Auswandern nach Anapolis

Tipps und Fragen von Auswanderungswilligen und Leuten, die es schon in Brasilien geschafft haben / Wirtschaftliche Unabhängigkeit

Re: Auswandern nach Anapolis

Beitragvon cabof » So 13. Nov 2011, 20:26

Hallo, lese gerade, dass ihr nach Tocantins auswandern wollt. Gurupi, Porto Nacional und andere Nester habe ich kennengelernt da ist der Hund begraben und ausser HEISS fällt mir dazu nichts mehr ein. Wenn Du nicht untätig rumsitzen willst, als Handwerker kannst Du
Dir so nebenbei sicherlich einige Reais verdienen, ich würde nicht in eine Waschstrasse investieren und Auto darfst Du auch nicht mit
einführen - siehe zu, das Du einiges an Werkzeugen mitbringst, gutes Material und dann über Mundpropaganda Deine Dienste anpreisst.
Viel darfst Du nicht verlangen, die Mitbewerber arbeiten i.d.R. preiswert - ob gut - sei dahingestellt. Viel Glück!
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9815
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1393 mal
Danke erhalten: 1465 mal in 1229 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Auswandern nach Anapolis

Beitragvon swisstraveller » Mo 14. Nov 2011, 11:38

Hallo

Das ganze nächste Jahr werde ich in Tocantins verbringen (Araguaina). Darauf freue ich mich sehr. Wie cabof angedeutet hat, gibt es aber nicht wirklich viel dort. Da meine Frau aus der Region stammt, war ich schon
einige Male dort. Bisher kenne ich die Gegend aber vor allem von meinen Ferienaufenthalten. Nun einmal ein
Jahr in Tocantins zu leben sehe ich als interessante Erfahrung und schöne Abwechslung.

Mir meinen Lebesunterhalt in Tocantins zu verdienen kann ich mir nicht vorstellen. Ich denke, das würde sehr schwierig (kaufmännische Ausbildung) bis unmöglich. Als Handwerker vielleicht eher aber auch nur dann, wenn gute Port-Kenntnisse und gute Verbindungen vorhanden.

Boa sorte.
Mens sana in corpore sano!!
Benutzeravatar
swisstraveller
 
Beiträge: 31
Registriert: Fr 28. Apr 2006, 06:50
Wohnort: Araguaina/TO
Bedankt: 12 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Re: Auswandern nach Anapolis

Beitragvon frankieb66 » Mo 14. Nov 2011, 11:47

cabof hat geschrieben:Hallo, lese gerade, dass ihr nach Tocantins auswandern wollt.

Tocantins? Anapolis liegt in Goias.
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3007
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 965 mal
Danke erhalten: 848 mal in 618 Posts

Re: Auswandern nach Anapolis

Beitragvon dieteryeva » Mo 14. Nov 2011, 11:55

hola vielen dank. es würde uns sehr freuen wenn an etwas kontakt halten könnte da wir alle infos qusi aufsaugen unsere email adr. wäre auch dieter1956@hotmail.com.... wann geht es los bei euch?
Benutzeravatar
dieteryeva
 
Beiträge: 12
Registriert: Sa 12. Nov 2011, 10:18
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Auswandern nach Anapolis

Beitragvon dieteryeva » Mo 14. Nov 2011, 11:58

meine frau kommt aus tocantis
Benutzeravatar
dieteryeva
 
Beiträge: 12
Registriert: Sa 12. Nov 2011, 10:18
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Auswandern nach Anapolis

Beitragvon dimaew » Di 15. Nov 2011, 16:51

[Mod]Ich habe das Thema mal ins richtige Forum verschoben[/Mod]
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt (chin. Sprichwort)
Benutzeravatar
dimaew
 
Beiträge: 4341
Registriert: So 5. Nov 2006, 14:18
Wohnort: im Hinterland, aber nicht in der Pampa
Bedankt: 731 mal
Danke erhalten: 566 mal in 433 Posts

Re: Auswandern nach Anapolis

Beitragvon brunosuiza » Di 15. Nov 2011, 23:28

was einige vorredner schon angedeutet haben, kann ich nur bestaetigen, einfuhr von autos und motos gebrauchte nicht moeglich, ich war jetzt 10 monate in anapolis, bin jetzt wieder in der ch, meine frau ist aber noch dort, als normaler mensch muss ich sagen dass anapolis fast nichts bietet als arbeiten (falls vorhanden) rum sitzen, trinken und essen wenn das geld reicht, rund um die häuser mauern damit man nichts sieht und man sehr einsam weiter lebem kann oder muss, diese stadt bietet nichts , kein sport,jogging, fast kein oeff. bad oder man bezahlt viel, kein see, keine kultur, siehst fast keine de/ch, werde jetzt dann nach bahia reisen und dort leben (am meer) klar man kann auch nicht viel mehr dort machen, viel spass beim suchen bruno
Benutzeravatar
brunosuiza
 
