Aufenthalts - und Arbeitsgenehmigung

Tipps und Fragen von Auswanderungswilligen und Leuten, die es schon in Brasilien geschafft haben / Wirtschaftliche Unabhängigkeit

Re: Aufenthalts - und Arbeitsgenehmigung

Beitragvon angrense » Di 5. Jan 2016, 21:12

pejowi hat geschrieben:vielen Dank für eure Antworten,

also, eine Möglichkeit = 13 % = BRL 780 = € 180
andere: = 2 x 3,17% = BRL 380 = € 88
(umgerechnet nach heutigem Kurs)

ist schon eine Hausmummer, aber ehrlich, ich hatte mit schlimmerem gerechnet, bin ja nicht verwöhnt, hier in Buntland :oops:


denk an die krankenversicherung für 2 personen.... die kommt noch oben drauf. ansonsten wirds nämlich eng mit der SUS krankenversorgung.
ganz wichtig! :idea:
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Aufenthalts - und Arbeitsgenehmigung

Beitragvon GatoBahia » Di 5. Jan 2016, 21:36

angrense hat geschrieben:
pejowi hat geschrieben:vielen Dank für eure Antworten,

also, eine Möglichkeit = 13 % = BRL 780 = € 180
andere: = 2 x 3,17% = BRL 380 = € 88
(umgerechnet nach heutigem Kurs)

ist schon eine Hausmummer, aber ehrlich, ich hatte mit schlimmerem gerechnet, bin ja nicht verwöhnt, hier in Buntland :oops:


denk an die krankenversicherung für 2 personen.... die kommt noch oben drauf. ansonsten wirds nämlich eng mit der SUS krankenversorgung.
ganz wichtig! :idea:


Man hätt vor dreizig Jahren auswandern sollen und jetzt einen Zweitwohnsitz in der Schweiz haben, das mach ich dann im nächsten Leben :roll:

Gato :cry:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4627
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1125 mal
Danke erhalten: 535 mal in 428 Posts

Re: Aufenthalts - und Arbeitsgenehmigung

Beitragvon angrense » Di 5. Jan 2016, 21:44

GatoBahia hat geschrieben:
angrense hat geschrieben:
pejowi hat geschrieben:vielen Dank für eure Antworten,

also, eine Möglichkeit = 13 % = BRL 780 = € 180
andere: = 2 x 3,17% = BRL 380 = € 88
(umgerechnet nach heutigem Kurs)

ist schon eine Hausmummer, aber ehrlich, ich hatte mit schlimmerem gerechnet, bin ja nicht verwöhnt, hier in Buntland :oops:


denk an die krankenversicherung für 2 personen.... die kommt noch oben drauf. ansonsten wirds nämlich eng mit der SUS krankenversorgung.
ganz wichtig! :idea:


Man hätt vor dreizig Jahren auswandern sollen und jetzt einen Zweitwohnsitz in der Schweiz haben, das mach ich dann im nächsten Leben :roll:

Gato :cry:


vor 30 jahren warst du ja erst 12! das hätte nicht gepasst! =P~
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

Re: Aufenthalts - und Arbeitsgenehmigung

Beitragvon pejowi » Di 5. Jan 2016, 21:46

ja Gato,

denk dir nix, ich hab mir auch noch was aufgespart für mein nächstes Leben :mrgreen: :mrgreen:
tudo bem
Benutzeravatar
pejowi
 
Beiträge: 87
Registriert: Mi 16. Dez 2015, 21:33
Wohnort: München (Recife, der geplatzte Traum)
Bedankt: 40 mal
Danke erhalten: 44 mal in 24 Posts

Re: Aufenthalts - und Arbeitsgenehmigung

Beitragvon angrense » Di 5. Jan 2016, 21:47

pejowi hat geschrieben:ja Gato,

denk dir nix, ich hab mir auch noch was aufgespart für mein nächstes Leben :mrgreen: :mrgreen:


... wie jeder von uns hier! ausser natürlich die hier alt eingesessenen forista der oberschicht..... ich will ja keine nicks nennen! :mrgreen:
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

Re: Aufenthalts - und Arbeitsgenehmigung

Beitragvon GatoBahia » Di 5. Jan 2016, 22:11

angrense hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:
Man hätt vor dreizig Jahren auswandern sollen und jetzt einen Zweitwohnsitz in der Schweiz haben, das mach ich dann im nächsten Leben :roll:

