Auswandern JA/NEIN ? eure Meinungen sind gefragt!

Tipps und Fragen von Auswanderungswilligen und Leuten, die es schon in Brasilien geschafft haben / Wirtschaftliche Unabhängigkeit

Auswandern JA/NEIN ? eure Meinungen sind gefragt!

Beitragvon Jennifer » Do 31. Jul 2014, 16:09

Oi galera!
Ich lerne seit 2 Jahren Portugiesisch, verstehe es schon relativ gut. Mich fasziniert ganz Brasilien schon seit Jahren, die Leute dort usw. einfach beeindruckend!
Ich war bereits 2 Mal für 3 Monate in der Türkei und habe dort als Animateurin in einem Club gearbeitet. Es war einfach eine einmalige tolle Erfahrung!
Als nächstes Ziel hätte ich Brasilien! Wie findet ihr das? Ist es leicht sich dort einzuleben? Findet man leicht einen Aushilfsjob für 3 Monate oder so etwas wie Animateurin, Kellnerin, etc.?
Wie sieht es aus mit Unterkunft? Und allgemeine Ausgaben, wie öffentliche Verkehrsmittel und ähnliches? Habt ihr schon mal in Brasilien gelebt bzw. lebt ihr zurzeit dort? Was habt ihr für Erfahrungen gemacht?
Ich freu mich auf viele interessante Antworten!!
Bjs :D
Benutzeravatar
Jennifer
 
Beiträge: 1
Registriert: Do 31. Jul 2014, 16:01
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Auswandern JA/NEIN ? eure Meinungen sind gefragt!

Beitragvon Trem Mineiro » Do 31. Jul 2014, 22:14

Also meine Meinung: NEIN
die Begründung dazu kannst du in vielen Beträgen dazu lesen, wenn sie dich interessiert
Grundsätzlich: Brasilien ist kein Einwanderungsland, wenn die Brasilianer können (z.B. in einer Situation wie deiner), machen sie sich weg.

Was du machst ist kein Auswandern sondern Langzeit-Urlaub mit ein wenig illegaler Arbeit, dazu bist du nach 90 Tagen illegal im Land. Auswandern geht anders, aber auch das kann man hier im Forum nachlesen.

Viel Spaß
Trem Mineiro
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

Re: Auswandern JA/NEIN ? eure Meinungen sind gefragt!

Beitragvon moni2510 » Do 31. Jul 2014, 22:22

http://www.clubmedjobs.com.br/

ansonsten schliesse ich mit Trem an, derzeit ist Brasilien sicher kein Land zum auswandern, schon eher zum Urlaub machen mit dem nötigen Kleingeld.
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 2983
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 307 mal
Danke erhalten: 774 mal in 527 Posts

Re: Auswandern JA/NEIN ? eure Meinungen sind gefragt!

Beitragvon Itacare » Do 31. Jul 2014, 23:03

Oi Jennifer,
Du bist vermutlich jung, ungebunden, und noch relativ anspruchslos, und wenn Du die Chance bekommst, für einige Zeit legal als Animatuerin, Kellnerin oder was auch immer zu arbeiten: nimm sie mit.
Alles andere kannst Du hinterher entscheiden.
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5282
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 896 mal
Danke erhalten: 1376 mal in 953 Posts

Re: Auswandern JA/NEIN ? eure Meinungen sind gefragt!

Beitragvon BrasilJaneiro » Fr 1. Aug 2014, 14:57

Jennifer hat geschrieben:Oi galera!
Ich lerne seit 2 Jahren Portugiesisch, verstehe es schon relativ gut. Mich fasziniert ganz Brasilien schon seit Jahren, die Leute dort usw. einfach beeindruckend!
Ich war bereits 2 Mal für 3 Monate in der Türkei und habe dort als Animateurin in einem Club gearbeitet. Es war einfach eine einmalige tolle Erfahrung!
Als nächstes Ziel hätte ich Brasilien! Wie findet ihr das? Ist es leicht sich dort einzuleben? Findet man leicht einen Aushilfsjob für 3 Monate oder so etwas wie Animateurin, Kellnerin, etc.?
Wie sieht es aus mit Unterkunft? Und allgemeine Ausgaben, wie öffentliche Verkehrsmittel und ähnliches? Habt ihr schon mal in Brasilien gelebt bzw. lebt ihr zurzeit dort? Was habt ihr für Erfahrungen gemacht?
Ich freu mich auf viele interessante Antworten!!
Bjs :D


