auf nach Brasilien ins Lebensgefühl

Hier können BrasilienFreunde nach Herzenslust plaudern! Forum ist öffentlich einsehbar, bitte Nutzungsbedingungen beachten!

auf nach Brasilien ins Lebensgefühl

Beitragvon karlnapp » Do 17. Nov 2011, 15:39

Jeder ledige, geschiedene, verwitwete oder getrennt lebende deutsche Mann, im sexuell aktiven Alter von 15- 60 Jahren, mag ja seine Chancen beim anderen Geschlecht einschätzen, wie er will. Statistisch betrachtet, stehen seine Aussichten jedoch eher schlecht.

Neulich hörte ich in einer Talkshow der DW, dass 2,5 sexsuchende deutsche Männer, der o.a.Bevölkerungsschicht einer einzigen Frau der gleichen Schicht hinterher laufen müssen.
Das machte mich neugierig und ich suchte nach der Richtigkeit dieser Angabe, wofür ich mit Hilfe des Mikrozensus von 2010 die ungefähre Bestätigung fand. Wobei man mir bitte nachsehen mag, dass ich kein Bevölkerungswissenschaftler bin und von daher auch nicht auf die allerletzten Feinheiten der deutschen Alterspyramide einzugehen weiß.

In Deutschland leben im Alter von 15-60 Jahren ca. 19,7 Millionen ledige, geschiedene, verwitwete oder getrennt lebende Männer, dem stehen ca. 17,6 Millionen Frauen der gleichen Bevölkerungsschicht gegenüber. Davon ausgegangen, dass ca. 80% dieser „Ungebundenen“ in einer halbwegs festen Beziehung zueinander stehen, so stehen ca. 3,9 Millionen suchende Männer ca. 1,8 Millionen suchenden Frauen gegenüber.
Somit kommen, nach meiner Rechnung, auf jede sexsuchende deutsche Frau ca. 2,2 Männer mit der gleichen Absicht.

Einen gewissen Überschuss an deutschen Frauen gibt es nur in der Altersgruppe von 55-60 Jahren und tendenziell nimmt der Frauenmangel mit zunehmendem Alter ab. Da wundert es nicht, dass sich in Deutschland das Schönheitsideal anscheinend und offenbar der
„reiferen Frau“ zugewandt hat.

Also auf nach Brasilien ins Lebensgefühl, da ich vom Hörensagen weiß, dass dort auf sieben sexsuchende Frauen nur ein Männlein kommt.
Die Zeiten der "Pretty Frolein down by the old River Rhine" oder das deutsche Fräulein-Wunder, die ersten deutschen "Exportartikel" nach dem 2. Weltkrieg, scheinen ja wohl endgültig der Vergangenheit anzugehören.
Benutzeravatar
karlnapp
 
Beiträge: 909
Registriert: Mo 31. Jan 2011, 13:28
Wohnort: Minas Gerais
Bedankt: 93 mal
Danke erhalten: 72 mal in 70 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: auf nach Brasilien ins Lebensgefühl

Beitragvon karlnapp » Sa 19. Nov 2011, 12:16

Komisch, mit diesen Körperregionen kann man ebenso gut in Deutschland "fündig" werden und muss nicht extra nach Rio fliegen.

"Fündig" kann man durchaus werden, doch die Wahrscheinlichkeit beschert vermutlich eine wesentlich ältere "Körperregion" und selbst für diese muss man sich in aller Regel zeitaufwendig auf die Suche begeben und jede Menge "Körbe" billigend in Kauf nehmen.

Schlimm genug, dass Angebot und Nachfrage sogar die Liebe beeinflussen. Aber so ist das nun mal in unserer "ach so schlimmen Welt" und in der allergrößten Not, wird die Not halt kurzerhand zur Tugend erhoben.
Benutzeravatar
karlnapp
 
Beiträge: 909
Registriert: Mo 31. Jan 2011, 13:28
Wohnort: Minas Gerais
Bedankt: 93 mal
Danke erhalten: 72 mal in 70 Posts

Re: auf nach Brasilien ins Lebensgefühl

Beitragvon Lucky2020 » Sa 19. Nov 2011, 16:19

karlnapp hat geschrieben:Jeder ledige, ... Einen gewissen Überschuss an deutschen Frauen gibt es nur in der Altersgruppe von 55-60 Jahren und tendenziell nimmt der Frauenmangel mit zunehmendem Alter ab. Da wundert es nicht, dass sich in Deutschland das Schönheitsideal anscheinend und offenbar der
reiferen Frau zugewandt hat...


hi

dabei dürfte es sich wohl um ein Gerücht halten. Oder wolltest Du auf Roberto Blanco anspielen???

:D
Benutzeravatar
Lucky2020
 
Beiträge: 31
Registriert: Di 3. Mai 2011, 16:37
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: auf nach Brasilien ins Lebensgefühl

Beitragvon karlnapp » Sa 19. Nov 2011, 21:39

Lucky2020 hat geschrieben:dabei dürfte es sich wohl um ein Gerücht halten. Oder wolltest Du auf Roberto Blanco anspielen???

