Aufruf von PRO 7

Tipps und Fragen von Auswanderungswilligen und Leuten, die es schon in Brasilien geschafft haben / Wirtschaftliche Unabhängigkeit

Aufruf von PRO 7

Beitragvon Lemi » Di 29. Nov 2005, 12:54

Liebes Team von http://www.brasilienfreunde.net,

die Janus TV GmbH produziert im Auftrag von ProSieben das Reportage-Format „We are family!“, das täglich von Montag bis Freitag (14.00 Uhr – 14.30 Uhr) auf ProSieben ausgestrahlt wird. Für unsere Sendung suchen wir Familien, die konkrete Pläne haben, auszuwandern und bereit sind, sich dabei von uns mit der Kamera begleiten zu lassen.

Da sich auf Ihrer Homepage einige Menschen austauschen, die nach Brasilien auswandern wollen, halte ich diese für eine geeignete Plattform für unsere Suche.

Es wäre sehr nett, wenn Sie unseren Aufruf (siehe Anhang) auf Ihrer Seite online stellen könnten.

Für Fragen oder weitere Informationen stehe ich natürlich jederzeit gern zur Verfügung.

Vielen Dank im Voraus!

Herzliche Grüße
Anja Cziepluch
Dateianhänge
Aufruf_Auswanderer.doc
(289.5 KiB) 172-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von Lemi am Di 29. Nov 2005, 13:23, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Lemi
 
Beiträge: 2255
Registriert: Fr 26. Nov 2004, 21:23
Wohnort: Belo Horizonte
Bedankt: 44 mal
Danke erhalten: 116 mal in 65 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Aufruf von PRO 7

Beitragvon Jorginho » Di 29. Nov 2005, 13:19

Lemi hat geschrieben:Für unsere Sendung suchen wir Familien, die konkrete Pläne haben, auszuwandern und bereit sind, sich dabei von uns mit der Kamera begleiten


und für wenig Kohle wie Affen im Zoo vorführen zu lassen. :twisted: Momentan müllen die Filmproduktionsgesellschaften mit ihren Gesuchen wirklich alle Foren voll.
Benutzeravatar
Jorginho
 
Beiträge: 626
Registriert: Mo 29. Nov 2004, 11:15
Wohnort: Freaklândia
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

zu spät

Beitragvon Vinhedense » Di 29. Nov 2005, 17:15

Schade, wären die vor einen Jahr gekommen, hätte man ja mal darüber nachdenken können... :lol:

Aber ich habe eine bessere Idee.... :roll:

Wie wärs mal die Leute zu Filmen, die den Sprung ins Ausland gewagt haben..... ich glaube, danach währe der Traum vom Auswandern bei einigen Leuten sehr schnell vorbei :wink:

... und willkommen in der unteren Schicht und das Leben in der Garage :wink:

Liebe Grüsse aus São Paulo
"....dumm ist der, der dummes tut...." zitat Forrest Gump
Benutzeravatar
Vinhedense
 
Beiträge: 156
Registriert: Fr 21. Okt 2005, 17:00
Wohnort: Vinhedo
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Seebaer » Mi 30. Nov 2005, 12:56

Es soll ja wohl genug Leute geben, die sich bei den Sendern, die ausschliesslich zur allgemeinen Verbloedung beitragen, vorfuehren lassen wollen und darauf auch noch stolz sind. :evil:
Seebaer
 
Beiträge: 297
Registriert: Mo 29. Nov 2004, 23:55
Wohnort: vorhanden
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Marajo » Do 22. Dez 2005, 15:29

Ich habe schon Artikel für deutsche und schweizer Zeitungen verfasst. Ein Filmteam war auch mal da. Aber außer einem feuchten Händedruck habe ich nie etwas erhalten. Also, vorher immer überlegen welchen Aufwand diese "Hilfe" mit sich bringt, und dann eine faire Aufwandsentschädigung ansprechen (und schriftlich zusagen lassen). Weil Zeit geht dabei immer verloren - und Zeit ist Geld! (auch in Brasil)
Benutzeravatar
Marajo
 
Beiträge: 14
Registriert: Do 22. Dez 2005, 14:34
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Trem Mineiro » Do 22. Dez 2005, 16:17

Oi Gente
Irgendwie bin ich in der falschen Zeit und im falschen Programm. Wo Pro7 noch plant hat die Deutsche Welle bereits die ersten Reportagen/Begleitungen gesendet. Brasilien war wohl auch schon dabei. Die Reportagen waren anständig gemacht. Die Leute und ihre Träume/Ziele wurden fair dargestellt.

Gruß

Manfred
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

Beitragvon Viva Floripa » Do 22. Dez 2005, 19:02

Marajo hat geschrieben:Ich habe schon Artikel für deutsche und schweizer Zeitungen verfasst. Ein Filmteam war auch mal da. Aber außer einem feuchten Händedruck habe ich nie etwas erhalten. Also, vorher immer überlegen welchen Aufwand diese "Hilfe" mit sich bringt, und dann eine faire Aufwandsentschädigung ansprechen (und schriftlich zusagen lassen). Weil Zeit geht dabei immer verloren - und Zeit ist Geld! (auch in Brasil)


Vor einigen Jahren wurde so eine Auswanderer-Serie über Costa Rica gemacht. Unseren Freunden, die auch „auserwählt“ waren wurde vorgegeben, in welchem Zimmer sie zu sitzen hatten und was sie sagen durften. Das gab ein vollkommen verfälschtes Bild für uns, die wir die Gegebenheiten kannten. Die Serie hat nur Leute gezeigt, denen es „gut“ geht. Das erhöht wohl die Einschaltquoten.
Auswanderungswillige zu begleiten ist ein längerer Prozeß. Hier kann ich mir auch eine Vergütung vorstellen. Marajó sieht das richtig, die feuchten Händedrücke grenzen an Ausnutzerei. Und der Wunsch zum Abhauen ist derzeit IN, also Einschaltquoten.
„Stefan“- als Pseudoname, ein Aidskranker in Berlin hat sich bis zum Tod filmen lassen, das wurde bezahlt. Dieses Thema war damals IN, und die Bezahlung hat den Kühlschrank von Stefan gefüllt.
Viva Floripa
Benutzeravatar
Viva Floripa
 
Beiträge: 783
Registriert: So 9. Okt 2005, 13:56
Bedankt: 52 mal
Danke erhalten: 86 mal in 68 Posts

Beitragvon Takeo » Do 22. Dez 2005, 23:24

Auf der "Deutschen Welle" DW-world (Im Focus?)... läuft manchmal eine Serie über Auswanderer: das letzte mal über eine Schwäbische Familie nach Kanada, und ein Fussballer nach Namibia... leider schaff' ich es nicht immer das zu verfolgen, aber das letzte mal wie ich es mitgekriegt habe, ging in Kanada irgendwas schief... die Serie scheint ganz interessant und auch authentisch zu sein... leider bekomme ich die Berichte in DW-world immer nur per Zufall mit!
Benutzeravatar
Takeo
 
Beiträge: 3956
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 23:00
Bedankt: 236 mal
Danke erhalten: 578 mal in 361 Posts


Zurück zu Auswandern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]