Dann hoffe ich für Dich, dass Brasilien auch fasziniert über Dich ist. In Brasilien ist kein Ballermann. Soll heißen, dass Tourismus wie wir es für die deutschen Urlauber in Europa kennen in Brasilien nicht existiert. Deshalb arbeiten wollen als Animateurin ist zwecklos. Du kannst sicherlich bei einer großen Hotelkette nach Brasilien entsendet werden. Dafür müsstest du dich aber ziemlich hoch schleimen und viele Ärsche lecken. Also wird dies auch sehr schwierig sein. Job für drei Monate auch unbekannt, da du keine Arbeitserlaubnis dafür bekommst. Im Prinzip ist in Brasilien alles !&@*$#!. Ich verstehe bis heute nicht, warum mich dieses Land fasziniert. Vielleicht deswegen. Bevor du aber jetzt den Kopf hängen lässt rate ich dir zum Konsulat zu gehen und deinen Wunsch zu äußern. Meistens sind immer sehr nette Angestellte dort die dir auch Tipps geben können. Es ist nicht immer alles hoffnungslos, wie es aussieht und sich anhört.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4586
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 48 mal
Danke erhalten: 684 mal in 541 Posts

Re: Auswandern JA/NEIN ? eure Meinungen sind gefragt!

Beitragvon cabof » Fr 1. Aug 2014, 16:26

Hallo Jennifer, erst mal willkommen im Forum. Wir sind zwar Brasilienfreunde aber wie Du liest, raten wir mehr oder weniger ab. Das mit jobben kannst Du komplett vergessen (vielleicht vor Ort, unter der Hand) - was Du dort verdienen wirst (im Monat) verdienst Du in DE an einem Tag mit nixtun... (offtopic). Mit unseren Ratschlägen kannst Du evtl. bei einem Brasilienaufenthalt etwas sparen, heute gilt pie mal Daumen für den Newbie gut 100 Euros pro Tag - ausgedehnte Reisen und Highlife in den Nobeldiscos nicht inbegriffen... ist schon teuer geworden und leider lässt die Qualität zu wünschen übrig, - schiess ruhig los mit Deinen Fragen, das Du portg. lernst ist schon mal ein großes Plus, mit Fremdsprachen haben die BR`s es nicht so...
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9830
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1394 mal
Danke erhalten: 1466 mal in 1230 Posts

Re: Auswandern JA/NEIN ? eure Meinungen sind gefragt!

Beitragvon Itacare » Fr 1. Aug 2014, 21:44

BrasilJaneiro hat geschrieben:...Ich verstehe bis heute nicht, warum mich dieses Land fasziniert....


da wärst Du dann auch der erste. Aber Vorsicht, lass es, steht ja schon in der Dingsda, die ersten werden die letzten sein! :mrgreen:
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5282
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 896 mal
Danke erhalten: 1376 mal in 953 Posts

Re: Auswandern JA/NEIN ? eure Meinungen sind gefragt!

Beitragvon cabof » Fr 1. Aug 2014, 21:54

Wir Dinos haben ein anderes Brasilien kennengelernt, ich bestätige für meinen Part, es war Faszination, alles toll und beleza, besonders die Garotas und in den 70igern habe ich in DE alles aufgesogen was ich an BR Infos kriegen konnte (war wenig). Einen
Knick hat meine Begeisterung erfahren, als der Real eingeführt wurde und auch ff wegen der gestiegenen Kriminalität etc. etc.
Viele von uns haben familiäre Beziehungen dort und das lässt die Verbindung zu diesem Land aufrechterhalten. Ich sage ganz klar,
wäre ich in den letzten Jahren als Newbie-Tourist aufgeschlagen... einmal und nie wieder. Leider.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9830
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1394 mal
Danke erhalten: 1466 mal in 1230 Posts


Zurück zu Auswandern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]