Auswandern mit Kind - neu verheiratet mit Brasilianerin

Tipps und Fragen von Auswanderungswilligen und Leuten, die es schon in Brasilien geschafft haben / Wirtschaftliche Unabhängigkeit

Auswandern mit Kind - neu verheiratet mit Brasilianerin

Beitragvon Papi62 » Do 29. Nov 2012, 15:29

Hallo Zusammen,
bin schon einige Zeit eifriger Leser hier im Forum und habe Heute eine Frage welche ich
hier im Forum nicht gefunden habe.
Es handelt sich um folgende Konstellation:
Ich bin Deutscher lebe in Deutschland und bin alleinerziehender Vater eines 8 jährigen Kindes.
Nun ist die Heirat mit meiner langjärigen Freundin (Brasilianerin)geplant.
Wenn wir nach Brasilien ziehen würden, wie bekommt mein Kind einen Aufenthaltsstatus?
Ist mein Kind, wie ich als Ehemann, automatisch mit eingeschlossen?
Danke im Voraus für Eure Antworten.
Benutzeravatar
Papi62
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 29. Nov 2012, 15:09
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Auswandern mit Kind - neu verheiratet mit Brasilianerin

Beitragvon docsor » Do 29. Nov 2012, 19:05

bei sowas würde ich immer mit den behörden sprechen. http://berlim.itamaraty.gov.br/de/ das ist die seite der botschaft brasiliens in deutschland. das ist nämlich ein kompliziertes thema und da würde ich mich nicht auf ein kommentar verlassen. wenn du dort nachfragst auch am besten mit mehreren leuten sprechen. es kann auch sein, dass du verschiedene antworten bekommst, dass passiert öfters. immer 2 - 3 mal nachfragen.
Benutzeravatar
docsor
 
Beiträge: 39
Registriert: Di 14. Sep 2010, 18:04
Wohnort: Biguaçu
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 9 mal in 8 Posts

Re: Auswandern mit Kind - neu verheiratet mit Brasilianerin

Beitragvon Papi62 » Do 29. Nov 2012, 21:25

Hallo docsor,
vielen Dank für Deine Antwort. Vielleicht kommt ja noch der eine oder andere
"Erfahrungsbericht"
Grundsätzlich hast Du Recht, dass man sich direkt bei den entsprechenden Behörde
erkundigen sollte.
Ich werde darüber berichten.
Benutzeravatar
Papi62
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 29. Nov 2012, 15:09
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Auswandern mit Kind - neu verheiratet mit Brasilianerin

Beitragvon zagaroma » Do 29. Nov 2012, 23:27

Wenn Du das alleinige Sorgerecht für das Kind hast, gibt es eigentlich kein Problem. Mit der Familienzusammenführung bekommt Dein Sohn gleichzeitig mit Dir die Aufenthalsgenehmigung.
before you abuse,
critizise or accuse
walk a mile in my shoes
Benutzeravatar
zagaroma
 
Beiträge: 1963
Registriert: Do 5. Mär 2009, 18:46
Wohnort: Olinda/Janga
Bedankt: 703 mal
Danke erhalten: 1185 mal in 639 Posts


Zurück zu Auswandern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]