Die deutsche Alterspyramide basiert nicht auf Gerüchten, sondern auf Volkszählungen.
Die Überalterung der deutschen Bevölkerung ist ebenfalls eine bewiesene Tatsache und fällt zumindest mir jedesmal sofort ins Auge, wenn ich, von Brasilien kommend, wieder mal in Deutschland ankomme.
Wenn Sie das durchschnittliche Lebensalter der Deutschen und deren altersbedingtes Paarverhalten abweichend von mir wahrnehmen möchten, so ist das Ihr gutes Recht und ich werde Ihnen da nicht reinreden.

Den Roberto Blanco kannte ich nur als den populären Vorzeige-Afro-Kubaner-Deutschen und mittelmäßigen Schlagersänger. Was aus dem geworden ist oder ob der überhaupt noch lebt, das entzieht sich meiner Kenntnis und interessiert mich auch nicht.
Benutzeravatar
karlnapp
 
Beiträge: 909
Registriert: Mo 31. Jan 2011, 13:28
Wohnort: Minas Gerais
Bedankt: 93 mal
Danke erhalten: 72 mal in 70 Posts

Re: auf nach Brasilien ins Lebensgefühl

Beitragvon Lucky2020 » Sa 19. Nov 2011, 21:53

karlnapp hat geschrieben:Den Roberto Blanco kannte ich nur als den populären Vorzeige-Afro-Kubaner-Deutschen und mittelmäßigen Schlagersänger. Was aus dem geworden ist oder ob der überhaupt noch lebt, das entzieht sich meiner Kenntnis und interessiert mich auch nicht.


Na dann passt es doch :shock:

PS: habe keinen Bezug zur Alterspyramide genommen :wink:
Benutzeravatar
Lucky2020
 
Beiträge: 31
Registriert: Di 3. Mai 2011, 16:37
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: auf nach Brasilien ins Lebensgefühl

Beitragvon Itacare » So 20. Nov 2011, 00:07

karlnapp hat geschrieben:
...Also auf nach Brasilien ins Lebensgefühl, da ich vom Hörensagen weiß, dass dort auf sieben sexsuchende Frauen nur ein Männlein kommt......


Sieben? Soll ich mich jetzt einschränken, oder was? :mrgreen:
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5217
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 872 mal
Danke erhalten: 1342 mal in 936 Posts

Folgende User haben sich bei Itacare bedankt:
karlnapp

Re: auf nach Brasilien ins Lebensgefühl

Beitragvon cabof » So 20. Nov 2011, 12:25

Meine Holde sagt: es gibt so viele Männer in Brasilien die gar keine sind - es muß also in Brasilien mehr Gays geben als in Köln.
Schönen Sonntag . um bom domingo.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9741
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1386 mal
Danke erhalten: 1444 mal in 1213 Posts

Re: auf nach Brasilien ins Lebensgefühl

Beitragvon karlnapp » So 20. Nov 2011, 12:40

cabofchen hat geschrieben:es muß also in Brasilien mehr Gays geben als in Köln.

Recht hat Sie Deine Holde, cabofchen !
Und da wird vielleicht auch eine der Ursachen liegen, warum sie sich für einen
"Kölner heterosexuellen Gringo-Jecken" entschieden hat ???.
Benutzeravatar
karlnapp
 
Beiträge: 909
Registriert: Mo 31. Jan 2011, 13:28
Wohnort: Minas Gerais
Bedankt: 93 mal
Danke erhalten: 72 mal in 70 Posts

Re: auf nach Brasilien ins Lebensgefühl

Beitragvon Takeo » So 20. Nov 2011, 16:25

karlnapp hat geschrieben:Den Roberto Blanco kannte ich nur als den populären Vorzeige-Afro-Kubaner-Deutschen und mittelmäßigen Schlagersänger. Was aus dem geworden ist oder ob der überhaupt noch lebt, das entzieht sich meiner Kenntnis und interessiert mich auch nicht.


Naja, ob Roberto Blanco mittelmässig IST oder ob DU ihn mittelmässig findest ist immerhin ein Unterschied und oft auch nicht von seiner Person sondern von dem Produkt was er verkauft abhängig. Auch wenn mich Roberto Blanco auch nicht vom Hocker haut, denke ich ist sein Leben nicht ganz erfolglos geblieben, immerhin wird er bei wikipedia erwähnt: http://de.wikipedia.org/wiki/Roberto_Blanco
Benutzeravatar
Takeo
 
Beiträge: 3956
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 23:00
Bedankt: 236 mal
Danke erhalten: 578 mal in 361 Posts

Re: auf nach Brasilien ins Lebensgefühl

Beitragvon meyer.jonas301 » Mo 21. Nov 2011, 18:24

Na, ihr seid ja mal gut drauf hier :D
Benutzeravatar
meyer.jonas301
 
Beiträge: 16
Registriert: Mo 13. Sep 2010, 17:18
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Nächste

Zurück zu Plauderecke

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]