Au Pair aus Brasilien

Eine Börse für Jobs, Praktika und Au pair.

Au Pair aus Brasilien

Beitragvon daja » Do 25. Sep 2008, 19:04

BItte um Info, da ich bisher unterschiedliches gehört habe.

Wir sind ein binationales Ehepaar (deutsch-brasilianisch) mit 3jährigem Kind. Umgangssprache zuhause ist Deutsch.
Aus beruflichen Gründen benötigen wir ein Au Pair.

Ist es rechtlich in D möglich ein Au Pair aus Brasilien zu beschäftigen, wenn ein Ehepartner Brasilianer ist??
Wenn nein, gibt es "Umwege"

Für Infos wäre ich wirklich dankbar!!

LG Daja
Benutzeravatar
daja
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 25. Sep 2008, 18:47
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Au Pair aus Brasilien

Beitragvon tinto » Do 25. Sep 2008, 19:28

Es ist rechtlich möglich. Verpflichtungserklärung und Sicherstellung des Unterhalts müssen allerdings durch deutsche Staatsangehörige erfolgen. Das ist aber nur eine Frage der Gestaltung:
a) Brasilianer/Fußballer, er 3 MioJahreseinkünfte, sie deutsch, nix an Einkünften, dann stellt sie das durch Unterhaltsansprüche sicher.
b) er deutsch, Angestellter, sie Brasilinaerin ohne Einkünfe, dann regelt er halt alles.

...Um mal die gängigen Klisches zu bedienen.
_________________________________
Schöne Grüße,
tinto
Benutzeravatar
tinto
Moderator
 
Beiträge: 3909
Registriert: Fr 7. Jan 2005, 09:37
Wohnort: Rheinland/Münsterland
Bedankt: 137 mal
Danke erhalten: 137 mal in 104 Posts

Re: Au Pair aus Brasilien

Beitragvon daja » Do 25. Sep 2008, 19:40

danke schon mal für die schnelle antwort! :D
das au pair aus brasilien braucht ja eine aufenthaltserlaubnis. diese kann angeblich nicht erteilt werden, wenn das au pair aus dem heimatland der gasteltern kommt. begründung: dann wird in der familie ja nicht deutsch sondern eher portugiesisch gesprochen. (bei Portugiesen wg, eu, spielt das wieder keine rolle, sehr witzig)

was nun?
Benutzeravatar
daja
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 25. Sep 2008, 18:47
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Au Pair aus Brasilien

Beitragvon tinto » Do 25. Sep 2008, 19:47

daja hat geschrieben:danke schon mal für die schnelle antwort! :D
das au pair aus brasilien braucht ja eine aufenthaltserlaubnis. diese kann angeblich nicht erteilt werden, wenn das au pair aus dem heimatland der gasteltern kommt. begründung: dann wird in der familie ja nicht deutsch sondern eher portugiesisch gesprochen. (bei Portugiesen wg, eu, spielt das wieder keine rolle, sehr witzig)

was nun?


Bei binationalen Ehen hier ist ja meistens, wie bei Euch einer deutsch, die Kinder gehen zur deutschen Schule, der brasilianische Ehepartner braucht auch die deutsche Sprache für den Job, das Au pair macht seinen deutschen Sprachkurs. Also, was spricht dagegen? Wer macht also warum den Stress?
_________________________________
Schöne Grüße,
tinto
Benutzeravatar
tinto
Moderator
 
Beiträge: 3909
Registriert: Fr 7. Jan 2005, 09:37
Wohnort: Rheinland/Münsterland
Bedankt: 137 mal
Danke erhalten: 137 mal in 104 Posts

Re: Au Pair aus Brasilien

Beitragvon daja » Do 25. Sep 2008, 19:50

tinto hat geschrieben:
daja hat geschrieben:danke schon mal für die schnelle antwort! :D
das au pair aus brasilien braucht ja eine aufenthaltserlaubnis. diese kann angeblich nicht erteilt werden, wenn das au pair aus dem heimatland der gasteltern kommt. begründung: dann wird in der familie ja nicht deutsch sondern eher portugiesisch gesprochen. (bei Portugiesen wg, eu, spielt das wieder keine rolle, sehr witzig)

was nun?


Bei binationalen Ehen hier ist ja meistens, wie bei Euch einer deutsch, die Kinder gehen zur deutschen Schule, der brasilianische Ehepartner braucht auch die deutsche Sprache für den Job, das Au pair macht seinen deutschen Sprachkurs. Also, was spricht dagegen? Wer macht also warum den Stress?


na ja, wie es scheint die Ausländerbehörde :x
Benutzeravatar
daja
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 25. Sep 2008, 18:47
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Au Pair aus Brasilien

Beitragvon tinto » Do 25. Sep 2008, 20:53

Da scheint mir diese aber eben meine Argumetnte nicht bedacht zu haben.

Denn, was die denken ist es womöglich so: jemand holt sich ne Verwandte oder Geliebte aus dem Heimatland, oder was? Du solltest da also mal nachhaken. Was ist denn der Sinn von Au Pair??? Und woran fehlt es bei Euch?? Das solltest du dir schriftlich geben lassen!
_________________________________
Schöne Grüße,
tinto
Benutzeravatar
tinto
Moderator
 
Beiträge: 3909
Registriert: Fr 7. Jan 2005, 09:37
Wohnort: Rheinland/Münsterland
Bedankt: 137 mal
Danke erhalten: 137 mal in 104 Posts

Re: Au Pair aus Brasilien

Beitragvon chato » Fr 26. Sep 2008, 10:01

Oi,

wir hatten über viele Jahre Au-Pairs aus Brasilien, meine Frau ist auch Brasilianerin. Wir hatten den ganzen Papierkram selbst erledigt, ohne Agentur. War kein grosses Problem.

Falls du Einzelheiten wissen willst, bitte PN

Chato
Benutzeravatar
chato
 
Beiträge: 220
Registriert: Fr 23. Jun 2006, 09:20
Bedankt: 38 mal
Danke erhalten: 37 mal in 29 Posts

Re: Au Pair aus Brasilien

Beitragvon verena642 » Mi 21. Apr 2010, 07:29

Hallo,

Ich habe auch eine Frage zu dem Thema au pair :o

Der Vertrag von unserem jetzigen au pair läuft aus. Deshalb bin ich auf der suche nach einem neuen Familienmitglied. :-) Ich habe Kontakt zu einem Mädchen aus brasilien. Kann mir jemand sagen auf was ich alles achten muss? Muss ich mich um ein Visum oder Aufenthaltsgenehmigung oder ähnliches kümmern? Oder ist es kein Unterschied ob das au pair aus Europa (wie unser jetziges) kommt oder aus einem Land auserhalb Europas?

Bin für jeden Hinweis dankbar!
Benutzeravatar
verena642
 
Beiträge: 1
Registriert: Mi 21. Apr 2010, 07:01
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post


Zurück zu Jobs, Praktika & Au pair

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]