Beiträge: 44
Registriert: Mo 23. Nov 2009, 12:38
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 6 mal in 5 Posts

Re: Auswandern nach Anapolis

Beitragvon Severino » Do 24. Nov 2011, 21:46

brunosuiza hat geschrieben:was einige vorredner schon angedeutet haben, kann ich nur bestaetigen, einfuhr von autos und motos gebrauchte nicht moeglich, ich war jetzt 10 monate in anapolis, bin jetzt wieder in der ch, meine frau ist aber noch dort, als normaler mensch muss ich sagen dass anapolis fast nichts bietet als arbeiten (falls vorhanden) rum sitzen, trinken und essen wenn das geld reicht, rund um die häuser mauern damit man nichts sieht und man sehr einsam weiter lebem kann oder muss, diese stadt bietet nichts , kein sport,jogging, fast kein oeff. bad oder man bezahlt viel, kein see, keine kultur, siehst fast keine de/ch, werde jetzt dann nach bahia reisen und dort leben (am meer) klar man kann auch nicht viel mehr dort machen, viel spass beim suchen bruno

Lebe seit April 2008 in Anápolis und kann die Aussagen von brunosuiza bestätigen. Anápolis hat knapp 400.000 Einwohner und das Industriegebiet DAIA (Neo Quimica, Teuto, Hyundai, etc.), neben den "normalen" mittelständigen Unternehmen. Qualifizierte Arbeitnehmer sind gesucht und werden auch gut bezahlt. Allerdings liegt da das Problem in der Anerkennung von ausländischen Diplomen....
Und Tocantins ist nicht gerade ein Katzensprung. Je nach Zustand der Strassen sitzt Du da 5-10 Stunden im Auto....
Tocantins ist HEISS. Hat viele Mücken und ansonsten gibt es da fast nur Landwirtschaft - grob vereinfacht. Tocantins dürfte noch ne Ecke langweiliger sein, als Anápolis.
Für Touristen gibt es in der näheren Umgebung das historsiche Pirenopolis und den Badeort Caldas Novas. Im Süden liegt der Parque das Emas.
Gringos sieht man allerdings schon hier. Meistens in der Nähe der Banco do Brasil im centro.
Das Leben hier ist einfach und trotzdem fehlt es mir an nichts. Nachdem ich eine kleine Bar hatte, bin ich nun auf eigene Rechnung im Bereich construção civil und Wiederaufbau von demolierten Autos tätig. Für die Zukunft habe ich noch geplant einen kleinen Laden mit Produkten des cesta basica aufzumachen und einen disque bebidas quentes, denn Reis und bohnen laufen genauso wie Pinga....
paz e amor
Severino
Benutzeravatar
Severino
 
Beiträge: 3402
Registriert: Di 7. Feb 2006, 15:02
Wohnort: Anapolis GO
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 47 mal in 34 Posts

Re: Auswandern nach Anapolis

Beitragvon dieteryeva » Fr 25. Nov 2011, 12:01

vielen dank severino. es ist einfach nur so das ich einen mittelweg für uns finden will in der nähe ihrer kinder zu sein. das wäre für uns anapolis. da ich nicht der typ bin zu hause rumzusitzen will ich eigentlich schon etwas tun um zum lebensunterhalt beizutragen. bin sanitär und klimainstallateur und handwerklich doch recht begabt.sprache ist kein problem .wir sind nun so weit erstmal für ein jahr den versuch zu starten ohne gleich eigentum zu erweben ectra. sondern einfach mal schauen.
Benutzeravatar
dieteryeva
 
Beiträge: 12
Registriert: Sa 12. Nov 2011, 10:18
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Auswandern nach Anapolis

Beitragvon dieteryeva » Sa 26. Nov 2011, 21:27

hätte da noch bestimmt viele fragen an severino und freuen uns auf weiteren kontakt eva y dieter
Benutzeravatar
dieteryeva
 
Beiträge: 12
Registriert: Sa 12. Nov 2011, 10:18
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Vorherige

Zurück zu Auswandern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]