Atomkraftwerke: Brasilien plant 60 Stück

Alles über Brasilien aus der internationalen Presse (Beiträge bitte max. anreissen, unbedingt die Quelle verlinken sowie ein eigenes kurzes Statement abgeben).

Re: Atomkraftwerke: Brasilien plant 60 Stück

Beitragvon Itacare » Do 6. Aug 2009, 07:28

Macumba hat geschrieben:Ich muss gestehen, dass ich keine Ahnung habe, inwieweit die Wasserkraft in Brasilien ausgereizt ist, zumindest in der Nähe großer Städte. Auch damit lässt sich ja ein beachtlicher Anteil an Grundlast erzeugen (siehe Schweiz). Ob das immer so ökologisch ist, in Flußläufe einzugreifen, ist eine andere Frage.


Ausgereizt keinesfalls. Brasilien hat so viel Wasserkraft, dass es die ganze Welt versorgen könnte. Das Problem (neben der Ökologie) ist der Transport (Leitungsverlust) des Stroms. Die Wssserkraft hat sich leider nicht in der Nähe der Ballungszentren angesiedelt.....
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5389
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 919 mal
Danke erhalten: 1414 mal in 977 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Atomkraftwerke: Brasilien plant 60 Stück

Beitragvon tinto » Mo 14. Mär 2011, 23:42

Takeo hat geschrieben:Das Gute ist, dass wir etwa 10.000 km weit entfernt von deutscher Pressearroganz leben!

Brasilien ist reich, Brasilien wird immer reicher, Brasilien hat Technologie, immer mehr, Brasilien hat Fläche... 50 - 60 Jahre sind eine lange Zeit!
Erst Zuckerrohr ohne ende, jetzt auch noch Atomkraft - Ich weiss, dass das im fernen Europa schmerzt!


Och, Brasilien kann sicher ruhig 60 Atomkraftwerke bauen. Klingt ja sehr fortschrittlich. Die Technik hält ja sogar Erdbeben der Stärke 9,0 und Tsunamis recht gut aus. immerhin ist in Japan noch kein Mensch durch die Atomkraft umgekommen, nur rund 20.000 durch die Kräfte der Natur hat es dahingemetzelt. Und ob eine Kernschmelze tatsächlich stattgefunden hat ist zurzeit ja auch noch reine Spekulation deutscher Medien.

Allerdings glaube ich auch nicht so recht, dass der Neubau in Brsilien voran kommt. Wahrscheinlich ist da noch gar nichts passiert, um die Dinger auf den Weg zu bringen. Oder?
_________________________________
Schöne Grüße,
tinto
Benutzeravatar
tinto
Moderator
 
Beiträge: 3909
Registriert: Fr 7. Jan 2005, 09:37
Wohnort: Rheinland/Münsterland
Bedankt: 137 mal
Danke erhalten: 137 mal in 104 Posts

Re: Atomkraftwerke: Brasilien plant 60 Stück

Beitragvon tinto » Di 15. Mär 2011, 12:00

Ganz interessanter Beitrag zum Thema:

O Brasil se disse preparado para enfrentar acidentes nucleares e não deverá retroceder nos planos de aumentar o seu parque nuclear por causa do acidente no Japão,
....

Para o representante da Eletronuclear, decisões como a da Suíça, que anunciou ter suspendido a aprovação de novas usinas nucleares, "são puramente emocionais" e um país que necessita de energia não poderá agir dessa forma. "O fato de ter ocorrido esse acidente não muda em nada as necessidades e os critérios que levaram vários países do mundo a recorrer à energia nuclear."

