Auswandern Pro/Contra !

Tipps und Fragen von Auswanderungswilligen und Leuten, die es schon in Brasilien geschafft haben / Wirtschaftliche Unabhängigkeit

Beitragvon doogie » Fr 1. Sep 2006, 17:16

Danke Sauerkraut für den Text.

Man kann das jetzt so oder so sehen....

Ich sehe es als Change mit einem hochwertigen Produkt (unter 18%Wassergehalt vom Honig und keinen Medikamenteneinsatz)
eine kleine Nische zu finden, und wie ich schon einmal geschrieben habe ist er Honig für mich nicht so relevant!

Es würde ja schon reichen wenn die Brasilianer mehr Honig essen würden.
Im Moment liegt der Verbrauch bei etwa 20 gramm! pro Kopf und Jahr. In Deuschland essen wir im Durchschnitt 1,2 kg.

Solche Embargos sind natürlich mehr als ärgerlich, es gab auch mal eines gegen chinesischen Honig, der ist (leider) wieder erlaubt, aber die Pampe würde ich nicht mal mit der Kneifzange anlangen.
Bis meine Imkerei so groß ist das mich der Export von Honig wirklich interessiert und ich deswegen Existenzängste habe, wird die Sache vermutlich schon wieder anders aussehen....

Für mich heisst es da halt einfach auf Qualität zu achten und nicht auf Teufel komm raus produzieren.

Gruss

Andreas
Benutzeravatar
doogie
 
Beiträge: 11
Registriert: Mi 26. Jul 2006, 00:14
Wohnort: noch München
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon doogie » Fr 1. Sep 2006, 20:10

Sorry, habe den Text erst falsch verstanden (portugiesisch Mangelhaft).
Der Importstop bezieht sich rein darauf das Brasilien die Qualitätskontrollen nicht so durchführt und certifiziert wie die Europäer gern hätten.
Sobald das vom Tisch ist wird der (erstklassige) brasilianische Honig wieder nach Europa exportiert werden können.

Gruss

Andreas
Benutzeravatar
doogie
 
Beiträge: 11
Registriert: Mi 26. Jul 2006, 00:14
Wohnort: noch München
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Sauerkraut » Fr 1. Sep 2006, 20:49

nur mal so...........

Wie sieht es den mit Pilzen, besonders Champions aus?
Ist mir aufgefallen, wenn vorhanden dann teuer. Restaurants und Pizzarien wuerden sich darum reissen, wenn der Preis stimmt. Weil in Europa ist Champion ein Billigprodukt.

Oder Oliven. Schlechte Qualitaet. Meistens aus Argentienen importiert. Gibt es fast nur im Einmachglas und schmecken nur nach Salz.

Oder Kaese. Der billigste Camembert kostet 35,00 reais das Kilo.
Benutzeravatar
Sauerkraut
 
Beiträge: 144
Registriert: Fr 24. Mär 2006, 16:10
Wohnort: Santa Catarina, Brasil
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 21 mal in 16 Posts

Beitragvon doogie » Fr 1. Sep 2006, 20:59

http://de.wikipedia.org/wiki/Olivenbaum

Ertrag erst nach 7 Jahren, wenn du Zeit hast. Aber möglich ist vieles.

http://de.wikibooks.org/wiki/Pilzzucht

Viel Spass beim lesen.

Gruss

Andreas
Benutzeravatar
doogie
 
Beiträge: 11
Registriert: Mi 26. Jul 2006, 00:14
Wohnort: noch München
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

noch mehr Honig

Beitragvon Sauerkraut » Fr 1. Sep 2006, 21:06

Bei uns laufen die Jungs mit den Honigglaesern oefters durch die Strassen und versuchen den Honisch zu verkaufen.

Sieht oft lecker aus und der Preis ist gut. Aber ich kaufe keine Lebensmittel uff de Gass. Mer weiss ja nie...........



Feira do mel no centro de Florianopolis - um kilo custa 7 Reais - preço unico

( /> hier haette ein Bild kommen sollen und den Text habe ich kopiert)

Wie man auf diesem Plakat erfahren konnte, liegt Santa Catarina bei der Honigproduktion unter den 27 brasilianischen Bundesstaaten an zweiter Stelle. Immerhin 6000 Tonnen jaehrlich und 30 000 Familien sind darin involviert. Sogar unsere Region - Grande Florianopolis - ist mit 8,8 Prozent am Honig-Segen beteiligt. Wieder mal etwas gelernt.

Santa Catarina e o segundo maior produtor do mel no Brasil - produz anualmente 6000 toneladas - ja sabiam?
Benutzeravatar
Sauerkraut
 
Beiträge: 144
Registriert: Fr 24. Mär 2006, 16:10
Wohnort: Santa Catarina, Brasil
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 21 mal in 16 Posts

Beitragvon Sauerkraut » Fr 1. Sep 2006, 21:15

doogie hat geschrieben:http://de.wikipedia.org/wiki/Olivenbaum

Ertrag erst nach 7 Jahren, wenn du Zeit hast. Aber möglich ist vieles.

http://de.wikibooks.org/wiki/Pilzzucht

Viel Spass beim lesen.

Gruss

Andreas



Zu kompliziert, zuviel arbeit. Das ist nix fuer mich. Es war auch mehr als Idee gedacht fuer andere fleissige Menschen.
Benutzeravatar
Sauerkraut
 
Beiträge: 144
Registriert: Fr 24. Mär 2006, 16:10
Wohnort: Santa Catarina, Brasil
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 21 mal in 16 Posts

Beitragvon doogie » Fr 1. Sep 2006, 21:37

Von nix kommt nix!
Benutzeravatar
doogie
 
Beiträge: 11
Registriert: Mi 26. Jul 2006, 00:14
Wohnort: noch München
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Sauerkraut » Fr 1. Sep 2006, 22:15

Wer nix wird wird Wirt.
Benutzeravatar
Sauerkraut
 
Beiträge: 144
Registriert: Fr 24. Mär 2006, 16:10
Wohnort: Santa Catarina, Brasil
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 21 mal in 16 Posts

Beitragvon Clause » Fr 1. Sep 2006, 22:23

Ich könnte mir vorstellen, dass es man von ner Pension/Jugendherberge/... gut leben könnte, da sicher zukünftig immer mehr Touris ins Land kommen werden die mehr als nur Strand sehen wollen und die sich über eine zumindest englischsprachige Pensionsleitung freuen würden. Manche Regionen wie etwa Pantanal oder wie hier im Forum erwähnt der zentrale Nordosten sind sicher zukünftig nich gefragter. Und wenn du erstmal im Lonelyplanet oder so verzeichnet bist rennen dir doch die Leute die Bude ein und zahlen auch gerne ein par Reals mehr wenn die Qualität (Sauberkeit, Zuverlässigkeit) passt!
Benutzeravatar
Clause
 
Beiträge: 48
Registriert: Mi 21. Jun 2006, 16:46
Wohnort: Metzingen
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon robertwolfgangschuster » Fr 1. Sep 2006, 23:06

Sauerkraut hat geschrieben:Wer nix wird wird Wirt.

Chucrute, willst mir du denn am Freitag abend ans Bein pinkeln.
Wer nichts wird wird General
:axed: :assshaking: :tuer:

Geht denn heute niemand hier schlafen, ich muss nach Hause :sucking: :humping: :boobs: :drinking: :sucking:
Mir gehts gar nicht gut :drunk: :toilet:
Benutzeravatar
robertwolfgangschuster
 
Beiträge: 716
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 21:18
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

VorherigeNächste

Zurück zu Auswandern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]