Auslandskrankenversicherung

Allgemeine Fragen & Tipps über alles, was dem Gringo in Brasilien passieren kann

Auslandskrankenversicherung

Beitragvon O_Periquito » Mi 11. Jul 2007, 01:21

ich suche eine auslandskrankenversicherung für meine mutter ( 71 jahre). sie kommt jedes jahr immer für ca. 4 - 5 monate nach brasilien zu uns zu besuch.

nun hatte sie letztes jahr hier einen unfall und sich das handgelenk gebrochen, welches noch mehrmals genagelt werden musste. ich war immer der meinung das sie eine auslandskrankenversicherung hat, was aber nicht der fall war.

nun war meine mutter schon auf der suche nach einer auslandskrankenversicherung für ca. 5 monate, aber konnte noch nichts passendes finden.

so wie sie mir heute erklärt hat, bis zu 6 wochen kein problem, aber was darüber hinaus geht, da wird es schon kompliziert.
im voraus schon vielen dank für eure hilfe.
gruss periquita
We are here to make friends :-)
Benutzeravatar
O_Periquito
 
Beiträge: 550
Registriert: Do 18. Jan 2007, 22:00
Wohnort: Blumenau
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 108 mal in 74 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon Diter_Rio » Mi 11. Jul 2007, 01:52

oi periquito,

da sich fuer mich ja das problem auch stellen wird (bisher bin ich noch "pendler"), hab ich mir schon mal die folgende seite abgespeichert:

http://www.auslandstreff.de/

da findest du eine rubrik:

"Krankenversicherungsschutz
für Deutsche im Ausland

Die meist gestellten Fragen mit Antworten und Tipps. zum Thema Krankenversicherung für den langfristigen Auslandsaufenthalt."

bestimmt hilft dir das schon mal weiter, hoffe ich jedenfalls.

im uebrigen gibts etwa auch noch:

http://www.protrip.de/index.html

(ProTrip- Die Reiseversicherung für Au-pairs, Sprachschüler und andere Langzeitreisende).

dann hab ich noch ne liste aus der zeitschrift "finanztest" (versicherungen fuer reisen von 3 monaten und einem jahr).

die muesste ich dir aber per mail schicken.

bei interesse kannste mir ja ne PN schicken.

viele gruesse nach santa catarina (ich hoffe, es ist nicht allzu kalt bei euch)
gruesse, diter

Certo dia, o índio pegou a canoa e remou, remou, remou até encontrar a bela Iara, que o levou para o fundo das águas.
Benutzeravatar
Diter_Rio
 
Beiträge: 575
Registriert: Mi 7. Mär 2007, 22:46
Wohnort: Rio/Berlin
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon belem » Mi 11. Jul 2007, 07:41

Periquito

Ich denke bei der IHI (International Health Insurance, http://www.ihi.com) wirst Du das Gewünschte finden.

Gruss
Belem
Benutzeravatar
belem
 
Beiträge: 12
Registriert: Di 20. Mär 2007, 09:56
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Diter_Rio » Mi 11. Jul 2007, 11:03

der link von belem funktioniert, wenn man ihn so ergaenzt:

http://www.ihi.com/english.asp
gruesse, diter

Certo dia, o índio pegou a canoa e remou, remou, remou até encontrar a bela Iara, que o levou para o fundo das águas.
Benutzeravatar
Diter_Rio
 
Beiträge: 575
Registriert: Mi 7. Mär 2007, 22:46
Wohnort: Rio/Berlin
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Seebaer » Mi 11. Jul 2007, 14:22

Hat Sie eine Kreditkarte Gold ? Ist eine Krankenversicherung fuer Aufenthalte bis 3 Monate inklusive. Ansonsten solltet Ihr euch mal beim ADAC erkundigen, die bieten auch eine guenstige Versicherung an.
Seebaer
 
Beiträge: 297
Registriert: Mo 29. Nov 2004, 23:55
Wohnort: vorhanden
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon gatinho » Do 12. Jul 2007, 13:44

Ich habe mich bei der AXA versichert. Der Standard ist 42 Tage und danach kann man sich für die restliche Zeit (auf den Tag genau, wenn man will) versichern.
Benutzeravatar
gatinho
 
Beiträge: 98
Registriert: Sa 27. Mai 2006, 20:35
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Auslandsreiseversicherung

Beitragvon Micki » Do 12. Jul 2007, 15:27

Hallo,

schau mal auf die folgende Seite, dort habe ich immer was passendes gefunden.
http://www.reiseversicherung.com

Gruß xhossa
Benutzeravatar
Micki
 
Beiträge: 53
Registriert: Di 15. Feb 2005, 18:40
Wohnort: Norderstedt
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 4 mal in 4 Posts

Krankenversicherung

Beitragvon Alexsander » So 22. Jul 2007, 18:23

HI,

die Lösung ist recht einfach. Die gute Frau braucht vermutlich einen Tarif ohne Gesundheitsprüfung, der als Auslandsreisekrankenversicherung läuft.
Eine Auslandskrankenversicherung wird vermutlich nicht benötigt, nur für den Fall wenn sie ihren Wohnsitz dauerhaft nach Brasilien verlegt. Es gibt hierzu nur wenige Anbieter. Die bisher genannten werden wohl nicht zum Erfolg führen. Schau mal bei der "Bruderhilfe-Pax-Familienfürsorge Versicherung.
http://www.bruderhilfe.de, such dir dort einen Ansprechpartner und los gehts.
Hier kannst du sie bis zu zwei Jahren versichern, ohne Gesundheitsprüfung und auch über 65 (das ist oft das Problem)
Gerne besorge ich dir auch etwas anderes, da ich als Makler in diesem Metier tätig bin.

Viele Grüße
Alexsander
Benutzeravatar
Alexsander
 
Beiträge: 199
Registriert: Sa 31. Mär 2007, 13:17
Wohnort: Paulista, PE
Bedankt: 74 mal
Danke erhalten: 59 mal in 43 Posts

richtiger link hier.

Beitragvon swisschris » So 22. Jul 2007, 19:33

Benutzeravatar
swisschris
 
Beiträge: 105
Registriert: Sa 17. Jun 2006, 05:56
Wohnort: Itanhanga RJ
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post


Zurück zu Tipps für den Alltag


Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]