O Brasil pretende decidir este ano o local para a construção de quatro novas usinas nucleares de 1 mil megawatts cada, que devem estar prontas até 2030. O país finaliza também a usina Angra 3, a terceira usina nuclear brasileira, com capacidade para gerar cerca de 1,3 mil MW.





http://ultimosegundo.ig.com.br/mundo/ac ... 19116.html
_________________________________
Schöne Grüße,
tinto
Benutzeravatar
tinto
Moderator
 
Beiträge: 3909
Registriert: Fr 7. Jan 2005, 09:37
Wohnort: Rheinland/Münsterland
Bedankt: 137 mal
Danke erhalten: 137 mal in 104 Posts

Re: Atomkraftwerke: Brasilien plant 60 Stück

Beitragvon tinto » Do 17. Mär 2011, 22:48

Bericht im Spiegel:

Jahrelang gab es Probleme mit den einzigen zwei brasilianischen Reaktoren. Der Pannenmeiler "Angra 1" musste wegen technischer Probleme mehrfach vom Netz genommen werden und wurde als "Glühwürmchen" verspottet. Der zweite Reaktor war jahrelang eine Bauruine, bevor er 2000 endlich fertiggestellt wurde.

....
Und doch - die brasilianische Regierung setzt jetzt voll auf die Nuklearenergie.
....

Einen Tag vor dem Erdbeben in Japan wurde der Reaktor "Angra 1" wegen Fehlern im Alarmsystem vorsichtshalber für 16 Stunden abgeschaltet.

Viele Leser äußern auf den Internetseiten der größten brasilianischen Zeitungen ihre Sorge, dass das Land für einen Unfall in einem Atomkraftwerk nicht ausreichend gerüstet sei.
....Außerdem gibt es in Brasilien bislang kein Endlager für Atommüll, er wird auf dem Betriebsgelände gelagert - so wie im japanischen Katastrophenmeiler Fukushima....




http://www.spiegel.de/politik/ausland/0 ... 19,00.html

Na, da darf man mal gespannt sein!
_________________________________
Schöne Grüße,
tinto
Benutzeravatar
tinto
Moderator
 
Beiträge: 3909
Registriert: Fr 7. Jan 2005, 09:37
Wohnort: Rheinland/Münsterland
Bedankt: 137 mal
Danke erhalten: 137 mal in 104 Posts

Re: Atomkraftwerke: Brasilien plant 60 Stück

Beitragvon Takeo » Fr 18. Mär 2011, 01:35

tinto hat geschrieben:
Takeo hat geschrieben:Das Gute ist, dass wir etwa 10.000 km weit entfernt von deutscher Pressearroganz leben!


Och, Brasilien kann sicher ruhig 60 Atomkraftwerke bauen. Klingt ja sehr fortschrittlich.


Wieso zitierst Du eigentlich monate alte Zitate von mir, die hier jetzt nicht zur Debatte stehen? Atomkraft ist mir !&@*$#!, ist nicht mein Thema, bin kein Entscheidungsträger und gehe weder 'für' noch 'gegen' auf die Strasse. Also halte mich bitte aus Deinem Probeaufstand ob Supergau in Japan 'raus!
Benutzeravatar
Takeo
 
Beiträge: 3956
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 23:00
Bedankt: 236 mal
Danke erhalten: 578 mal in 361 Posts

Re: Atomkraftwerke: Brasilien plant 60 Stück

Beitragvon Takeo » Fr 18. Mär 2011, 01:45

Itacare hat geschrieben:Die Wssserkraft hat sich leider nicht in der Nähe der Ballungszentren angesiedelt.....


Du meinst: Ballungszentren haben sich zum Glück nicht in der Nähe von Wasserkraft angesiedelt! ...eh... saubere Umwelt und so... egal, wo sind eigentlich unsere 60 (sechzig!!!) Atomkraftwerke geblieben, die uns die deutsche Presse für Brasilien versprochen hatte??? Oder doch lieber Monte Belo Stausee... aber da haben wir ja schon den Bischof mit seinen Indianern die da eifrig hungergenenstreiken... Zuckerrohr vielleicht??? egal, im moment gibt's noch Strom, fragt sich nur noch wie lange und für wen.
Benutzeravatar
Takeo
 
Beiträge: 3956
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 23:00
Bedankt: 236 mal
Danke erhalten: 578 mal in 361 Posts

Re: Atomkraftwerke: Brasilien plant 60 Stück

Beitragvon tinto » Fr 18. Mär 2011, 18:49

Takeo hat geschrieben:egal, wo sind eigentlich unsere 60 (sechzig!!!) Atomkraftwerke geblieben, die uns die deutsche Presse für Brasilien versprochen hatte???


