Auswandern mit Multipler Sklerose nach Boa Vista?

Tipps und Fragen von Auswanderungswilligen und Leuten, die es schon in Brasilien geschafft haben / Wirtschaftliche Unabhängigkeit

Auswandern mit Multipler Sklerose nach Boa Vista?

Beitragvon Boldi » Mi 4. Sep 2013, 09:35

Hallo zusammen,

ich möchte mit Familie nach Boa Vista auswandern, und habe folgende Frage. Ich habe seit 8 Jahren Multiple Sklerose, und bin auch noch recht stabil, also wenig Schübe und bin noch nicht behindert indem ich nicht laufen kann oder ähnliches. Ich möchte gerne wissen wie es mit einer chronischen Krankheit in Brasilien aussieht. Ich weiß das ich dann eine private Krankenversicherung benötige. Kann ich aber in Brasilien auch weiterhin die Medikamente bekommen, wie läuft das generell mit Medikamenten, sprich die Pille, die man als Frau ja nun mal benötigt?

Ich danke euch für eure Antworten,....
Benutzeravatar
Boldi
 
Beiträge: 3
Registriert: Di 3. Sep 2013, 11:11
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Auswandern mit Multipler Sklerose nach Boa Vista?

Beitragvon moni2510 » Mi 4. Sep 2013, 10:32

Medikamente in Brasiien muss man auch mit priv. Krankenversicherung selbst zahlen. Und Medikamente sind teuer. Wenn du ein bisschen portugisisch kannst, dann geh auf eine Seite der farmacia und google nach deinen Medikamenten (also den wirkstoffen)

Ansonsten musst du genau nachforschen, ob es dort gute Behandlungsmoeglichkeiten gibt und wenn ja, welche Versicherung das bezahlt. Billig wirds auf jeden Fall nicht.
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 2983
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 307 mal
Danke erhalten: 775 mal in 528 Posts

Re: Auswandern mit Multipler Sklerose nach Boa Vista?

Beitragvon amazonasklaus » Mi 4. Sep 2013, 11:07

Ich würde mir das Vorhaben nochmals überlegen. Zum einen ist der Standard der Gesundheitsversorgung in Boa Vista viel niedriger als in Deutschland (nehme an, Du meinst Boa Vista in Roraima; wer sich's dort leisten kann, fliegt zur Behandlung schwerwiegender Erkrankungen nach São Paulo) und zum anderen schließen private Krankenversicherungen üblicherweise die Kostenübernahme für Vorerkrankungen aus.
"Em Portugal, de onde eu acabei de vir, o desemprego beira 20%, ou seja, um em cada quatro portugueses estão desempregados." -- Dilma Rousseff
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 2688
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 229 mal
Danke erhalten: 729 mal in 571 Posts

Re: Auswandern mit Multipler Sklerose nach Boa Vista?

Beitragvon cabof » Mi 4. Sep 2013, 12:40

Hallo Boldi - nur mal angefragt... habt ihr brasil. Papiere? - So einfach auswandern ist nicht.... ein paar Hintergrundinfos wären gut,
da kann man sicher mit Antworten weiterhelfen.

Privatschulen - Gesundheitsvorsorge - bereits bestehende Krankheit, das sind keine guten Voraussetzungen - das kostet alles sehr viel
Geld.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9845
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1395 mal
Danke erhalten: 1467 mal in 1231 Posts

Re: Auswandern mit Multipler Sklerose nach Boa Vista?

Beitragvon Mazzaropi » Mi 4. Sep 2013, 14:06

Boldi hat geschrieben:... Ich weiß das ich dann eine private Krankenversicherung benötige. ....


Glaubst Du wirklich das Dich eine Versicherung aufnimmt mit MS ???? :roll:

Boldi hat geschrieben:.... Kann ich aber in Brasilien auch weiterhin die Medikamente bekommen, wie läuft das generell mit Medikamenten, sprich die Pille, die man als Frau ja nun mal benötigt?......


private Krankenversicherungen in BRA zahlen keine Medikamente. Entweder selber kaufen in der Apotheke oder mit viel Glück in einer SUS Apotheke umsonst. Aber da weiss man nie was gerade da ist an Medikamenten.

Mit ´nem guten Anwalt kann man auch die Stadt oder den Bundesstaat auf kostenlose Medikamenten Versorgung verklagen. Was bei EInwandern wohl kaum Aussicht auf Erfolg hat, schliesslich zwingt Dich ja niemand in BRA zu leben.

:cool:
Bild
Benutzeravatar
Mazzaropi
 
Beiträge: 702
Registriert: Do 30. Dez 2004, 23:10
Bedankt: 33 mal
Danke erhalten: 82 mal in 67 Posts


Zurück zu Auswandern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]