ausgewandert an alle die eier haben!

Hier können BrasilienFreunde nach Herzenslust plaudern! Forum ist öffentlich einsehbar, bitte Nutzungsbedingungen beachten!

Re: ausgewandert an alle die eier haben!

Beitragvon Konvictstyle » Mi 19. Mai 2010, 16:52

loopster hat geschrieben: Verfasst: 22 Nov 2009 15:19

Hallo zusammen,

ich plane im Januar zu meiner Freundin nach Brasilia zu ziehen. Bin Musik Produzent und will ca. 60KG an Musikinstrumenten etc mitnehmen.ich fliege mit condor und kann leider nur 20kg mitnehmen. wenn ich nun 60kg übergepäck mitnehme kostet mich das ca. 600 euro, was ok wäre. meint ihr es gibt ärger mit zoll etc?...
loopster
Wenn das ein Fake sein soll, dann ein gut geplanter. Das Forum vergisst nichts, mein Lieber...
Bin mal gespannt, ob da noch mehr kommt. Wie nimmt man denn so eine Menge "illegal", nach aktueller Aussage, im Flieger mit? :oß

Gruß Akon
Gruß Akon

viele leckere Pizza Rezepte
http://www.pizza-rezepte.blogspot.de
Benutzeravatar
Konvictstyle
 
Beiträge: 136
Registriert: Fr 14. Nov 2008, 15:07
Wohnort: Botuca-City
Bedankt: 15 mal
Danke erhalten: 24 mal in 21 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: ausgweandert an alle die eier haben!

Beitragvon popolado » Do 20. Mai 2010, 00:35

supergringo hat geschrieben:Gestern Nacht hatte ich auch Party.

Ein Mädchen greift meine Hand und zieht mich an den Strand. Schleppt mich hinter eine Barracke. Geht auf die Knie. Zieht meine Shorts herunter. Und, ja genau.

Blöd war nur, dass hinterher mein Handy fehlte.


Hab mal nen Bericht über Travestie-pros gelesen, da schrieb der Autor:

they can pick your pocket without dismounting.....


SG biste sicher dass es ein Mädchen war ? :lol:
Benutzeravatar
popolado
 
Beiträge: 142
Registriert: Di 1. Sep 2009, 01:58
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 25 mal in 17 Posts

Re: ausgewandert an alle die eier haben!

Beitragvon Claudio » Mi 28. Jul 2010, 20:45

loopster hat geschrieben:so ich muss jetzt auch mal meine erfahrung loswerden.

im juni 2009 meine freundin in spanien kennen gelernt (brasilianerin).
keine ahnung von portugiesisch.
ende 2009 beschlossen deutschland zu verlassen.
alles verkauft, wohnung aufgegeben.
februar 2010 one way ticket nach brazil.
selbständig arbeitend als musikproduzent.
70 kg equiqement im flugzeug illegal transportiert und glück gehabt.
90 tage aufenthalt, dann verlängert ohne probleme.
nach 4 monaten kann ich mich gut unterhalten in portugiesisch.
jede menge kontakte und tolle jobs.
menschen sind wundervoll hier, ich hab ne menge spaß und rock n roll.
jetzt versuchen wir nachzuweisen dass wir länger als 6 monate zusammen sind
und starten einen prozess um eine permencia zu bekommen, ohne zu heiraten.

also das soll jetzt mal alle ermutigen...
machen ist das zauberwort.


Hallo Loopster,

wo wohnst du denn? Wenn ich fragen darf
Benutzeravatar
Claudio
 
Beiträge: 1302
Registriert: Fr 4. Nov 2005, 21:06
Wohnort: Vila Velha-ES-Brasil
Bedankt: 32 mal
Danke erhalten: 18 mal in 14 Posts

Vorherige

Zurück zu Plauderecke

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron
fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]