Da verwechselst du wohl was: Der war es:

O ministro de Minas e Energia, Edison Lobão, afirmou ontem (12), em Angra dos Reis, que o Brasil já definiu como prioritária a retomada do programa nuclear brasileiro e que deverá construir cerca de 50 a 60 usinas nucleares nos próximos 50 anos


..und jetzt lass ihm und seinen nächsten 20 Nachfolgern doch bitte die restlichen 48 Jahre für die Errichtung

Ach so,
Quelle: Globo und interessanterweise http://www.ecodebate.com.br/2008/09/13/ ... rma-lobao/
_________________________________
Schöne Grüße,
tinto
Benutzeravatar
tinto
Moderator
 
Beiträge: 3909
Registriert: Fr 7. Jan 2005, 09:37
Wohnort: Rheinland/Münsterland
Bedankt: 137 mal
Danke erhalten: 137 mal in 104 Posts

Re: Atomkraftwerke: Brasilien plant 60 Stück

Beitragvon BenHH » Fr 18. Mär 2011, 19:52

Moin,

tinto hat geschrieben:Allerdings glaube ich auch nicht so recht, dass der Neubau in Brsilien voran kommt. Wahrscheinlich ist da noch gar nichts passiert, um die Dinger auf den Weg zu bringen. Oder?


gerade vorgestern hatten sich Niebel und Trittin bei HartaberFair über das Thema gestritten.
Die Bundesregierung schiebt Geld nach Brasilien für die Erhöhung von Sicherheitsstandards der AKWs. Glaube persönlich das Brasilien aus wirtschaftlichen und politischen Gründen nicht an der Atomkraft vorbei kommt.

Gruß

Ben
Benutzeravatar
BenHH
 
Beiträge: 14
Registriert: Mi 16. Mär 2011, 20:08
Wohnort: Hamburg
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Re: Atomkraftwerke: Brasilien plant 60 Stück

Beitragvon Takeo » Fr 18. Mär 2011, 22:29

tinto hat geschrieben:
Takeo hat geschrieben:egal, wo sind eigentlich unsere 60 (sechzig!!!) Atomkraftwerke geblieben, die uns die deutsche Presse für Brasilien versprochen hatte???


Da verwechselst du wohl was: Der war es:

O ministro de Minas e Energia, Edison Lobão, afirmou ontem (12), em Angra dos Reis, que o Brasil já definiu como prioritária a retomada do programa nuclear brasileiro e que deverá construir cerca de 50 a 60 usinas nucleares nos próximos 50 anos


ach soo... Edison Lobão... und in den nächsten 50 Jahren, da haben wir dann ja noch mindestens 49 Jahre Zeit drüber nachzudenken... und bis dahin sind Atomkraftwerke wahrscheinlich sicher, Deutschland in den Tropen, die Polarkappen geschmolzen, der Mond und der Mars besiedelt... und ich hab' mir vielleicht schon einen Sarg bestellt...
Benutzeravatar
Takeo
 
Beiträge: 3956
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 23:00
Bedankt: 236 mal
Danke erhalten: 578 mal in 361 Posts

Re: Atomkraftwerke: Brasilien plant 60 Stück

Beitragvon tinto » So 20. Mär 2011, 20:07

Takeo hat geschrieben:ach soo... Edison Lobão... und in den nächsten 50 Jahren, da haben wir dann ja noch mindestens 49 Jahre Zeit drüber nachzudenken... ...

Sorry, wenn ich Dich schon wieder korrigieren muss. Er hat das 2008 gesagt. Die Uhr läuft und mindestens 49 Jahre sind das damit keineswegs. Dank der steigenden Lebenserwartung hoffe ich, dass Du sie alle noch erleben darfst.
_________________________________
Schöne Grüße,
tinto
Benutzeravatar
tinto
Moderator
 
Beiträge: 3909
Registriert: Fr 7. Jan 2005, 09:37
Wohnort: Rheinland/Münsterland
Bedankt: 137 mal
Danke erhalten: 137 mal in 104 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Presse: Aktuelle Mitteilungen

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]