Gato :cry:


vor 30 jahren warst du ja erst 12! das hätte nicht gepasst! =P~


Danke für die Blumen, wünschte es wäre so! Woher kommt diese Falschinformation überhaupt? Damals war Brasilien noch NSW, mit viel Glück und Vitamin B hätt man 'ne Woche nach Kuba gekonnt! Ich hatte beim Motorad Führerschein 'ne kubanische Moräna in der Gruppe, wenn de nur guten Morgen zu der gesagt hast war der Aufpasser da und hat dir Prügel angedroht. Aber niedlich sah sieh doch aus mit ihrem zimtfarbenen Taint (ich glaub die hat mich versaut :roll: )

Gato #-o
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4627
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1125 mal
Danke erhalten: 535 mal in 428 Posts

Re: Aufenthalts - und Arbeitsgenehmigung

Beitragvon angrense » Di 5. Jan 2016, 22:24

GatoBahia hat geschrieben:
angrense hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:
Man hätt vor dreizig Jahren auswandern sollen und jetzt einen Zweitwohnsitz in der Schweiz haben, das mach ich dann im nächsten Leben :roll:

Gato :cry:


vor 30 jahren warst du ja erst 12! das hätte nicht gepasst! =P~


Danke für die Blumen, wünschte es wäre so! Woher kommt diese Falschinformation überhaupt? Damals war Brasilien noch NSW, mit viel Glück und Vitamin B hätt man 'ne Woche nach Kuba gekonnt! Ich hatte beim Motorad Führerschein 'ne kubanische Moräna in der Gruppe, wenn de nur guten Morgen zu der gesagt hast war der Aufpasser da und hat dir Prügel angedroht. Aber niedlich sah sieh doch aus mit ihrem zimtfarbenen Taint (ich glaub die hat mich versaut :roll: )

Gato #-o


männliche intuiton! :lol:
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

Re: Aufenthalts - und Arbeitsgenehmigung

Beitragvon GatoBahia » Di 5. Jan 2016, 22:30

angrense hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:
angrense hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:
Man hätt vor dreizig Jahren auswandern sollen und jetzt einen Zweitwohnsitz in der Schweiz haben, das mach ich dann im nächsten Leben :roll:

Gato :cry:


vor 30 jahren warst du ja erst 12! das hätte nicht gepasst! =P~


Danke für die Blumen, wünschte es wäre so! Woher kommt diese Falschinformation überhaupt? Damals war Brasilien noch NSW, mit viel Glück und Vitamin B hätt man 'ne Woche nach Kuba gekonnt! Ich hatte beim Motorad Führerschein 'ne kubanische Moräna in der Gruppe, wenn de nur guten Morgen zu der gesagt hast war der Aufpasser da und hat dir Prügel angedroht. Aber niedlich sah sieh doch aus mit ihrem zimtfarbenen Taint (ich glaub die hat mich versaut :roll: )

Gato #-o


männliche intuiton! :lol:


Verwende sie doch besser auf die Brasileiras :idea:

Gato :lol:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4627
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1125 mal
Danke erhalten: 535 mal in 428 Posts

Re: Aufenthalts - und Arbeitsgenehmigung

Beitragvon angrense » Di 5. Jan 2016, 22:32

GatoBahia hat geschrieben:
angrense hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:
angrense hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:
Man hätt vor dreizig Jahren auswandern sollen und jetzt einen Zweitwohnsitz in der Schweiz haben, das mach ich dann im nächsten Leben :roll:

Gato :cry:


vor 30 jahren warst du ja erst 12! das hätte nicht gepasst! =P~


Danke für die Blumen, wünschte es wäre so! Woher kommt diese Falschinformation überhaupt? Damals war Brasilien noch NSW, mit viel Glück und Vitamin B hätt man 'ne Woche nach Kuba gekonnt! Ich hatte beim Motorad Führerschein 'ne kubanische Moräna in der Gruppe, wenn de nur guten Morgen zu der gesagt hast war der Aufpasser da und hat dir Prügel angedroht. Aber niedlich sah sieh doch aus mit ihrem zimtfarbenen Taint (ich glaub die hat mich versaut :roll: )

Gato #-o


männliche intuiton! :lol:


Verwende sie doch besser auf die Brasileiras :idea:

Gato :lol:


du sprichst im plural.... das mag meine ehefrau so gar nicht! :lol:
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

Re: Aufenthalts - und Arbeitsgenehmigung

Beitragvon GatoBahia » Di 5. Jan 2016, 22:42

@ angrense:

Du hast ihr doch jetzt nicht wirklich den Link zu diesem Forum gegeben? Meine kann alles essen, braucht aber nicht alles zu wissen :idea:

Gato #-o
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4627
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1125 mal
Danke erhalten: 535 mal in 428 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Auswandern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]