Auswandern nach Brasilien mit Frau und Kindern

B2B in Brasilien: Firmen suchen Geschäftspartner, Privatpersonen wollen investieren, Import, Export und alles was dazugehört

Re: Auswandern nach Brasilien mit Frau und Kindern

Beitragvon Itacare » Mo 4. Feb 2013, 21:14

herrfranz hat geschrieben:......
gehn wir lieber auf den cabof los vielleicht schickt er noch ein Jugendbild von sich :oops:


Du meinst ne Statue, oder? Damals wurde noch gemeißelt :mrgreen:
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5405
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 923 mal
Danke erhalten: 1423 mal in 982 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Auswandern nach Brasilien mit Frau und Kindern

Beitragvon herrfranz » Mo 4. Feb 2013, 21:19

Itacare hat geschrieben:Du meinst ne Statue, oder? Damals wurde noch gemeißelt :mrgreen:
ja, wobei man ihm schon zugestehen muss dass er ein gewisses Durchhaltevermögen bewiesen hat wenn ich mir sein letztesKonterfei so betrachte :twisted:
Prost Mahlzeit :drinking:
AMAZONASREISEN, BETRIEBSBERATUNG, PERSONALAUSBILDUNG
http://iguanaturismo.webs.com/
skype: robertwolfgangschuster
Benutzeravatar
herrfranz
 
Beiträge: 484
Registriert: So 5. Aug 2012, 23:30
Wohnort: Manaus/AM, Boa VistaRR, Aracaju/SE, Goiania/GO, Palmas/TO
Bedankt: 63 mal
Danke erhalten: 73 mal in 56 Posts

Re: Auswandern nach Brasilien mit Frau und Kindern

Beitragvon cabof » Mo 4. Feb 2013, 21:26

nee Herr Franz, darfst den Cabof nicht ärgern, mein Wort steht ja noch: ich komme mit Sicherheit mal nach Manaus, dann bringe ich Dir
eine Buddel Slibovitz mit und wir halten einen bate papo in Deiner Stammkneipe. Was ich nicht machen werde, Dschungeltouren, Lodges
und nachts Krodilen in die Augen leuchten. Mal mit der Fähre ans andere Ufer schippern, encontro das aguas anschauen und mal von Dir
ein tolles Fischgericht vorschlagen lassen. Und sollte Dich Dein Weg mal nach Köln führen... Einladung steht.

Jetzt mal wieder zum Forum. In beiden Foren wurden Freds eröffnet und wir schreiben uns die Finger wund - kein Feedback, kein obrigado.

Die Foren leben doch auch von den Antworten, - sei`s drum.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10048
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1421 mal
Danke erhalten: 1514 mal in 1271 Posts

Re: Auswandern nach Brasilien mit Frau und Kindern

Beitragvon cabof » Mo 4. Feb 2013, 21:35

herrfranz hat geschrieben:
Itacare hat geschrieben:Du meinst ne Statue, oder? Damals wurde noch gemeißelt :mrgreen:
ja, wobei man ihm schon zugestehen muss dass er ein gewisses Durchhaltevermögen bewiesen hat wenn ich mir sein letztesKonterfei so betrachte :twisted:



ja, ich habe noch nach Jahrhunderten einen Krampf in beiden Beinen

Übrigens gibt es bei vielen, alten Bauten ähnliche Figuren (auch bei Kirchen) wo sich die Steinmetze einen Streich erlaubt haben.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10048
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1421 mal
Danke erhalten: 1514 mal in 1271 Posts

Re: Auswandern nach Brasilien mit Frau und Kindern

Beitragvon Frankfurter » Di 5. Feb 2013, 08:17

cabof hat geschrieben:
Übrigens gibt es bei vielen, alten Bauten ähnliche Figuren (auch bei Kirchen) wo sich die Steinmetze einen Streich erlaubt haben.


... nicht nur die Steinmetze. Auch in den Kirchen von Ouro Preto ( MG ) sind einige Holzschnitzereien "pornoverdächtigt" Zusammen mit dem Weihrauch morgens in der Kirche, der Kick für den ganzen Tag.

Wie traurig ist die Welt geworden: Nur der morgendliche Zuspruch im Radio.
Frankfurter
 
Beiträge: 948
Registriert: Mo 1. Jan 2007, 18:14
Bedankt: 180 mal
Danke erhalten: 191 mal in 158 Posts

Re: Auswandern nach Brasilien mit Frau und Kindern

Beitragvon Trem Mineiro » Do 14. Feb 2013, 16:25

cabof hat geschrieben:Jetzt mal wieder zum Forum. In beiden Foren wurden Freds eröffnet und wir schreiben uns die Finger wund - kein Feedback, kein obrigado.
Die Foren leben doch auch von den Antworten, - sei`s drum.


ach, hab dich nicht so.
Der TE hatte ne klare Antwort gestellt und er hat eine vernünftige klare Antwort von Cabuf (und von Frankfurter)bekommen (und keine Hilfe, die ja auch nicht möglich ist.
Zumindest hat er uns damit erspart, im was über Preise und Gehälter, Schule und Visamöglichkeiten, alles Sachen die man im Forum nachlesen kann, auf's neue aufzutischen.

Damit hat er ein Danke verdient.

Der Rest unserer Beiträge (Finger wundgeschrieben) war doch überwiegend Selbstbeschäftigung

Gruß
Trem Mineiro
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

Vorherige

Zurück zu Kommerzielle Kontakte

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]