auswandern/job finden in Belem

Tipps und Fragen von Auswanderungswilligen und Leuten, die es schon in Brasilien geschafft haben / Wirtschaftliche Unabhängigkeit

auswandern/job finden in Belem

Beitragvon Cross Bone » Sa 5. Aug 2006, 20:23

Hallo,

ich würde gerne nach Belem, 1 jahr jobben und dann auswandern.

Wie sind meine chancen dort arbeit zu finden?

meine Daten:
22 Jahre
Ausbildung als Verkäufer mit gut beendet
dieses JAhr mache ich Fachoberschule Wirtschaft/Veranstaltung
doppelte Staatsbürgerschaft
fließend portuguisisch
sehr gutes englisch

ich hab mich sehr kurz gefasst da die anderen threats übers auswandern ziemlich lang waren.

könnt ihr mir sagen ob ich was finden würde und wo ich mal guxcken kann.

sehr vielen dank für die Hilfe, denn es ist mir sehr wichtig!!!
Benutzeravatar
Cross Bone
 
Beiträge: 116
Registriert: So 24. Jul 2005, 12:21
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: auswandern/job finden in Belem

Beitragvon Fudêncio » So 6. Aug 2006, 16:17

Cross Bone hat geschrieben:Hallo,

ich würde gerne nach Belem, 1 jahr jobben und dann auswandern.

Wie sind meine chancen dort arbeit zu finden?



Schlecht :!:

Wenn Du Glück hast findest Du was in São Paulo :!: :?: :roll: Aber ohne Uniabschluss wird´s auch dort nur zu ´nem 3.klassigen Aushlifsjob auf basis eines salário mínimo hinauslaufen :!: :twisted:

BEM VINDO AO BRASIL! :twisted: :twisted:
Benutzeravatar
Fudêncio
 
Beiträge: 561
Registriert: So 14. Aug 2005, 16:28
Wohnort: Hier!
Bedankt: 21 mal
Danke erhalten: 66 mal in 55 Posts

Beitragvon Cross Bone » So 6. Aug 2006, 17:32

hmm, habs mir schon fasst geahnt.
Benutzeravatar
Cross Bone
 
Beiträge: 116
Registriert: So 24. Jul 2005, 12:21
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Gunni » Di 8. Aug 2006, 14:42

Was willste denn in Belem finden ? Da finden ja net mal die hoch qualifizierten Einheimischen was :lol: - schon garnicht als Kaufmann - in Brasilien wird das noch mehr studiert als in Deutschland.

Sao Paulo wird auch problematisch - aber es bestehen da wenigstens noch gewisse reelle Chancen.

Sorry.....kann dir leider nix besseres sagen

Gunni
Benutzeravatar
Gunni
 
Beiträge: 658
Registriert: Mo 7. Aug 2006, 16:07
Bedankt: 22 mal
Danke erhalten: 64 mal in 41 Posts

Beitragvon robertwolfgangschuster » Di 8. Aug 2006, 20:48

99 % der Brasilianer sind geborene Verkäufer
Keine Chance, vielleicht als U-Boot im Hotelfach, wird aber auch schwer sein.
Benutzeravatar
robertwolfgangschuster
 
Beiträge: 716
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 21:18
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post


Zurück zu Auswandern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]