soger in zwei Supermaerkten) in der Gemueseabteilung. Sind vom Preis in den letzten Jahren von R$ 7,95 auf 3,95 gefallen (das Stueck).
Benutzeravatar
Hebinho
 
Beiträge: 1046
Registriert: Di 24. Feb 2009, 02:36
Bedankt: 9 mal
Danke erhalten: 128 mal in 97 Posts

Re: Artischocken in Brasilien

Beitragvon Westig » Fr 13. Mär 2009, 19:46

@Kalle:
Peru ist weltweit größter Spargel-Exporteur. 35 % der Produktion gehen in die USA. Spanien war 2007 größter Abnehmer peruanischen Spargels. Die peruanische Spargelproduktion hat in den letzten drei Jahren um durchschnittlich mehr als 35 % zugenommen, der Export 2007 um mehr als 75 %.

"Das in der globalisierten Welt nicht mehr allzu weite Peru hat es in den letzten Jahren immerhin schon zum Weltmarktführer in Sachen Spargelexport gebracht. Auch in Deutschland ist Spargel aus dem südamerikanischen Land bereits im Dezember im Handel erhältlich".
z.B.: http://www.kanal8.de/default.aspx?ID=17 ... aktWoche=3)

Und bei Artischocken geht die Tendenz in eine ähnliche Richtung. Allerdings, mal abgesehen noch von Kaffee: das war's dann auch weitgehend im Bereich Peruanischer Agrarexporte...
Benutzeravatar
Westig
 
Beiträge: 802
Registriert: Fr 1. Jun 2007, 01:06
Wohnort: Recife-PE. / Brasilien; San Salvador / El Salvador
Bedankt: 258 mal
Danke erhalten: 297 mal in 169 Posts

Re: Artischocken in Brasilien

Beitragvon Itacare » Fr 13. Mär 2009, 23:57

@ Kalle @ Westig

Wenn ich 1 und 1 zusammen zähle, verkauft Spanien peruanischen Spargel?

Die Italiener machen das jedenfalls mit Olivenöl. Verkaufen 5 x mehr als sie produzieren. Kommt meist aus Griechenland oder der Türkei.

Wer will da noch sagen woher die Artischocken kommen? Wir sind globalisiert, der eine produziert günstig, der andere hat die Kunden an der Hand….
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5387
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 915 mal
Danke erhalten: 1412 mal in 976 Posts

Re: Artischocken in Brasilien

Beitragvon Severino » Sa 14. Mär 2009, 03:45

Legion1911 hat geschrieben:Sind in Brasilien Artischocken bekannt/beliebt?

Hier sind sie völlig unbekannt. Nicht mal im carrefour gibt es die.
paz e amor
Severino
Benutzeravatar
Severino
 
Beiträge: 3402
Registriert: Di 7. Feb 2006, 15:02
Wohnort: Anapolis GO
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 47 mal in 34 Posts


Zurück zu Tipps für den Alltag

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]